Aktuelle Nachrichten Online

Die Tageszeitung

Atomkraftwerke in der Coronakrise : Störrische Betreiber

GÖTTINGEN taz | Die deutschen Atomkraftwerksbetreiber wollen ungeachtet der Coronakrise an den jährlichen Revisionen festhalten. Die Kraftwerke gehen dann planmäßig für mehrere Wochen vom Netz. Ein Teil der Brennstäbe werden ersetzt, es gibt Prüfungen an Sicherheitssystemen sowie ...

heute 19:01 open_in_new
Männer und Make-up : Ein paar sanfte Pinselstriche

Die Utensilien wären ja da. In einer Schublade, neben Schuhen und Schnürsenkeln, liegen eine Kon­tur­pa­lette, zwei Kästchen mit vielen verschiedenen Lid­schat­ten. Burgunder, Glitter in verschiedenen Tönen, ein wenig Blau, Grün, Rot, Gold. Öffne ich die Schublade, rollen mir zwei ...

heute 19:01 open_in_new
Ansteckungsrisiko in Pflegeheimen : 15 Tote und eine Frage

MINDEN taz | Der lang befürchtete Ausbruch kam schnell und mit Wucht: Binnen einer Woche sind im Wolfsburger Hanns-Lilje-Haus, einem Diakonie-Pflegeheim für Demenz-Erkrankte, 15 Menschen an dem Coronavirus gestorben. 72 der 165 Bewohner sind inzwischen infiziert. Wie schon in Würzburg, wirft ...

heute 19:01 open_in_new
Ladenketten kündigen Mietzahlungsstopp an : Knauserige Konzerne

BERLIN taz | Das kleine Restaurant um die Ecke zahlt mit Mühe weiter seine Miete. Einige Großkonzerne reagieren hingegen gewohnt flink auf die Möglichkeit, Mietzahlungen in der Pandemiekrise hinauszuzögern: Nach entsprechenden Ankündigungen am Freitag schlug Firmen wie Adidas, H & M ...

heute 17:58 open_in_new
Atomkraftwerke in der Corona-Krise : Störrische Betreiber

GÖTTINGEN taz | Die deutschen Atomkraftwerksbetreiber wollen ungeachtet der Coronakrise an den jährlichen Revisionen festhalten. Die Kraftwerke gehen dann planmäßig für mehrere Wochen vom Netz. Ein Teil der Brennstäbe werden ersetzt, es gibt Prüfungen an Sicherheitssystemen sowie ...

heute 17:58 open_in_new
Änderung der Berliner Corona-Verordnung : Sitzenbleiben nicht bestrafen

Die Grünen wollen die aktuelle Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus überarbeiten. „Wir müssen klarstellen, dass man natürlich auch mal 15 Minuten auf einer Parkbank sitzen darf“, sagte der innenpolitische Sprecher Benedikt Lux am Sonntag der taz. Zudem müsse die Verpflichtung ...

heute 17:58 open_in_new
Umgang mit der Fanszene : Polizisten als Postboten

BRAUNSCHWEIG taz | Zeit für konstruktive Gespräche wäre jetzt genug. Während der Fußball wegen Corona ruht, könnten die Fanszene in Braunschweig und die ortsansässige Polizei sich annähern. Aber das Misstrauen ist groß, weil sich der harte Kern der Stadionbesucher von Eintracht ...

heute 17:58 open_in_new
Portugal zeigt Solidarität in Coronakrise : Expresslegalisierung

MADRID taz | Wer in Portugal vor dem 18. März, als dort der Ausnahmezustand im Kampf gegen das Coronavirus ausgerufen wurde, eine Aufenthaltsgenehmigung beantragt hat, bekommt diese jetzt automatisch erteilt. Mit dem Antrag in der Hand werden die Betroffenen bis mindestens zum 1. Juli diesen ...

heute 17:58 open_in_new
Der Hausbesuch : Zeigen, wie das Herz aufgeht

Besima Hasanic kam nach Berlin wegen der Liebe. Das war noch vor dem Bosnienkrieg. Seither kämpft sie, ohne den Mut zu verlieren.

Drinnen: Der Flur ist eng in der Wohnung in dem Mehrfamilienhaus aus den 60er Jahren und das Wohnzimmer klein. Vom runden Tisch her duften Bratäpfel. Unter ...

heute 16:55 open_in_new
Kolumne Berlin Viral : In der Not auf Adorno zurückgreifen

Manche wachsen in der Krise über sich selbst hinaus. Mir ist noch nicht viel mehr gelungen, als dass ich, mit ruhiger Hand und passender Linkshänderschere, endlich gelernt habe, die Haare in den Nasenflügeln und an den Rändern der Ohrläppchen und in der Muschel zu kappen.

