Marco Raudenbusch und Dominik Sato fahren nach Köln zum Finale

Zwei weitere junge Kochtalente haben ihr Können gezeigt. Marco Raudenbusch Lebensmittelkontrolleur im Rhein-Neckar-Kreis und Dominik Sato, Souschef im Congresshotel in Thun (CH) gewannen das zweite Vorfinale und wurden von der Koch-des-Jahres-Jury mit der Fahrkarte zum Finale auf der Anuga 2019 belohnt. Im Oktober kommenden Jahres müssen die beiden nochmals antreten und sich gegen vier weitere Finalisten durchsetzen, um den renommierten Titel Koch des Jahres (KDJ) und 10.000 Euro Preisgeld zu gewinnen. Die Teilnehmer und die Challenges an diesem badischen Herbsttag warteten mit Besonderheiten auf. Die Sponsoren ehrten die Teilnehmer für außerordentliche Leistungen um Abfall, Dessert und SJØ.

120 Bewerbungen beweisen die Dynamik der Branche

Nicht weniger als 120 Bewerbungen waren für den Live-Wettbewerb in Heidelberg eingegangen. Sechs Teilnehmer aus Deutschland, Schweiz und Österreich qualifizierten sich für dieses Vorfinale, darunter erstmals seit langer Zeit wieder eine Frau. Lena König aus dem Restaurant Gallery in Berlin konnte sich gegen ihre männlichen Mitbewerber durchsetzen und beim Wettbewerb ihr Talent zeigen. Zudem qualifizierten sich zum ersten Mal in der Geschichte von Koch des Jahres gleich drei Lokalmatadore aus der Region Heidelberg für den Wettbewerb.

Fast 1000 Besucher konnten allen sechs Teilnehmern die Anspannung und die Freude, ein Teil des Wettbewerbes zu sein, anmerken. Mit geübten Griffen zauberte jeder ein Drei-Gang-Menü für die neun Spitzenköche und den einen Gastrokritiker, die in der Tasting Jury saßen. Hunderte von Fachbesuchern verfolgten begeistert den Wettbewerb.

Lebensmittelkontrolleur Marco Raudenbusch, mit Assistentin Mona Schmid, aus der Heidelberger Gegend konnte mit seiner Kreation um Forelle und Wildgarnele in der Vorspeise und Taube im Hauptgang den Sieg für sich entscheiden. Zweiter wurde Dominik Sato neben Assistent Fabian Aebi aus dem Kongresshotel Seepark in Thun (CH). Für ihre Leistung erhielten die Spitzenköche den „Goldenen Schlüssel“ zum Finale, ein vergoldetes Messer der Firma Friedr. Dick. Beide qualifizieren sich hiermit für die Endausscheidung auf der Anuga im Oktober 2019 in Köln und kämpfen dort um den prestigeträchtigen Titel Koch des Jahres (KDJ) sowie 10.000 Euro Preisgeld.

Ganztieransatz und andere Challenges

„Es ist immer wieder schön zu sehen, wie viele Köche sich bewerben. Das Niveau ist unglaublich hoch. Um uns unseren Job als technische Jury etwas einfacher zu machen, haben wir deshalb zur 5. Auflage von Koch des Jahres Challenges eingeführt, die die Teilnehmer zu 100 Prozent erfüllen müssen. Und was kann ich sagen – das Niveau steigt weiterhin. Deutschland ist also alles andere als auf einem absteigenden Ast der Gastronomie“, so der technische Juror Miguel Contreras vom TÜV Rheinland, Köln. Konkret bedeutete dies im badischen Heidelberg, dass in der Vorspeise Krustentiere und Fisch zu verarbeiten waren. Der Hauptgang drehte sich um einen Ganztieransatz vom Geflügel. Das Dessert stellte mit Fruchtkuvertüre Inspiration Yuzu, Blumenkohl und Kaffee eine besondere Herausforderung dar.

Die Begrenzung des Warenwertes durfte wie immer 16 Euro pro Menü nicht überschreiten.

Sonderpreise für Dessertkunst, Nachhaltigkeit und Kreativität

Der Hauptwettbewerb war in den der halle02 nicht die einzige Herausforderung, die die Teilnehmer zum Erfolg führen konnte. Die Sponsoren von Koch des Jahres vergaben weitere Preise für besondere Leistungen. Carte D'Or by Langnese vergab den „Legendary Dessert“-Preis: Dieser ging diesmal nach Baden-Württemberg zu Marco Raudenbusch. Unilever Food Solutions vergab dieses Jahr wieder den „Sustainability Award“. Dem KDJ-Wettbewerbspartner ist der respektvolle Umgang mit Lebensmitteln ein wichtiges Anliegen, folglich geht der Preis an den Teilnehmer mit dem wenigsten Lebensmittelmüll – was durch unkompliziertes Abwiegen der Reste ermittelt wird. Lena König, neben Assistent Florian Hommens, aus dem Restaurant Gallery in Berlin konnte durch viel Respekt dem Produkt gegenüber diesen Preis für sich gewinnen.

Die SJØ-Challenge von Friesenkrone bekam dieses Mal den besonderen Platz, am Sonntag bei der exklusiven Vorpremiere ausgefochten zu werden. Die Teilnehmer und der Wildcard-Gewinner Nicolas Rathge, aus dem Restaurant Gogärtchen auf der schönen Insel Sylt, kreierten für die ausgewählte achtköpfige Jury Kreationen um den besonderen SJØ. Diese Ehrung inklusive eines 500-Euro-Restaurantgutscheines ging an diesem Montagabend an überraschenderweise zwei Gewinner, da die identische Punktzahl erreicht wurde: Dominik Sato und Wildcard-Gewinner Nicolas Rathge. 

Querdenker diskutierten über die Gastronomie der Zukunft

Die Workshops der KDJ-Partner Pacojet, Unilever Food Solutions, Carte D‘Or, Ron Zacapa und Valrhona waren begehrt. Balfegó begeisterte mit seiner Kaitai-Show mit dem Protagonisten, dem 226-kg-Thunfisch, alle Besucher.

Koch des Jahres lud wieder sechs besondere Gastronomen aus Süddeutschland ein, die als „Querdenker-Generation“ über Herausforderungen und Verantwortung der Gastronomie diskutierten. Eine Überraschung eröffnete die Küchenparty nach dem Wettbewerb: Tänzer der Tanzschule Feil aus Heidelberg animierten die Gäste mit einem eindrucksvollen Flashmob zum Tanzen.

Das dritte Vorfinale wartet im neuen Jahr auf Bewerber und Besucher

Das Team von Koch des Jahres plant gerade eifrig das dritte Vorfinale. Location und Datum stehen bislang noch nicht fest. Alle Informationen für Bewerber und zum kommenden Event können online unter www.kochdesjahres.de eingesehen werden.

 


2018-11-20 09:13
Neuesten nachrichten aus Aktuelle Nachrichten Online
Neuesten nachrichten aus Germany
heute 16:18 Linksgrüne Sippenhaft an der Waldorfschule
heute 16:17 Unions-Fraktionschef Brinkhaus sorgt sich über Wahlbeeinflussung durch Bots
heute 16:17 Die Klimagipfel – eine Geschichte von Fortschritten und Rückschlägen
heute 16:17 Start-up aus „Höhle der Löwen“ steht vor dem Aus
heute 16:17 Unions-Fraktionschef Brinkhaus sorgt sich über Wahlbeeinflussung durch Bots
heute 16:17 Netzausbaugesetz soll neuen Schub für die Energiewende bringen
heute 16:17 Bundesregierung rechnet mit leicht sinkenden Asyl-Erstanträgen
heute 16:17 Die Klimagipfel – eine Geschichte von Fortschritten und Rückschlägen
heute 16:17 Netzausbaugesetz soll neuen Schub für die Energiewende bringen
heute 16:17 Mit einem zweiten Brexit-Referendum wäre nichts gewonnen
heute 16:04 Biathlon-Weltcup : Peiffer und Doll retten DSV-Quartett Platz drei
heute 16:04 Fast drei Milliarden Euro Etat : Dafür gibt Düsseldorf 2019 sein Geld aus
heute 16:04 Sonntagstrend : Union kann nach Wahl Kramp-Karrenbauers weiter zulegen
heute 16:04 Deutlich unter „Obergrenze“ : Zahl der Asylanträge in 2018 sinkt auf 166.000
heute 16:04 Beim 2:0-Sieg gegen Freiburg : Fortuna überzeugt durch Stabilität
heute 16:04 Tom Franz aus Erftstadt : Deutscher Koch begeistert Israel mit koscherer Küche
heute 16:04 Rammstein, Abba, Madonna : Diese neun Alben sorgen 2019 für Furore
heute 16:03 Ski-Fahrer erleidet schwerste Verletzungen : „Da wird einem ganz kalt am Rücken“
heute 16:03 Ausblick für 2019 : Wo in Deutschland Fahrverbote anstehen und ab wann
heute 16:03 Happy End nach kuriosem Diebstahl : Betrunkener Mann klaut Weihnachtsbaum vor Düsseldorfer Bäckerei
heute 16:03 Erster Schnee in NRW : Unfälle auf den Straßen, Freude auf den Pisten
heute 15:51 Türkei Dutzende mutmaßliche Gülen-Anhänger inhaftiert
heute 15:51 Streit um Auslieferung Wende im Fall Gülen?
heute 15:51 Handball-Bundesliga 17 Spiele, 17 Siege - Flensburg feiert perfekte Hinrunde
heute 15:51 Biathlon-Weltcup in Hochfilzen Deutsche Männer-Staffel kämpft sich von Platz 14 aufs Podest
heute 15:50 Gabalier mag kritische Medien nicht Volks-Rock'n-Proll
heute 15:50 Erstmals seit fast 70 Jahren Transfrau tritt im Miss-Universe-Finale an
heute 15:49 Deutsche Insolvenzverwalter warnen "Zombie"-Firmen in Deutschland droht Pleitewelle
heute 15:41 Unfall in Berlin : Alkoholfahrt von Linken-Politiker: So reagieren die andern Parteien
heute 15:41 Stadtmuseum Berlin : Weihnachten wie zur Zeit des Biedermeiers
heute 15:41 Literaturnobelpreis : Warum eine Berliner Studentin über den Literatur-Nobelpreis mitentscheidet
heute 15:41 Terror am Breitscheidplatz in Berlin : Der Fall Anis Amri – eine Bestandsaufnahme
heute 15:41 "NSU 2.0" : Drohungen gegen NSU-Opferanwältin entwickeln sich zur Polizeiaffäre
heute 15:41 Zwei Jahre Breitscheidplatz-Anschlag : Opfer von Terror und Gewalt bekommen schneller Hilfe
heute 15:19 Job auf Schalke? Lehmann zweifelt
heute 15:19 Club-Manager verteidigt Köllner
heute 15:19 Groningen macht für Robben mobil
heute 15:19 VfB sagt alle Medientermine ab
heute 15:18 Frust total bei Biathletinnen
heute 15:18 Darum knallt's bei Liverpool - United
heute 15:18 Wutfreie Zone
heute 15:18 Immer die Drecksarbeit gemacht
heute 15:18 USA wollen Gülen ausliefern
heute 15:18 Nazi-Drohbrief aus Polizeikreisen?
heute 15:18 Mehr Ehrgeiz ist nötig
heute 14:58 Anleger sollten bei Aktienkäufen von Insidern lernen
heute 14:58 Der Klimaschutz schafft viele Jobs
heute 14:58 Nordkorea droht USA mit Stopp der Denuklearisierung
heute 14:58 Labour will Brexit-Abstimmung noch vor Weihnachten erzwingen
heute 14:58 Softbank plant den größten Börsengang des Jahres – Was das Manöver bewirkt
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook