Cicero

Wahlrecht von Geburt an - Demokratie ist kein Kinderspiel
Der Deutsche Familienverband plädiert für eine zusätzliche Wahlstimme pro Kind. Den Vorschlag unterstützen prominente Politiker unterschiedlicher Couleur. Doch eine Umsetzung würde zwar für spannende Diskussionen am Mittagstich sorgen, widerspräche aber elementaren demokratischen Prinzipien ...
heute 16:24 open_in_new
Frankreich - Kein Grund zur Sturmentwarnung
Nach dem ersten Wahlgang in Frankreich gilt ein Sieg des parteilosen Emmanuel Macron als sicher. Doch aufatmen kann Europa noch lange nicht. Die Gründe für den Aufstieg der Nationalistin Marine Le Pen bestehen nach wie vor ...
heute 11:52 open_in_new
In eigener Sache - „Cicero“-Auflage steigt weiter deutlich
„Cicero“, das Magazin für politische Kultur, gewinnt gegenüber dem Vorjahr deutlich hinzu und setzt die Erfolgsgeschichte der seit mehreren Jahren steigenden Auflage fort. Damit wächst das Magazin weiter gegen den Trend, alle anderen politischen Magazine mussten Verluste hinnehmen ...
gestern 18:52 open_in_new
AfD - Die Selbstzerstörungspartei
Ihr Parteitag hat gezeigt: Die größte Leidenschaft der AfD ist die politische Intrige, gegen andere, vor allem aber gegen sich selbst. Die Wichtigkeit in ihrem Paralleluniversum scheint den Parteispitzen wichtiger zu sein als Einfluss in der Gesellschaft. Warum die Partei so keine politische Alternative sein kann ...
gestern 17:44 open_in_new
Horst Seehofer - Der Kini kann's nicht lassen

Eine beiläufige Begegnung mit Horst Seehofer, irgendwann in den Wochen, in denen der politisch-publizistische Komplex über nichts lustvoller spekulierte als über die Frage, ob Joachim Gauck für eine weitere Amtszeit das Bundespräsident antreten würde. Erkennbar war: Horst Seehofer verstand ...

gestern 15:28 open_in_new
AfD-Spitzenkandidatin - Alice im Populistenland
Die AfD hat auf dem Parteitag in Köln Alice Weidel und Alexander Gauland zu ihrem Spitzenduo für die Bundestagswahl gekürt. Weidel gilt als liberale Hoffnungsträgerin. Die Volkswirtin versucht, seriös zu bleiben – und erliegt doch der politischen Versuchung am rechten Rand. Ein Porträt ...
gestern 13:12 open_in_new
Internationale Presseschau - „Ein doppelter Riss geht durchs Land“
Die erste Runde der französischen Präsidentschaftswahlen kam einem Erdbeben gleich. Die etablierten Parteien sind im zweiten Wahlgang nicht vertreten. Frankreich ist ein gespaltenes Land und tritt in eine neue politische Ära ein, schreiben internationale Medien ...
gestern 12:04 open_in_new
Frankreichwahl - Neuanfang auf Trümmern
Emmanuel Macron dürfte nach dem Sieg im ersten Wahlgang auch zum Präsidenten Frankreichs gewählt werden. Von ihm wird erwartet, die Nation zu einstiger Größe zurückzuführen. Schwieriger könnte die Herausforderung kaum sein ...
2017-04-23 23:28 open_in_new
Marine Le Pen - Fassadenreinigung im Front National
Marine Le Pen, die Kandidatin des Front National, gibt sich vor der Präsidentschaftswahl in Frankreich salonfähig und staatstragend. Ist es noch gerechtfertigt, sie und ihre Partei als rechtsextrem zu bezeichnen? ...
2017-04-23 12:08 open_in_new
Deutschland und Frankreich - Ziemlich beste Freunde
Wenn in Frankreich ein neuer Präsident gewählt wird, hat das Auswirkungen auf die deutsch-französische Freundschaft. Denn die wurde in der Vergangenheit stark von den jeweiligen Staatschefs geprägt. Und auch der Zustand Europas lässt sich am Verhältnis der beiden Nationen ablesen ...
2017-04-22 16:52 open_in_new
Front National - Die Krise als Wahlmotor
In Lothringen stehen die Bergwerke und Hochöfen seit Jahren still. Vom industriellen Niedergang Frankreichs profitiert einzig die französische Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen. In einem Ort ist der Wandel vom Kommunismus hin zum Front National besonders krass ...
2017-04-22 11:12 open_in_new
Wahl in Frankreich - Hauptsache nicht Le Pen – und dann?
Nicht nur wegen des Terroranschlags in Paris blickt Europa voller Unbehagen auf die Präsidentschaftswahlen in Frankreich. In Deutschland ist die Diskussion manisch fixiert auf Marine Le Pen. Doch auch die anderen Kandidaten würden als Präsidenten Europa und das deutsch-französische Verhältnis erheblich verändern ...
2017-04-21 18:10 open_in_new
Kirchen gegen AfD - Die Einfalt der Vielfaltsapostel
Kisslers Konter: Auch die Kirchen demonstrieren gegen den Parteitag der AfD. Protest ist legitim, doch die Aktion unter dem Motto „Unser Kreuz hat keine Haken“ ist anmaßend und in sich widersprüchlich ...
2017-04-21 14:46 open_in_new
Soziale Ungerechtigkeit - „Unser Reichtum hat auch Schattenseiten“
Der 5. Armutsbericht der der Bundesregierung ist nicht nur in der Großen Koalition umstritten. Ganze Passagen wurden vor der Veröffentlichung umformuliert oder gestrichen. Armutsforscher Christoph Butterwegge nimmt zu den zentralen Kritikpunkten Stellung ...
2017-04-21 10:14 open_in_new
Kriegsführung - Gesundbeten hilft nicht!
In höchst komplizierten Konfliktregionen wie in Syrien helfen weder pazifistische Phrasen noch Aktionismus. Vielmehr sind klare militärische Strategien notwendig. Das Vorgehen der USA gegen Nordkorea liefert ein Beispiel dafür ab, wie man es nicht tun sollte ...
2017-04-20 18:22 open_in_new
Türkei und das Militärbündnis - Raus aus der Nato

Es ist wie Schattenboxen. Alle Welt arbeitet sich jetzt daran ab, ob die Beitrittsgespräche der EU mit der Türkei nach dem Ermächtigungsreferendum von Recep Tayyip Erdogan beendet werden sollen. Dahinter steht eine Frage, die es gar nicht mehr gibt. Sie lautet: Kann die Türkei vor dem ...

2017-04-20 16:06 open_in_new
CDU in NRW - Wahlkampfhilfe vom Widersacher
Durch die Zusammenarbeit mit Wolfang Bosbach will Armin Laschet bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen punkten. Die Absicht ist zu offensichtlich, als dass das Kalkül aufgehen könnte. Deutlich wird das in ihren Positionen zur Flüchtlingspolitik ...
2017-04-20 16:06 open_in_new
Berliner Türken nach dem Referendum - Es brodelt im Schmelztiegel
Warum wollen 63 Prozent der Deutsch-Türken Erdogan als alleinigen Herrscher über die Türkei sehen? Eine Suche nach Antworten am Kottbusser Tor, dem pulsierenden Lebenszentrum vieler Deutsch-Türken in Berlin ...
2017-04-20 13:50 open_in_new
Berliner Türken nach dem Referendum - Ein Spalt durch den Schmelztiegel
Warum wollen 63 Prozent der Deutsch-Türken Erdogan als alleinigen Herrscher über die Türkei sehen? Eine Suche nach Antworten am Kottbusser Tor, dem pulsierenden Lebenszentrum vieler Deutsch-Türken in Berlin ...
2017-04-20 11:34 open_in_new
Frauke Petry - Taktischer Rückzug
Frauke Petry will nicht Spitzenkandidatin der AfD bei der Bundestagswahl werden. Sie konzentriert sich im Machtkampf in ihrer Partei zunächst auf die strategische Auseinandersetzung. Doch ihr Kalkül ist durchsichtig und wird scheitern ...
2017-04-19 18:32 open_in_new
Türkei und das Militärbündnis - Raus aus der Nato

Es ist wie Schattenboxen. Alle Welt arbeitet sich jetzt daran ab, ob die Beitrittsgespräche der EU mit der Türkei nach dem Ermächtigungsreferendum von Recep Tayyip Erdogan beendet werden sollen. Dahinter steht eine Frage, die es gar nicht mehr gibt. Sie lautet: Kann die Türkei vor dem ...

2017-04-19 16:16 open_in_new