Von der ...

heute 16:55 open_in_new
Änderung der Corona-Verordnung : Sitzenbleiben nicht bestrafen

Die Grünen wollen die aktuelle Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus überarbeiten. „Wir müssen klarstellen, dass man natürlich auch mal 15 Minuten auf einer Parkbank sitzen darf“, sagte der innenpolitische Sprecher Benedikt Lux am Sonntag der taz. Zudem müsse die Verpflichtung ...

heute 16:55 open_in_new
Corona-Hilfen gigantisch nachgefragt : Berlin baut die Förderung aus

BERLIN dpa | Angesichts des offensichtlich riesigen Bedarfs stockt der Berliner Senat seine Millionenhilfen für mittlere und kleinere Unternehmen in der Coronakrise auf. Wenn es nötig sei, könne das bisher geplante Volumen von 600 Millionen Euro auf bis zu einer Größenordnung von einer ...

heute 16:55 open_in_new
Literatur in der Corona-Krise : Wer überlebt, wer wird geopfert?

Vor acht Wochen habe ich Atemschutzmasken gekauft. Dafür gab es zwei Gründe: die Meldungen aus der Stadt Wuhan in China und das Buch „Das Licht der letzten Tage“ von Emily St. John Mandel, eine Postapokalypse.

Am Anfang dieses Romans erhält Jeevan, einer der Protagonisten, einen ...

heute 16:55 open_in_new
Angriff auf saudische Hauptstadt : Raketen am Himmel über Riad

BERLIN taz | Gerade erst hatte es ein Fünkchen Hoffnung gegegeben. Am fünften Jahrestag des Krieges zwischen Saudi-Arabien und den Huthi-Rebellen im Jemen hatten alle Konfliktparteien einem UN-Friedensaufruf zugestimmt. Sowohl Saudis und Huthis als auch die jemenitische Regierung hatten am ...

heute 16:55 open_in_new
Mietenprotest in Berlin : Mit Tweet und Topfdeckel

Punkt 18 Uhr wird es plötzlich laut in der Lenaustraße in Neukölln. Menschen stehen an den Fenstern ihrer Wohnungen: Zwei Kinder trommeln mit Löffeln auf einen Topf, eine ältere Frau rasselt im schnellen Takt, Trillerpfeifen ertönen. Zackig biegen auf der sonst leeren Straße drei junge ...

heute 15:52 open_in_new
Niedersachsen-“Tatort“ : Traumatisiert nach Mali-Einsatz

Viele „Tatort“-Episoden kranken daran, dass sich die jeweils zuständigen Auto­r*innen um die Biografien ihrer Figuren kaum scheren. Zuweilen ergeben sich daraus massive Irritationen, so, wenn ein altgedienter Kommissar plötzlich angeblich langjährigen Freunden begegnet, von denen das ...

heute 14:49 open_in_new
Hessens Finanzminister Schäfer : Abschied eines Hoffnungsträgers

FRANKFURT AM MAIN taz | Die Online-Pressekonferenz am vergangenen Mittwoch sollte seine letzte sein. Doch niemand ahnte etwas. An der Seite seines grünen Kabinettskollegen Tarek Al-Wazir erläuterte Hessens christdemokratischer Finanzminister Thomas Schäfer das Milliardenprogramm, das der ...

heute 12:43 open_in_new
Rentenkommission mit vagen Empfehlungen : „Korridore“ lassen Spielraum

BERLIN taz | Der Bericht unter dem Titel „Verlässlicher Generationenvertrag“ war lange erwartet worden, doch das Ergebnis bleibt vage. Die von der Bundesregierung eingesetzte zehnköpfige Rentenkommission empfiehlt in ihrem am Freitag vorgelegten Papier einen „Korridor“ für das ...

heute 12:43 open_in_new
Pflegeheim beklagt zwölf Corona-Tote : Entsetzen in Wolfsburg

WOLFSBURG/GELDERSHEIM dpa/epd | Schock und Entsetzen in Wolfsburg. In einem Pflegeheim für Demenzkranke, dem Hanns-Lilje-Heim, sind binnen weniger Tage zwölf Bewohner*innen infolge der Covid-19-Erkrankung gestorben.

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und der ...

heute 12:43 open_in_new
Reisen in Zeiten von Corona : Sehnsucht nach Grenze

Der Raum ist klein geworden, gereist wird nur noch fußläufig ab Türschwelle. Unsere Fahrt nach Marokko mit dem eigenen Truck über Italien wurde als erste von einem der Coronaverbote erledigt. Kurzzeitig ersetzt hatten wir sie mit dem Plan Albanien, aber das war mehr ein Gespinst für einen ...

heute 11:40 open_in_new
Leere Zoos in Zeiten von Corona : Tierisch stressbefreit

Kalle ist voll langweilig. Sonniger Nachmittag und niemand da. Nichts los auf dem Ku'damm, niemand an der Gedächtniskirche. KaDeWe, Europa-Center, Kino, Restaurants und Cafés geschlossen – und der Zoo natürlich auch, seit Tagen schon. Kalle hockt auf dem Boden, die Arme auf seinen Knien ...

heute 10:37 open_in_new