Aktuelle Nachrichten Online

Cicero

South America's Unrest - Delayed Response
The current unrest and political upheaval in Bolivia and other South American countries mark a breaking point: The political leaders are now confronted with the late consequences of the global financial crisis 2008. The continent still has not recovered from the decreasing demand of the USA, Europe and China ...
2019-11-15 20:04 open_in_new
Flüchtlingszahlen - Die Balkanroute ist wieder offen
Die Lage in den Flüchtlingslagern in Bosnien-Herzegowina wird immer schlimmer. Die Behörden in Kroatien und Slowenien bereiten sich deshalb auf neue Migranten vor. Auch in Deutschland betrachtet man die Balkanroute „mit großer Sorge“ ...
2019-11-15 19:01 open_in_new
IS-Rückkehrer - Die unterschätzte Gefahr von Frauen und ihren Kindern
Was wird aus Frauen und Kindern, die vom IS zurückkehren? Viele seien so gewaltbereit wie Männer, schreiben unsere Gastautorinnen. Um sie zu resozialisieren, sollte die Bundesregierung unbedingt ein Programm auflegen. Wie das aussehen könnte, zeigt ihr Entwurf ...
2019-11-15 14:49 open_in_new
Meyers Blick auf... - ...die Zukunft Deutschlands in Europa

Frank A. Meyer findet, es braucht wieder mehr Begeisterung

...
2019-11-15 13:46 open_in_new
Parteilose Oberbürgermeister - Die Partei hat immer recht
Freiburg, Rostock, Köln – immer mehr deutsche Städte werden von parteilosen Bürgermeistern regiert. Was hat es mit diesem Trend auf sich? Gibt es vielleicht bald auch mehr Parteilose im Bundestag? ...
2019-11-15 12:43 open_in_new
Rudolf Scharping - „Einwanderung ins Beschäftigungs- nicht ins Sozialsystem“

Herr Scharping, Sie sind seit vielen Jahren nicht mehr Politiker, sondern Unternehmer. Haben vorher aber fast alle politischen Ämter bekleidet, die man bekleiden  kann: Ministerpräsident, Parteichef, Oppositionschef, Bundesminister: Wie nehmen Sie das politische Geschehen derzeit wahr? Als ...

2019-11-15 10:37 open_in_new
Bundestag - „Baumwollpflücker können sich beschweren, aber nicht wir“
Nachdem zwei Abgeordnete im Bundestags zusammengebrochen sind, hat die Politikerin Anke Domscheit-Berg die Arbeitsbedingungen im Parlament als „menschenfeindlich“ bezeichnet. Der SPD-Abgeordnete Fritz Felgentreu widerspricht ihr. Aus Angst vor dem Zorn der Bürger? ...
2019-11-14 19:04 open_in_new
Impeachment - Ein sehr amerikanischer Film
Nach ihrer peinlichen Niederlage in der Mueller-Affäre inszenieren die Demokraten das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump als hollywood-reifes Spektakel. Doch taugt das Impeachment als Waffe im Präsidentschaftswahlkampf? ...
2019-11-14 15:55 open_in_new
Sinupret - Extrakt für den Export

An freien Tagen, genauer: in freien Nächten, sitzt Michael Popp am liebsten auf der Terrasse einer seiner Fincas auf Mallorca und blickt über die vom Mond erleuchteten Weinberge. Die Freude an den Früchten der Natur hat ihn in seiner Freizeit zum Wein- und Orangenbauern gemacht. Aber auch ...

2019-11-14 13:19 open_in_new
Angela Merkel - Die Ich-bleib-wie-ich-bin-Kanzlerin
Auch im Spätherbst ihrer politischen Karriere redet Angela Merkel viel. Dabei bleibt sie sich treu: Sie beschwört einen Wandel, den sie für sich und ihre Politik aber ausschließt, getreu der Devise: Es bleibt viel zu tun, lassen wir's liegen ...
2019-11-14 13:19 open_in_new
Norbert Blüm - Gute Politik braucht gute Literatur

Bonner Südstadt, inmitten des größten Gründerzeitviertels Deutschlands. Neben der Klingel des Jugendstilhauses prangt in großen Buchstaben auf einer Plakette der imposante Hinweis: „Hier war Goethe“. Die Eingangstür öffnet sich, und Norbert Blüm begrüßt seinen Gast. Angesprochen ...

2019-11-13 19:31 open_in_new
Schwarz-Grün in Österreich - Pragmatiker oder Prediger
In Österreich bahnt sich eine Koalition zwischen der konservativen ÖVP von Sebastian Kurz und den Grünen an. Die Verhandlungen sind schwierig, denn zwei Welten treffen aufeinander. Scheitern könnten sie ausgerechnet an einem Kernthema der Konservativen ...
2019-11-13 18:28 open_in_new
Stephan Brandner - Bis hierhin – und nicht weiter
Der Rechtsausschuss des Bundestages hat erstmals in der Geschichte seinen Vorsitzenden abgewählt. Der AfD-Politiker Stephan Brandner war wiederholt durch Beleidigungen im Parlament und auf Twitter aufgefallen. Die AfD spricht von einer Niederlage für die Demokratie. Aber ist es das wirklich? ...
2019-11-13 15:13 open_in_new
Baschar al Assad - Mit brutaler Macht
Seit dem US-Truppenabzug aus der Kurdenregion hat Syriens Präsident Baschar al Assad wieder Oberwasser – doch der Westen hält an seiner Fehleinschätzung fest. Während die Welt sich neu sortiert und neue Machtzentren entstehen, darunter Russland und China, nutzt Europa die Krise nicht als Chance ...
2019-11-13 13:07 open_in_new
Linken-Fraktionsvorsitz - Der Krampf geht weiter
Die neue Linken-Fraktionsvorsitzende Amira Mohamed Ali gilt als Überraschungssiegerin und als letzter Triumph von Sahra Wagenknecht. Die chaotischen Machtverhältnisse in der Linkspartei wird das kaum ordnen – was auch ein Problem für die Parteivorsitzenden ist ...
2019-11-13 11:01 open_in_new
Rechtsextremismus im Internet - ... und täglich grüßt die Killerspiel-Debatte
Nach dem Anschlag von Halle hat Innenminister Horst Seehofer angekündigt, die Polizei werde Gaming-Portale wie die ins Visier nehmen, die Stephan B. zu seinem Attentat inspiriert hatten. Für den digitalpolitischen Sprecher der FDP-Fraktion, Manuel Höferlin, läuft dieser Vorstoß ins Leere ...
2019-11-12 18:28 open_in_new
Wahl zum SPD-Vorsitz - Die Katze im Sack
Dieser Tage stimmen die SPD-Mitglieder über ihre neuen Parteivorsitzenden ab. Vom Ausgang der Stichwahl könnte das Schicksal der Groko abhängen. Das Duo Walter-Borjans/Esken stand bislang für ihr Ende. Für die SPD könnte es aber noch schlimmer kommen ...
2019-11-12 15:19 open_in_new
Michael Bloomberg - Wird er der neue Trump?
Noch hat er seinen Hut nicht offiziell in den Ring geworfen. Doch in New York verdichten sich die Hinweise, dass der Medien-Tycoon Michael Bloomberg Donald Trump bei der nächsten Präsidentschaftswahl herausfordern könnte. Wer ist dieser Mann? ...
2019-11-12 14:16 open_in_new
Freiheit - Warum der Westen nicht kapituliert

Die Neue Zürcher Zeitung eröffnete ihre Samstagsausgabe am 12. Oktober mit der Schlagzeile: „Kulturpessimismus ist in Mode“. Auf Seite acht schrieb die NZZ mit einer weiteren Schlagzeile trotzig gegen den Kulturpessimismus an: „Demokratien sind noch lange nicht am ...

2019-11-12 11:46 open_in_new
Ostdeutschland - Die selbst-verschuldete Spaltung
Vom Staat enttäuscht, von den Eliten missachtet: Die Wahlerfolge der AfD im Osten Deutschlands markieren weniger einen Rechtsruck als ein Votum gegen das Establishment. Solange man solche Wähler nur beschimpft, wird sich an der Entfremdung nichts ändern ...
2019-11-11 18:40 open_in_new
Umgang mit der AfD - „Journalisten sollten keine Partei platt machen wollen“
Weil Thüringens Vize-Fraktionschef Michael Heym (CDU) eine Koalition mit der AfD ins Spiel brachte, war sein Parteiausschluss gefordert worden. Mit Rechten zu reden, gilt für viele als Tabu. Zu Unrecht, sagt der Autor Per Leo. Für den Umgang mit der AfD aber müssten Regeln gelten ...
2019-11-11 13:25 open_in_new