Endlich im Fernsehen

Kurz vor der Präsidentschaftswahl in Tunesien erlebt das Land seine erste TV-Debatte. Für die arabische Welt ist das ein Novum.

TUNIS taz | Der Taxifahrer Haithem Oussaifi, 26 Jahre, steht auf einer Ausfallstraße in der Innenstadt von Tunis und blickt auf ein Spalier von Wahlplakaten. 26 Kandidatinnen und Kandidaten sind darauf zu sehen, die sich um das Amt des neuen Präsidenten in Tunesien bewerben. „Alles Diebe“, sagt Oussaifi. Wie viele unter 40-Jährige will er nicht wählen. „Ich kenne kaum einen der Kandidaten“, sagt er. „Der Staat, das sind für mich korrupte Polizisten oder Beamte, die einem das...
quelle: Die Tageszeitung

2019-09-11 14:56
Neuesten nachrichten aus Germany
heute 23:22 Attacke auf saudische Öl-Anlagen Trump will Militärkonflikt mit Iran "vermeiden"
gestern 22:55 "Einige Wolken vor uns" Airbus-Chef warnt vor Brexit und Strafzöllen
gestern 22:43 Günther Jauch verzweifelt "Nie war ich dankbarer für die Pausen-Sirene"
gestern 22:43 Sieben auf einen Streich Killerwale stranden an Atlantikküste
gestern 22:43 Dow Jones schließt mit Minus Schwankende Ölpreise setzen US-Börsen zu
gestern 22:43 St. Pauli schlägt den HSV Diamantakos bringt das Millerntor zum Beben
gestern 22:43 Korrektur zu Kavanaugh-Artikel Trump teilt gegen "New York Times" aus
gestern 22:43 Gipfel der Erfolglosen Erdogan, Putin und Ruhani scheitern an Idlib
gestern 22:19 Fall Lübcke Was wusste Markus H. von den Mordplänen?
gestern 22:19 Konzept beschlossen So will die CDU die Klimaziele stemmen
gestern 22:19 PISA-Studie Deutsche Schüler besser als der Durchschnitt
gestern 22:19 Zulassung zum Medizinstudium Auch ohne Einser-Abi eine Chance
gestern 22:19 Bessere Abiturnoten Trotz Einser-Abi nicht fit für die Uni
gestern 22:19 Johnson und Juncker in Luxemburg Brexit-Lunch endet im Eklat
gestern 22:19 Naher Osten Irans asymmetrischer Krieg
gestern 22:19 Zerstrittene Parteien Israel vor schwieriger Wahl
gestern 22:19 Demonstrationen gegen rechts und für Klimaschutz
gestern 22:19 Vom Winde verweht
gestern 22:19 Defensive Dominanz
gestern 22:19 Chemieverband lehnt Tarifforderungen ab
gestern 22:19 Ungenutzte Machtmittel
gestern 22:19 Vorschlag
gestern 22:19 Lohn der Spionage
gestern 22:19 »Bislang fast 1.000 Filme aus 40 Ländern«
gestern 22:19 Draghis letzter Akt
gestern 22:19 Eine Statue für Faschisten
gestern 22:19 CDU rührt Kriegstrommel
gestern 22:19 Kein Durchbruch
gestern 22:19 Meisterschüler des Betrugs
gestern 22:19 Nach der Niederlage
gestern 22:19 Breites Bündnis für »Klimastreik«
gestern 22:19 Gängeln, strafen, schikanieren
gestern 22:19 Hofer soll es richten
gestern 22:19 Empfindlich getroffen
gestern 22:19 Museum der Moderne: Es wird teuer
gestern 22:19 »Brexit«-Gespräche in Luxemburg
gestern 22:19 Historisches Museum Amsterdam: 17. Jh. nicht mehr »golden«
gestern 22:19 VW-Sammelklage: Verbraucherschützer offen für Vergleich
gestern 22:19 Berufung gegen Freilassung von ivorischem Expräsidenten
gestern 22:19 Mordfall Lübcke: Zweiter Verdächtiger schwer belastet
gestern 22:19 Lehrer mit SS-Tattoos
gestern 22:19 Aufmarschgebiet BRD
gestern 22:16 Designer Luigi Colani gestorben
gestern 22:16 Kraftfahrt-Bundesamt droht Zwangsgelder gegen Audi an
gestern 22:16 Erdogan empfängt Putin und Ruhani zum Syrien-Gipfel
gestern 22:16 Drohende Eskalation: USA werfen Iran Angriff vor
gestern 22:16 Johnson ohne Brexit-Vorschläge: Noch kein Ende des Alptraums
gestern 22:10 Brexit-Gespräche ohne Ergebnis Johnson blitzt bei Juncker ab
gestern 22:10 Weiterer Abgang bei Medien-Start-up Edition F steckt in der Krise
gestern 22:10 Europäische Zentralbank EZB-Vertreter: Lagarde wird extrem expansive Geldpolitik fortsetzen
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook