Aichacher Zeitung

Ist der Nachbar der Doppelmörder?
Augsburg - Wird er reden? Das ist eine der großen Fragen, wenn am 4. Oktober vor dem Landgericht Augsburg der Prozess gegen den mutmaßlichen Doppelmörder von Hirblingen beginnt. Der 31-Jährige, der seine beiden Nachbarinnen brutal erstochen haben soll, schweigt bislang zu den Vorwürfen. Ein langer Prozess steht bevor. ...
heute 17:56 open_in_new
Waldwegestreit: Keine Einigung
Aichach - Zu einem richtungsweisenden Urteil, wo Radfahren im Wald erlaubt ist, kam es gestern vor dem Aichacher Amtsgericht noch nicht. Der Waldbesitzer, der Klage gegen einen Mountainbiker eingereicht hat (wir berichteten), konnte nicht exakt benennen, was aus seiner Sicht ein zum Befahren geeigneter Weg ist. Die grundsätzliche Streitfrage bleibt also noch offen, eine Einigung kam vorerst nicht zustande. Als Kompromissvorschlag steht jedoch im Raum, dass sich der Beklagte künftig verpflichtet, rund ein Dutzend mit Verbotsschildern deklarierte Strecken im Forst des Klägers zu meiden. ...
heute 00:56 open_in_new
Stecker zu spät gezogen
Augsburg - Bei einer Gerichtsverhandlung werden die Weichen für das Urteil nicht selten hinter geschlossenen Türen gestellt. So war es auch gestern. Vor einem Augsburger Schöffengericht, unter Vorsitz von Thomas Kirschner, musste sich der Betreiber und ehemalige Geschäftsführer der Königstherme in Königsbrunn verantworten. Insolvenzverschleppung und Betrug in 62 Fällen warf ihm Staatsanwalt Benjamin Rüdiger vor. Damit nicht genug. Weil es für die Jahre 2013 und 2014 keine korrekte Jahresabschlussrechnung gibt, kam auch noch vorsätzlicher Betrug in zwei Fällen hinzu. Weil es ein Geständnis gab, ließ das Gericht Milde walten. Richter Thomas Kirschner verurteilte den 57-Jährigen zu einem Jahr und sechs Monaten, ausgesetzt zur Bewährung. ...
heute 23:48 open_in_new
Aichacherin erfolgreich bei Jauch
Aichach (mg) Noch nicht mit der Schule fertig, aber schon Millionärin? Wer weiß, vielleicht wird dieser Traum für Natalie Biller aus Aichach wahr. Sie schaffte es am Montagabend auf den Kandidatenstuhl von Günther Jauch in der Sendung "Wer wird Millionär?" Weil es diese seit 18 Jahren gibt, waren am Montag nur 18-Jährige als Kandidaten geladen. ...
heute 23:48 open_in_new
Um Haaresbreite an der Urne vorbei
Aichach - Die Bundestagswahl steht unmittelbar vor der Tür. In Bayern dürfen am kommenden Sonntag, 24. September, rund neuneinhalb Millionen Menschen wählen gehen. Das verriet Werner Kreuzholz, stellvertretender Landeswahlleiter des Freistaates, im Gespräch mit unserer Zeitung. Auch viele junge Erwachsene dürfen das erste Mal an die Urne treten - andere verpassen die Wahl um Haaresbreite. Sie sind zu jung. ...
heute 23:48 open_in_new
Kleine Geschwister der Augsburger Uni-Klinik: Friedberg und Aichach
Aichach - Im Jahr 2019 wird das Augsburger Zentralklinikum zur Universitätsklinik. Von diesem Glanz sollen auch die Krankenhäuser Aichach und Friedberg profitieren. Denn wenn in Augsburg vermehrt schwierige Fälle behandelt werden, könnten die Kliniken an der Paar Entlastung bei den weniger komplexen Operationen leisten und dafür als Lehrkrankenhäuser firmieren. ...
gestern 09:02 open_in_new
Nibelungenlied fürs Aichacher Volkstheater
Aichach - 33 Jahre lang gibt es das Aichacher Volkstheater schon. Heuer hat sich das Ensemble für die Inszenierung von "Die Nibelungen" entschieden. Wie alt das Nibelungenlied genau ist, weiß man nicht. Die bekannteste Fixierung stammt aus der Zeit um 1200, doch der geschichtliche Stoff selbst ist wohl noch rund 800 Jahre älter. Um ihn verständlich zu machen, hat ihn Thomas Birkmeir ins Moderne transferiert. Der gebürtige Münchner ging in Aichach aufs Gymnasium. Seit 15 Jahren ist er Intendant am Theater der Jugend in Wien, Europas größtem Jugendtheater. ...
gestern 09:02 open_in_new
Ruhig bis routiniert
Augsburg - Das Interesse der Öffentlichkeit am Fall Förster ist groß. Schon lange bevor der ehemalige Landtagsabgeordnete den Gerichtssaal betritt, richten sich zig Kameras auf die noch leere Anklagebank. Der Saal ist bis zum letzten Platz voll mit Journalisten und Neugierigen, als Linus Förster schließlich kurz vor Verhandlungsbeginn mit Handschellen hereingeführt wird. Er wendet sein Gesicht nicht von den vielen Kameras ab, wirkt gefasst. Ganz der routinierte Politiker, der öffentliche Auftritte gewohnt ist. An diesem Eindruck hält Förster den ersten Verhandlungstag über fest. ...
2017-09-18 23:50 open_in_new
FCA-Manager Plesche hadert nach 2:2 in Burghausen: "Die Messe war doch gelesen"
Pipinsried - Im Voraus hätten die Pipinsrieder ein Unentschieden in Burghausen sofort unterschrieben. Hinterher hatte das 2:2 (0:0) am Freitagabend aber einen ganz faden Beigeschmack. "Die Mannschaft hat über achtzig Minuten ihre beste Saisonleistung gezeigt, aber leider den 2:0-Vorsprung nicht über die Zeit gerettet", haderte Roman Plesche. Für den FCP-Manager war deshalb klar: "Wir haben nicht einen Punkt gewonnen, sondern zwei verloren." Selbst Wacker-Vorstände hätten am Rande der Pressekonferenz eingeräumt, Pipinsried sei "übers ganze Spiel besser" gewesen. ...
2017-09-18 19:18 open_in_new
1500 für ein buntes Augsburg
Augsburg (kd) Etwa 50 Anhänger von Pegida München haben sich am Samstagabend zu einer Demonstration auf dem Augsburger Rathausplatz versammelt. Durch zwei Absperrungen und eine Reihe Polizisten sind sie vom restlichen Rathausplatz abgeschottet, auf dem rund 1500 Menschen dem Motto der Jusos "Augsburg bleibt wach!" gefolgt und zu einer Gegendemonstration zusammengekommen sind. ...
2017-09-18 00:02 open_in_new
Aichacherin bei Günther Jauch
Aichach - Natalie Biller aus Aichach ist am heutigen Montag bei Günther Jauch zu sehen. In der Sendung "Wer wird Millionär?" hat sie Chance, jüngste Millionärin der Sendung zu werden. Heute treten anlässlich des 18. Geburtstags der Show nur 18-Jährige an. ...
2017-09-18 00:02 open_in_new
Geschwüre aus Porzellan
Aichach - Die Keramikkünstlerin Keiyona Constanze Stumpf aus München hat den 24. Aichacher Kunstpreis gewonnen. Ihre Arbeit "Torsion", mehrere weiß-blaue Porzellanschalen mit organisch heraus quillendem Inhalt, lobte die Jury als ein Werk, "das zum Verweilen, zum Sehen und Meditieren verführt". Der Preis ist mit 2500 Euro dotiert. ...
2017-09-18 00:02 open_in_new
Korruption muss bezahlbar bleiben
Augsburg - "Wählt die PARTEI!", rufen drei junge Männer um Oliver Veit vor der Augsburger City-Galerie. Warum? Auf den Appell folgt keine Frage, dennoch beantworten die Herren sie gerne: "Sie ist sehr gut." Gerade hängen sie ein Plakat mit der Aufschrift "Sei kein Horst" an einem Laternenmast auf. Bewaffnet mit einem Fahrradanhänger für Kinder und zahlreichen Plakaten - Geschenke anderer Kreisverbände - ziehen sie durch die Schwabenmetropole. ...
2017-09-18 00:02 open_in_new
Handballer starten mit Sieg bei 1871: Szierbecks Vorgaben voll umgesetzt
Augsburg - Nach beinahe 30-jähriger Übungsleitertätigkeit bei diversen Frauenmannschaften hat Manfred Szierbeck erstmals als Verantwortlicher im Herrenbereich einen Einstand nach Maß gefeiert. Die von ihm befehligten Aichacher Handballer behielten am Samstag zum Bezirksoberliga-Auftakt beim TSV 1871 Augsburg verdient mit 30:26 (16:11) die Oberhand. Vor Jahresfrist waren sie am Meierweg nicht über ein 23:23 hinausgekommen. ...
