Nach Christchurch-Anschlag Neuseeland kauft Waffen zurück

Stand: 20.06.2019 12:12 Uhr

Rund drei Monate nach dem Anschlag auf Moscheen in Christchurch hat die neuseeländische Regierung ein Programm zum Rückkauf von Halbautomatik-Gewehren gestartet. Wer die Waffen abgibt, wird entschädigt.

Neuseeland hat nach dem rassistisch motivierten Anschlag auf zwei Moscheen mit 51 Todesopfern mit dem Rückkauf von sogenannten halbautomatischen Waffen begonnen. Der Pazifikstaat stellt dafür 208 Millionen Neuseeland-Dollar (etwa 121 Millionen...
quelle: ARD Tagesschau

2019-06-20 14:04
Neuesten nachrichten aus ARD Tagesschau
heute 00:10 Bundesagentur für Arbeit Projekt für Langszeitsarbeitslose funktioniert
heute 00:10 Festsetzung der "Stena Impero" Alle Besatzungsmitglieder "wohlauf"
heute 00:10 GroKo-Streit um Verteidigung "Keine Aufrüstung nach Wünschen Trumps"
heute 00:10 40 Jahre Revolution in Nicaragua Die Kinder der Sandinisten lehnen sich auf
heute 00:10 Mindestens 20 Verletzte Portugal kämpft gegen Waldbrände
heute 00:10 Weitere Massenproteste Hongkong kommt nicht zur Ruhe
heute 00:10 Demonstrationen in Hongkong "Das ist ein Aufruhr"
heute 00:10 Vor Griechenland Kreuzfahrtschiff nimmt 111 Migranten auf
heute 00:10 Streit um Johnson Boris - Allein zu Haus
heute 00:10 Oberhauswahl Japans Regierungspartei vor deutlichem Sieg
heute 00:10 Festgesetzter Tanker Großbritannien prüft Optionen gegen den Iran
heute 00:10 Richtungsstreit in der Partei AfD-Spitze erhöht Druck auf Höcke-Flügel
heute 00:10 Kramp-Karrenbauers Rüstungspläne Erste Duftmarke, erster Widerspruch
heute 00:10 Forderung von Grünen-Chef Flüge teurer, Bahntickets günstiger
heute 00:10 Lindner im ARD-Sommerinterview "Wir wollen keine Verzichtsgesellschaft"
heute 00:10 Parlamentswahl in der Ukraine Kein Stein mehr auf dem anderen
heute 00:10 Parlamentswahl in Ukraine Selenskyjs Partei gewinnt laut Prognose
gestern 09:19 Studie der KfW Fachkräftemangel vor allem auf dem Land
gestern 09:19 Machtverhältnisse in der Türkei "Der Wind dreht sich"
gestern 09:19 Comic-Con in San Diego "Hier können wir glänzen"
Neuesten nachrichten aus Germany
heute 01:46 Brasiliens Präsident will Arbeitnehmerrechte beschneiden
heute 01:46 „Das falsche Signal“ – SPD lehnt Altmaiers Zollangebot an USA ab
heute 01:40 Pompeo dankt Mexiko für Bemühungen beim Aufhalten von Migranten
heute 01:37 Prinz George wird sechs Happy, happy, happy, happy, happy, happy birthday
heute 01:37 Baden-Württemberg Rechnungshof durchleuchtet grün-schwarze Haushaltsführung
heute 01:37 Bayern Neue Studien zu Gewalt bei den Regensburger Domspatzen
heute 01:37 Niedersachsen & Bremen Frist für Mitgliederentscheid über Rot-Grün-Rot läuft ab
heute 01:37 Hamburg & Schleswig-Holstein Drei deutsche Tennisprofis am ersten Tag im Einsatz
heute 01:37 Nordrhein-Westfalen Handy-Tickets: Kölner Verkehrs-Betriebe und RMV kooperieren
heute 01:37 Bayern Betrugsprozess gegen Teppichhändler vor Ende
heute 01:37 Hessen Betrunken tödlichen Unfall verursacht: Frau vor Gericht
heute 01:37 Baden-Württemberg Ulmer Schwörmontag: Eid des Rathauschefs und Wasserkarneval
heute 01:37 Bayern Sexuelle Belästigung: Urteil gegen Polizeibeamten erwartet
heute 01:37 "Lieben unser Land nicht" Trump legt in Rassismus-Affäre nach
heute 01:37 Tanker-Krise mit Iran London, Berlin und Paris besprechen Lage
heute 00:58 Der Iran trotzt dem Druck wegen "Stena Impero"
heute 00:43 Trump legt erneut gegen Abgeordnete nach: „Lieben unser Land nicht“
heute 00:43 Kushner will in Nahost für umstrittenen Palästinenser-Plan werben
heute 00:43 Selenskis Partei erringt Erdrutschsieg – aber die Folgen sind unklar
heute 00:43 Veraltete Software, fehlende Infrastruktur: Der Digitalisierungsrückstand bei der Rente ist immens
heute 00:10 Bundesagentur für Arbeit Projekt für Langszeitsarbeitslose funktioniert
heute 00:10 Festsetzung der "Stena Impero" Alle Besatzungsmitglieder "wohlauf"
heute 00:10 GroKo-Streit um Verteidigung "Keine Aufrüstung nach Wünschen Trumps"
heute 00:10 40 Jahre Revolution in Nicaragua Die Kinder der Sandinisten lehnen sich auf
heute 00:10 Mindestens 20 Verletzte Portugal kämpft gegen Waldbrände
heute 00:10 Weitere Massenproteste Hongkong kommt nicht zur Ruhe
heute 00:10 Demonstrationen in Hongkong "Das ist ein Aufruhr"
heute 00:10 Vor Griechenland Kreuzfahrtschiff nimmt 111 Migranten auf
heute 00:10 Streit um Johnson Boris - Allein zu Haus
heute 00:10 Oberhauswahl Japans Regierungspartei vor deutlichem Sieg
heute 00:10 Festgesetzter Tanker Großbritannien prüft Optionen gegen den Iran
heute 00:10 Richtungsstreit in der Partei AfD-Spitze erhöht Druck auf Höcke-Flügel
heute 00:10 Kramp-Karrenbauers Rüstungspläne Erste Duftmarke, erster Widerspruch
heute 00:10 Forderung von Grünen-Chef Flüge teurer, Bahntickets günstiger
heute 00:10 Lindner im ARD-Sommerinterview "Wir wollen keine Verzichtsgesellschaft"
heute 00:10 Parlamentswahl in der Ukraine Kein Stein mehr auf dem anderen
heute 00:10 Parlamentswahl in Ukraine Selenskyjs Partei gewinnt laut Prognose
heute 00:10 Langsame Heilung
heute 00:10 »Entweder du akzeptierst, oder der Staat richtet sich gegen dich«
heute 00:10 Aus Leserbriefen an die Redaktion
heute 00:10 Razzia gegen Berliner Hausprojekt
heute 00:10 Hübsche Bogenlampe
heute 00:10 Neu erschienen
heute 00:10 Populärer Dienst
heute 00:10 Nachschlag: Nicht vergessen
heute 00:10 Das Sterben der anderen
heute 00:10 Plastic Fantastic
heute 00:10 Reaktionäre Neuordnung
heute 00:10 Zugeständnisse im Streit mit USA
heute 00:10 Latinos im Fadenkreuz
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook