Aichacher Zeitung

Bob-Weltmeister Kagerhuber: "Ich werde Wochen brauchen, um das zu realisieren"
Aichach - Matthias Kagerhuber hat bei seiner ersten Weltmeisterschaft als Anschieber eines Viererbobs gleich Geschichte geschrieben. Der Affinger, 31, saß zusammen mit Joshua Blum und Bremser Christian Rasp im Schlitten des Piloten Johannes Lochner. Der war nach vier Fahrten durch das Eislabyrinth am Königssee auf die Hundertstelsekunde so schnell wie der von Landsmann Francesco Friedrich gesteuerte Bob. Zwei Mal Gold gab's in dieser Sportart bei einer WM noch nie. AZ-Sportredakteur Heribert Oberhauser sprach mit Kagerhuber, der in Schönau lebt und als Oberfeldwebel Angehöriger der Bundeswehr Sportfördergruppe in Bischofswiesen ist, über einen mitreißenden Wettkampf und die Olympischen Winterspiele 2018. ...
heute 10:52 open_in_new
Zu schnell und ohne Abstand
Augsburg - Die gute Nachricht vorweg: Mit 30 Verkehrstoten hat das Polizeipräsidium Schwaben Nord 2016 den niedrigsten Wert seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1951 registriert. Nichtsdestotrotz gab es mehr Unfälle und mehr Verletzte. Aus Sicht des Polizeipräsidiums Schwaben Nord liegt das vor allem an überhöhter Geschwindigkeit, Alkohol am Steuer, versäumter Gurtanlegepflicht und Ablenkung während der Fahrt. ...
heute 23:18 open_in_new
"Lange Nacht der Berufe" an der Mittelschule Aichach
Aichach - Nachsitzen - im positiven Sinn - hieß es vor Kurzem für gut 250 Schüler an der Geschwister-Scholl-Mittelschule in Aichach. Insgesamt rund drei Stunden lang hatten sie Zeit, sich bei der "Langen Nacht der Berufe" in verschiedenen Workshops über unterschiedliche Berufsfelder zu informieren. Knapp 30 Unternehmen aus der Region stellten sich vor, brachten den künftigen Absolventen anhand von Vorträgen und praktischen Aufgaben den Geschäftsalltag nahe und informierten über Ausbildungsmöglichkeiten. ...
heute 23:18 open_in_new
Fasching in Indersdorf: Mann stürzt von Wagen
Indersdorf - Indersdorf machte seinem Ruf als Narrenhochburg im Dachauer Landkreis alle Ehre. Bei traumhaftem Wetter kamen nach Schätzungen des Faschingskomitees knapp 20 000 Besucher in die Marktgemeinde und konnten bei einer Superstimmung wieder einen großartigen Gaudiwurm bewundern, der sich mehrere Stunden durch den Markt schlängelte - begleitet von großem Applaus - und am Marktplatz seinen Höhepunkt bei Musik und Tanz fand. ...
heute 23:18 open_in_new
Schulleiter am Limit: "Mehr geht nicht mehr!"
Aichach - "Mehr geht nicht mehr!", heißt es in einem "Brandbrief", den der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) jüngst an Ministerpräsident Horst Seehofer geschickt hat. Darin wird die Überlastung der Leiter an Grund- und Mittelschulen beklagt. Eine Kritik, die Martina Ritzel, BLLV-Kreisvorsitzende, nur voll unterstützen kann. ...
heute 23:18 open_in_new
Erstes Hürzeler-Tor für FCP an seinem 24. Geburtstag
Gersthofen - Richtige Derbystimmung wollte beim Testspiel zwischen dem Landesliga-Vierten TSV Aindling und dem Bayernliga-Dritten FC Pipinsried nicht aufkommen. Obwohl immerhin drei Tore fielen: Philip Grahammer hatte die Pipinsrieder durch einen Abstauber in Führung gebracht (0:1, 28.), FCP-Torjäger Atdhedon Lushi erhöht (0:2, 73.). Kurz vor Schluss verkürzte der eingewechselte Alexander Lammer (1:2, 89.). ...
gestern 00:28 open_in_new
Faschingsumzug in Zell: Trump - Narr aller Narren
Auch Narren gefällt es besser, wenn es wärmer ist. Bei zweistelligen Temperaturen zogen gestern mehr Besucher zum Faschingsumzug nach Griesbeckerzell, als in den vergangenen Jahren. Nach Angaben der Veranstalter waren es um die 15 000. ...
gestern 23:20 open_in_new
Zwischen Fußball und Flucht: FCA-Torwart Andreas Luthe im St. Anna Gymnasium
Augsburg - Andreas Luthe betritt zusammen mit Jonas Ermes die Turnhalle des St. Anna Gymnasiums und die Schüler applaudieren lautstark. Luthe ist seit dieser Spielzeit Torwart des FC Augsburg. 1,95 Meter ist Luthe groß, trägt aber heute keine Handschuhe und Stollenschuhe, sondern graue Jeans und schwarzen Pulli. Auf seinem Rücken prangt auch nicht die Nummer 1, stattdessen ist ein Schriftzug aufgedruckt. "In Safe Hands" steht da und zeigt, dass es in der Halle heute nur im weitesten Sinne um Fußball geht. ...
gestern 23:20 open_in_new
Faschingstreiben: Kaiserwetter für die Prinzenpaare
Aichach - Petrus muss ein Faschingsfan sein. Die Sonne lachte am Samstagnachmittag jedenfalls mit den zahlreichen Fans um die Wette. Wie jedes Jahr hatte sich der Aichacher Stadtplatz in eine Faschingsmeile verwandelt. Die Paartalia veranstaltete ihr buntes Faschingstreiben mit verschiedenen Gastgarden und jeder Menge guter Stimmung. ...
gestern 23:20 open_in_new
Bockbierfest beim Canada
Mauerbach - Jede Menge Gaudi, eine zünftige Musik, amüsante Couplets, freche Gstanzl, Witze zum Ablachen und gnadenloses Derblecken gab es am Samstag im voll besetzten Saal des Canada in Obermauerbach. ...
gestern 23:20 open_in_new
Es fehlt der Respekt: Angriffe auf Polizisten und Sanitäter
Aichach-Friedberg - Polizisten und Sanitäter werden beschimpft, beleidigt und manchmal sogar tätlich angegriffen. Hört man zumindest immer wieder in den Medien. Aber wie schlimm ist es wirklich? Erich Weberstetter, Leiter der Polizeiinspektion Aichach, sagt, dass die Zahl der Übergriffe auf Einsatzkräfte in den vergangenen Jahren konstant geblieben sei. Das bestätigt auch BRK-Rettungsdienstleiter Thomas Winter. Derartige Vorfälle seien allenfalls "ein bisschen mehr geworden". Wirkliche Schwierigkeiten sehen die beiden dafür ganz woanders. ...
2017-02-25 01:50 open_in_new
Ein Zahlenwerk für zwei Jahre: Augsburger Stadtrat beschließt Doppelhaushalt
Augsburg - Die Entscheidung ist durch: Augsburg hat seinen ersten Doppelhaushalt für die Jahre 2017/18. Während der in großer Mehrheit getroffene Beschluss selbst keine Überraschung war, so gab der Ablauf in der Stadtratssitzung durchaus Anlass für Kritik. ...
2017-02-25 00:42 open_in_new
Aichach: Zankapfel "Westliche Vorstadt"
Aichach - Das Thema Stadtentwicklung in Verbindung mit Planungswettbewerben und der Städtebauförderung bleibt ein Dauer-Zankapfel im Aichacher Stadtrat. Während sich die einen kreative Ideen zur Zukunftsgestaltung erhoffen und auf Zuschüsse aus den Fördertöpfen setzen, sehen die anderen darin unnötigen Aufwand, Geldverschwendung oder gar Verhinderungsplanungen. Letzteres gilt insbesondere für den Bebauungsplan "Südlich der Bahnhofstraße", der am Mittwochabend im Stadtrat zur Diskussion stand. ...
2017-02-25 00:42 open_in_new
Einbruch in Dachauer Schule geklärt: Vier Männer verhaftet
Dachau - Nach Auskunft der Dachauer Polizei ist der Einbruch in die Wirtschaftsschule Scheibner Anfang Februar geklärt, bei dem Computer und Tablets im Wert von rund 50 000 Euro gestohlen wurden. Vier mutmaßliche Täter sitzen in Haft. ...
2017-02-25 00:42 open_in_new
Ein umstrittener Vogel: der Kormoran
Aichach-Friedberg - Wohl kaum ein Vogel erhitzt die Gemüter in Deutschland so sehr wie der Kormoran. Während Fischer den Abschuss der Tiere fordern, sprechen sich Vogelschützer gegen eine Einmischung des Menschen aus. Bleibt die Frage: Ist der Kormoran nun eine Gefahr für den regionalen Fischbestand oder ein schützenswertes Federtier? ...
2017-02-25 00:42 open_in_new
Doppelte Generalprobe für Pipinsried
Pipinsried - Ab heute wird es ernst für den Bayernligisten FC Pipinsried. Denn schon heute Vormittag geht der erste Teil der Generalprobe für den Ligaauftakt gegen den FC Unterföhring in einer Woche über die Bühne. Ausgerechnet gegen den Lokalrivalen TSV Aindling (Gersthofen, 11 Uhr). "Ein Prestigeduell", wertet FCP-Präsident Konrad Höß, "das wollen wir auf keinen Fall verlieren." Doch auch das morgige Match gegen den Südost-Landesligisten Türkgücü Ataspor München hat es in sich (Heinrich-Wieland-Straße, München, 15 Uhr): Dort wird der jetzige FCU-Coach Andreas Pummer im Sommer das Zepter übernehmen. Dass der 34-Jährige morgen vor Ort sein wird, ist ziemlich wahrscheinlich. "Ob wir uns dann in Karten schauen lassen werden, wird sich zeigen", äußert sich FCP-Manager Roman Plesche sybillinisch. ...
2017-02-25 00:42 open_in_new
"Ventil" ist die beste Schülerzeitung Deutschlands
Aichach (beh) "Ventil", die Schülerzeitung des Aichacher Deutschherren-Gymnasiums, ist die beste ihrer Kategorie in ganz Deutschland. Das Redaktionsteam um ihren beratenden Lehrer Michael Lang gewann den bundesweiten Schülerzeitungswettbewerb der Länder. Die nun ausgezeichnete Ausgabe hatte auch schon den bayerischen Landeswettbewerb gewonnen. ...
2017-02-24 19:02 open_in_new
Marathon-Mann Mack
Aichach (sch) Die erste Schachmannschaft des BC Aichach erreichte in Kempten nur ein 4:4-Unentschieden erreichen und muss in der Schwabenliga I jetzt auf Platz drei liegend auf Ausrutscher von Marktoberdorf und Rochade Augsburg hoffen, die beide zwei Punkte vorne liegen. ...
2017-02-24 19:02 open_in_new
LG-BOL Nordwest: Alpenrose Rehling macht Titel perfekt
Rehling (at) Die Sensation ist perfekt; Die erste Luftgewehr- Mannschaft der Rehlinger Alpenrose-Schützen hat sich im zweiten Jahr der Bezirksoberliga-Zugehörigkeit (Staffel Nordwest) am Dienstagabend mit einem 3:1 bei Olching 2 vorzeitig die Meisterschaft gesichert. Der Sieg fiel mit 1522:1510 Ringen zwar wesentlich niedriger aus als der Hinkampf, in dem die Rehlinger mit dem Rekordergebnis von 1543:1512 geglänzt hatten, doch es reichte zum bisher größten Erfolg in der Vereinsgeschichte. ...
2017-02-24 19:02 open_in_new
Kommunalaufsicht prüft Stadtratsbeschluss - und findet alles in Ordnung
Aichach - Das politische Hickhack um die Fortführung des Aichacher Verkehrsentwicklungsplanes hatte ein Nachspiel bei der kommunalen Rechtsaufsicht. Wie Bürgermeister Klaus Habermann am Ende der Stadtratssitzung am Mittwochabend erklärte, hatte die Freie Wählergemeinschaft die Kontrollbehörde am Landratsamt eingeschaltet. Das Ergebnis der Prüfung: Es gebe keinen Grund, das Vorgehen der Stadt zu beanstanden. ...
2017-02-24 02:02 open_in_new
Polizei warnt vor Betrugsmasche mit Immobilien
Friedberg - Die Polizei Friedberg warnt vor einer Betrugsmasche, deren Opfer eine 18-jährige Friedbergerin vorige Woche wurde. Sie fand auf einem eigentlich seriösen Internet-Portal für Immobilien eine möblierte 55-Quadratmeter-Wohnung in der Augsburger Innenstadt, die für überaus günstige 390 Euro Warmmiete angeboten wurde. Nach Kontaktaufnahme via Email gab die "Vermieterin" vor, sie wohne derzeit in England und benötige die Personalausweisdaten der Friedbergerin. Nach Zusenden einer Kopie bekam sie eine weitere Mail, in der sie zur Überweisung einer Kaution von rund 780 Euro auf ein polnisches Konto aufgefordert wurde. Die junge Dame fiel darauf herein und überwies das Geld. Die Täter haben jetzt zudem auch noch die Ausweisdaten der jungen Frau, mit denen sie weitere Internet-Betrügereien begehen können. ...
2017-02-24 00:54 open_in_new