Nach der Wahl: Selenskyjs große Pläne

Noch nie war in der Ukraine eine Partei so erfolgreich wie die Parteineugründung Diener des Volkes. Der Politik-Neuling Präsident Wolodymyr Selenskyj kann mit einer absoluten Mehrheit rechnen. Er kündigt Großes an.

Der Sieger stand längst fest, und doch bleiben am Tag nach der vorgezogenen Parlamentswahl in der Ukraine spannende Fragen offen. Kann "Diener des Volkes", die Partei des Präsidenten Wolodymyr Selenskyj, alleine regieren? Dank vielen gewonnenen Direktmandaten sieht es so aus. Nach den vorläufigen Ergebnissen vom Montag würde die Selenskyj-Partei über 250 Sitze erhalten und damit deutlich mehr als die 226, die für die Bildung einer Regierung benötigt werden. Zu klären bleibt...
quelle: Deutsche Welle

2019-07-22 20:25
Neuesten nachrichten aus Germany
heute 23:46 Zähe Verhandlungen in Madrid : Vier Staaten bremsen den Klimaschutz aus
heute 23:43 Flick lobt Coutinho und Davies
heute 23:43 Özil macht sich für Minderheit stark
heute 23:43 Die Wiederauferstehung von Vardy
heute 23:34 Weltbank sammelt Rekordsumme 58 Milliarden Dollar für die ärmsten Länder
heute 23:34 Aufarbeitung der NS-Vergangenheit Unternehmerfamilie Reimann spendet Millionen an Holocaust-Überlebende
heute 23:07 Ausstellung "Meat the Future" Das Fleisch der Zukunft
heute 23:07 Bundesliga Augsburg setzt auch Hoffenheim matt
heute 23:04 Doppelpacker Max macht Augsburg zur Mannschaft der Stunde
heute 23:04 Münchens Basketballer stoppen Negativserie
gestern 22:49 UN-Bericht: Menschenrechtsverletzungen in Chile
gestern 22:43 Fußball-Bundesliga : Hoffenheim verliert 2:4 gegen Augsburg
gestern 22:43 Neuer Präsident Abdelmadjid Tebboune : Massenproteste begleiten Wahl in Algerien
gestern 22:43 Aus Angst vor Spionage und Sabotage : Bundestag ringt um schärfere Regeln für 5G-Netzausbau
gestern 22:40 Verfolger nutzen Münchens Patzer
gestern 22:40 Bayern stoppen Negativserie
gestern 22:40 Klopps Triumphe und Tragödien
gestern 22:40 Kann Werder Abstiegskampf?
gestern 22:37 Anlagestrategen warnen vor Übermut nach Johnson-Sieg
gestern 22:37 Bundesbank-Chef: „Natürlich sollte man aus der schwarzen Null keinen Fetisch machen“
gestern 22:37 Kaum Bewegung an US-Börsen – Teileinigung im Handelskonflikt verpufft
gestern 22:37 Anlagestrategen warnen vor Übermut nach Johnson-Sieg
gestern 22:37 Johnson ruft zur Einigkeit auf – und erteilt Schottland eine klare Absage
gestern 22:31 Augsburg schlägt Hoffenheim Jedes Tor eine Niederlechner-Vorarbeit
gestern 22:31 Nach der Großbritannien-Wahl L wie Labour, Liberale, Loser
gestern 22:04 Nach Wahlerfolg der Tories Der Wahlsieger muss in die nächste Runde
gestern 22:01 Mönchengladbach fassungslos nach erstmaligen Aus in Vorrunde
gestern 21:40 Vorwürfe gegen SPD-Chefin : Wie Saskia Esken die Büroleiterin Gabi W. unter Druck gesetzt haben soll
gestern 21:37 Klausel 2020? Guardiola dementiert
gestern 21:37 Arsenals "verärgerter" SGE-Retter
gestern 21:37 Darts-WM 2020: Spielplan/Ergebnisse
gestern 21:37 Porsche sichert sich Doppel-Pole
gestern 21:37 Als zwei NBA-Teams im Rausch waren
gestern 21:37 Nagelsmann verletzt Analysten
gestern 21:37 Desaster für Biathletinnen
gestern 21:37 Münster kann doch noch gewinnen
gestern 21:37 Özil macht sich für Minderheit stark
gestern 21:37 Klaasen erspielt sich Duell mit MvG
gestern 21:37 Flick lobt Coutinho und Davies
gestern 21:34 Verschuldung sinkt – Opposition kritisiert unklaren Haushaltskurs
gestern 21:34 Das Teilabkommen im Handelsstreit ist ein Fortschritt, aber kein Durchbruch
gestern 21:28 "Diener des Volkes" Selenskyj-Serie in Russland frühzeitig abgesetzt
gestern 21:28 Vertrag mit Internetkonzern Was die TU München im Stillen für Facebook erforscht
gestern 21:28 Wahl in Großbritannien England macht blau
gestern 21:01 Nach Johnsons Wahlerfolg Keine Gegner mehr - außer sich selbst
gestern 20:58 Frankreichs Regierung nennt Streiks an Weihnachten "unverantwortlich"
gestern 20:58 Hannovers Aufwärtstrend gestoppt - Aue gewinnt Verfolgerduell
gestern 20:49 Handelskrieg Russisches Roulette mit der Weltwirtschaft
gestern 20:37 Diskussion im Bundestag um Huawei-Konzern : Aus Angst vor Spionage und Sabotage
gestern 20:37 Birgit Monteiro : Lichtenbergs Baustadträtin tritt zurück
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook