Deutsche Welle

Hier hilft der Arzt kostenlos
Ohne Krankenversicherung und gültigen Aufenthaltsstatus in Deutschland - für viele Migranten Alltag. Die "Malteser Migranten Medizin" in Duisburg will diesen Menschen helfen. Von Carsten Grün, Duisburg. ...
heute 15:14 open_in_new
Korruptionsverdacht bei deutschem U-Boot-Deal
Mit einer dreistelligen Millionensumme unterstützt die Bundesregierung den U-Boot-Kauf Israels. Die israelische Justiz ermittelt. Ministerpräsident Netanjahu steht unter Druck. Sind für den Deal Schmiergelder geflossen? ...
heute 15:14 open_in_new
Streit zwischen Polen und EU geht weiter

Im Streit zwischen der Europäischen Kommission und der polnischen Regierung um die Frage der Rechtsstaatlichkeit ist kein Ende in Sicht. "Die Stimmung ist sehr aufgeheizt", sagt ein mit dem Thema befasster Diplomat in Warschau. Die neueste Entwicklung in dem Streit sind scharfe Worte polnischer ...

heute 14:06 open_in_new
Israel will mit Saudi-Arabien eine Allianz gegen den Iran schaffen
Verteidigungsminister Avigdor Lieberman schlägt gegen das Mullah-Regime in Teheran ein NATO-ähnliches Bündnis mit den sunnitischen Staaten vor. Mit der Strategie der Europäer geht er scharf ins Gericht. ...
heute 14:06 open_in_new
Schifffahrtskrise kostet Jobs in Deutschland

Um Blohm+Voss steht es schlechter als gedacht. Das hat die Bremer Lürssen-Gruppe herausgefunden, nachdem sie die Hamburger Werft gekauft und überprüft hat. Nun geht es ans Aufräumen. Erstes Ergebnis: Bei Blohm+Voss sollen rund 300 von knapp 1000 Arbeitsplätzen wegfallen. Dabei seien auch ...

heute 12:58 open_in_new
Samsung-Erben droht Korruptionsprozess

Lee Jae Yong sitzt seit dem 17. Februar in Untersuchungshaft. Gegen ihn wird im Rahmen der Korruptionsaffäre rund um die vorläufig entmachtete Präsidentin Park Geun Hye ermittelt. Strafverfolger werfen dem Konzern-Erben und stellvertretenden Vorsitzenden von ...

heute 12:58 open_in_new
Kommentar: Im Abseits
Die Türkei verändert sich unter Präsident Erdogan. Auf politisch Andersdenkende wird Druck ausgeübt. Besonders auf Journalisten. Keine Frage: das Land steht politisch im Abseits, meint Alexander Kudascheff. ...
heute 11:50 open_in_new
Wie nachhaltig ist die Mobilfunkbranche?
Welche Verantwortung haben die großen Konzerne? Oder der einzelne Nutzer, der stets nach dem neuesten Produkt lechzt? Der Mobile World Congress in Barcelona widmet sich auch diesen Fragen - wenn auch nur am Rande. ...
heute 09:34 open_in_new
Neuer US-Anti-Terror-Plan nimmt Gestalt an
Kurz nach seinem Amtsantritt hat US-Präsident Trump beim Pentagon einen umfassenden Plan zur Bekämpfung des "Islamischen Staates" angefordert. Nun hat das Ministerium einen Entwurf im Weißen Haus vorgelegt. ...
heute 08:26 open_in_new
Islamistennaher Moscheeverein "Fussilet 33" in Berlin verboten
Die Berliner Innenbehörde hatte den islamistennahen Moscheeverein seit längerem im Visier. Der Verein war auch Anlaufpunkt für Anis Amri, den Attentäter vom Weihnachtsmarkt. Hunderte Beamte rückten für den Einsatz aus. ...
heute 08:26 open_in_new
#DailyDrone: Dreifaltigkeitskirche Kappl

#DailyDrone ist der tägliche Blick auf Deutschland aus der Vogelperspektive. DW-Reise stellt jeden Tag einen anderen Ort in den Fokus.

Bekannte Sehenswürdigkeiten in Berlin, Köln und München, Schlösser und Burgen, aber auch die Verladung der Container im Hamburger Hafen, den ...

heute 07:18 open_in_new
UN lassen beim Thema Nordkorea nicht locker
Der Weltsicherheitsrat präsentiert sich häufig zerstritten, beim Thema Nordkorea ist man sich aber einig. Das höchste UN-Gremium verurteilte die Versuche des Landes, internationale Sanktionen durch Tricks zu umgehen. ...
heute 03:52 open_in_new
SpaceX plant Mondflug mit Weltraumtouristen
Mal den Mond umrunden? Wer von einer solchen "Fernreise" träumt, sollte das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX kontaktieren. Die Firma will nächstes Jahr einen Mondflug für zahlende Weltraumtouristen anbieten. ...
heute 01:36 open_in_new
UNHCR prangert Abschottung Europas an
Die Schließung der Balkanroute und schärfere europäische Grenzkontrollen stürzen Flüchtende in neue Gefahren. Es gebe Berichte über Missbrauch, Folter und Erpressung, meldet das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR. ...
heute 00:28 open_in_new
Bush grenzt sich von Trump ab
Der frühere US-Präsident George W. Bush lag selber oft mit den Medien im Zwist, doch für die Verbal-Attacken des derzeitigen Amtsinhabers Donald Trump zeigt Bush kein Verständnis - und kritisiert ihn scharf. ...
heute 00:28 open_in_new
Stichwort: Abu Sayyaf und das IS-Netzwerk

Abu Sayyaf, zu Deutsch: "Schwertkämpfer", ist eine radikal-islamische Terrororganisation im muslimischen Süden der Philippinen. Seit Anfang der 1990er waren die Kämpfer auf der südlichen Insel Mindanao aktiv und dort für zahlreiche Entführungen und Terroranschläge verantwortlich. Den Kern ...

gestern 22:00 open_in_new
MWC - Catwalk der Smartphone-Neuheiten
Das Smartphone ist vielen zum unverzichtbaren Begleiter geworden. Die Taktrate in seiner technischen Entwicklung ist enorm. In Barcelona zeigen die großen Hersteller ihre neusten Ergebnisse. Und einen alten Bekannten. ...
gestern 20:52 open_in_new
Das dreckige Dutzend: Die WHO und die "Killerkeime"

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat eine Liste von zwölf "Killerkeimen" veröffentlicht, gegen die herkömmliche Medikamente keinen ausreichenden Schutz mehr bieten können. Die Liste der für die Menschheit gefährlichsten Bakterienfamilien soll als Richtschnur für die weitere Forschung ...

gestern 20:52 open_in_new
Primark will weiter wachsen
Das Geschäft mit der billigen Mode boomt, weil die Deutschen Tiefstpreisen anscheinend nicht widerstehen können. Gibt es auf Europas am heftigsten umkämpften Billigmodemarkt überhaupt Wachstumsgrenzen? ...
gestern 19:44 open_in_new
Le Pen wegen Anstiftung zum Hass verurteilt

Der 88-Jährige kam vor einem Berufungsgericht in Aix-en-Provence mit einer Geldstrafe davon. 5000 Euro muss der Vater von Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen wegen Anstiftung zum Hass und zur Diskriminierung zahlen. Er hatte 2013 bei einer Pressekonferenz in Nizza die Anwesenheit von ...

gestern 19:44 open_in_new
Tanz der Karnevalskrieger in Rio
Protest auf brasilianisch: Beim Karneval in Rio legt sich eine Sambaschule mit der Agroindustrie an und erinnert an die ursprünglichen Besitzer des Landes: Brasiliens Indianervölker. Ein Aufschrei im Sambatakt. ...
gestern 18:36 open_in_new