2017-09-18 00:02 open_in_new
Verah - Hilfe für den Hausarzt
Aichach-Friedberg - Noch steht es gut um die hausärztliche Versorgung in Aichach. Auf einen Allgemeinmediziner kommen aktuell 1079 Patienten - ein durchaus angemessener Wert, zumindest oberflächlich betrachtet. Die Risiken und Nebenwirkungen verbergen sich jedoch in der Altersstruktur der Ärzte. Liest man das "Kleingedruckte" genauer, stellt man fest: Mehr als ein Drittel der 37 Aichacher Hausärzte ist 60 Jahre oder älter. Anders ausgedrückt: Ein Drittel von ihnen geht in den kommenden Jahren in Ruhestand. ...
2017-09-16 01:34 open_in_new
Tempolimit light: A8-Gemeinden fordern Verkehrsleitsysteme
Aichach-Friedberg (bb) Autobahnen ohne Tempolimit sind des einen Freud, des anderen Leid, auf jeden Fall aber ein Alleinstellungsmerkmal der Deutschen. Die A8 zwischen Salzburg und Stuttgart ist eine der meistbefahrenen Autobahnen Bayerns und bisher weitgehend unbegrenzt. Seit dem sechsspurigen Ausbau der Straße haben die Unfälle rasant zugenommen. Das wollen die anliegenden Gemeinden zwischen Bergkirchen und Günzburg jetzt ändern. ...
2017-09-16 00:26 open_in_new
Jetzt zieht Sisi ganz ins Schloss
Aichach - Alljährlich verbringt Sisi den Sommer im Unterwittelsbacher Schloss, dann zieht die Kaiserin wieder aus. Das soll sich jetzt ändern. Die Stadt möchte zusätzlich zu den traditionellen Sonderausstellungen rund um das Leben von Sisi und Herzog Max im zweiten Obergeschoss eine Dauerausstellung einrichten. Einstimmig wurde das Vorhaben am Donnerstagabend vom Finanzausschuss des Stadtrates begrüßt. ...
2017-09-16 00:26 open_in_new
Generalabrechnung im Pfarrstadl
Unterbernbach - Das Ziel der Info-Veranstaltung am Donnerstag in Unterbernbach war, die Bedenken der Anwohner gegen die geplante Erweiterung der Pfeifer Holz GmbH zu zerstreuen. Auf einer Fläche von 1,56 Hektar will das österreichische Unternehmen unter anderem einen zusätzlichen Lkw-Parkplatz mit einem Zwischenlager für Rundhölzer errichten. Fünf Pfeifer-Vertreter, dazu der Bürgermeister, der zuständige Landschaftsarchitekt sowie ein Gutachter für Immissionsschutz waren gekommen. Die grundsätzliche Skepsis gegen das Bauprojekt konnten sie den Bürgern jedoch nicht nehmen. Zu tief sitzt offenbar das Misstrauen gegen die Firma. ...
2017-09-16 00:26 open_in_new
Die Innenwelt der Außenwelt: Aichacher Kunstpreis 2017
Aichach - Die Ausstellungen zum Aichacher Kunstpreis haben kein Konzept oder übergeordnetes Motto, es geht um Einzelwerke. Und doch konnte man in die Ausstellungen der vergangenen Jahre mitunter eine solche Generaltendenz hineinlesen. Sei es, dass die Jury das - unbewusst - durch ihre Auswahl vorgegeben hat, sei es, dass die eingereichten Arbeiten übergreifende gesellschaftliche, politische und künstlerische Gegenwart einfach widerspiegelten. Auch in diesem Jahr ist das so, und erneut dreht es sich um den Menschen. ...
2017-09-16 00:26 open_in_new
"Der Klassenerhalt ist schon eine hehre Aufgabe"
Aichach - Vier Jahre nach dem trostlosen Abstieg sind die Aichacher Handballerinnen zurück in der Landesliga Süd. Mit dem Spiel bei der zweiten Garnitur des Zweitligisten HCD Gröbenzell wird es am Sonntag (16 Uhr) ernst. Möglich gemacht hat das Comeback in der Fünftklassigkeit eine famose Rückrunde in der BOL mit lauter Siegen. Mit dem 28:17 gegen die am Ende punktgleiche Günzburger "Zweite" hat die Mannschaft den Titel gekrönt. ...
2017-09-16 00:26 open_in_new
2:2 in Burghausen - FCP lässt sich Sieg noch entreißen
Burghausen - Bis zur 82. Minute sah es optimal aus für den FC Pipinsried im Regionalliga-Gastspiel beim SV Wacker Burghausen. Durch die beiden Treffer von Luis Grassow und Christoph Burkhard lag der Aufsteiger 2:0 in Front. Der zweite Coup der Gelb-Blauen nach dem 1:0 bei Bayern 2 vor vier Wochen schien fällig. Doch dann zündeten die Hausherren eine wahnsinnige Schlussoffensive - und der FCP ließ wieder mal Punkte in der Schlussphase liegen, denn am Ende reicht es nur zu einem 2:2 (0:0). ...
2017-09-15 23:18 open_in_new