Aktuelle Nachrichten Online

Die Tageszeitung

Der Tag der guten Taten

Was haben der Zen­tralrat der Juden in Deutschland, Berliner Umweltprojekte und arabische Zugewanderte in Berlin gemeinsam? Sie wollen zusammen am 17. November die Welt ein bisschen besser machen. Denn einmal im Jahr ruft die jüdische Gemeinde zum weltweiten Mitzvah Day auf. „Mitzvah“ ist ...

gestern 08:07 open_in_new
Leid und Leidenschaft

Ganz ehrlich: Wissen Sie, wie die Bürgermeisterin oder der Bürgermeister Ihres Bezirks heißt? Und wenn ja: Würden Sie ihn oder sie auf der Straße erkennen? Eine Mehrheit der BerlinerInnen muss diese beide Fragen wohl verneinen. Der Bekanntheitsgrad der meisten Bezirksbürgermeisterinnen und ...

2019-11-15 20:52 open_in_new
Rückkehr an den Ursprungsort

CONTONOU taz | Theophilus Umogbai ist die Freude anzuhören. „Seit 2010 arbeiten wir daran, dass die Bronzen endlich in Nigeria gezeigt werden können“, sagt der Kurator des Museums von Benin City. Die Stadt liegt im nigerianischen Bundesstaat Edo und ist Sitz des Oba, des traditionellen ...

2019-11-15 20:52 open_in_new
Der Wind hat sich gedreht

BERLIN taz | Der 5. September 2019 war ein angenehmer Spätsommertag in Berlin. Im Bundeswirtschaftsministerium hatte Peter Altmaier (CDU) zum „Windgipfel“ geladen: Vertreter der Industrie, der Behörden und der Länder saßen zusammen, um sich gegen die Krise zu wappnen. „Wir möchten, ...

2019-11-15 19:49 open_in_new
Horizonte öffnen

BIELEFELD taz | Welche Botschaft Robert Habeck setzen will, wird schon nach ein paar Sätzen deutlich. „Aus Hoffnung Wirklichkeit machen.“ Die paar Worte ruft der Grünen-Chef in die Halle, und sie drücken viel aus. Die Grünen wollen regieren – und sie wissen, dass viele Menschen im ...

2019-11-15 19:49 open_in_new
Tschechien in Revolutionslaune

PRAG taz | Emsiges Treiben herrscht dieser Tage auf dem tschechischen Regierungsamt am Edvard-Beneš-Kai in Prag: Seit Tagen kleben Mitarbeiter kleine tschechische Papierfähnchen, die oben links mit einer schwarzen '89 bedruckt sind, auf kleine Holzstäbchen. Die putzigen Winkelelemente werden ...

2019-11-15 19:49 open_in_new
Geld allein macht nicht glücklich

Demokratie, die Herrschaft des Volkes, bedeutet in Deutschland für die meisten Volljährigen, regelmäßig frei und geheim ihre Re­prä­sen­tan­t*in­nen wählen zu können. Gerade Jüngere halten das für selbstverständlich, sie kennen kein anderes politisches System. Und Demokratie ...

2019-11-15 19:49 open_in_new
Deckname Bernstein

Holger Friedrich, einer der neuen Eigentümer der Berliner Zeitung, arbeitete als Inoffizieller Mitarbeiter (IM) unter dem Decknamen „Peter Bernstein“ für das Ministerium für Staatssicherheit der DDR. Das geht aus Recherchen der Welt am Sonntag hervor, die sich auf Friedrichs IM-Akte aus ...

2019-11-15 19:49 open_in_new
Polizeigewalt hat es doch gegeben

HAMBURG taz | Zweieinhalb Jahre hat es gedauert. Nun ist am Freitag erstmals ein Polizist wegen seines Verhaltens beim G20-Gipfel in Hamburg verurteilt worden. Wegen Nötigung und fahrlässiger Körperverletzung im Amt sprach die Richterin eine Verwarnung unter Strafvorbehalt gegen Klaus M. ...

2019-11-15 19:49 open_in_new
Die verkannte Nation

Es ist, als betrete man das unentdeckte Italien, als sei man in Griechenland gestrandet, derweil man sich inmitten des unterschätzten Balkan befindet: Albanien muss man sich als kulturellen Hybrid, als buntes Zwischen, vorstellen. Nachdem das Land am Mittelmeer schon seit Jahren auf den ...

2019-11-15 18:46 open_in_new
Schwere Vorwürfe im Fall Amri

BERLIN taz | Das Bundesinnenministerium und der frühere Minister Thomas de Maizière (CDU) wehren sich gegen schwere Vorwürfe eines LKA-Kommissars im Fall Anis Amri. Dessen Aussagen vor dem Untersuchungsausschuss zu dem Anschlag in Berlin seien nicht zutreffend, sagte ein Ministeriumssprecher ...

2019-11-15 17:43 open_in_new
Bahn-Finanzchef muss wohl gehen

BERLIN taz | Wenn der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn kein Veto einlegt, verlässt Finanzvorstand Alexander Doll nach nur eineinhalb Jahren den Konzern. Einen Aufhebungsvertrag hat der frühere Banker bereits unterschrieben. Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hatte den Manager dazu ...

2019-11-15 17:43 open_in_new
Schnell durchgewunken

Wie erwartet hat der Haushaltsausschuss des Bundestages weiter Geldmittel für das Museum der Moderne in Berlin bewilligt. Statt 200 Mio Euro stehen nun 364,2 Millionen Bundesmittel zu Verfügung. Vom Finanzministerium in Aussicht gestellte 86 Millionen für Baukostensteigerung und ...

2019-11-15 17:43 open_in_new
Alstom kann nicht loslassen

Das Schweigen in Saal 449 des Berliner Kammergerichts am Kleistpark dauerte gefühlt Minuten: Richterin Cornelia Holldorf hatte den Prozessbeteiligten gerade zum wiederholten Mal nahegelegt, einen Modus vivendi zu finden, der eine weitere zeitliche Ausdehnung des vergaberechtlichen Verfahrens ...

2019-11-15 17:43 open_in_new
Comeback eines Hardliners

MUMBAI taz | Sieben Monate nach den Anschlägen auf christliche Kirchen, bei denen über 250 Menschen starben, befindet sich das Gotteshaus in Batticaloa an der Ostküste Sri Lankas noch im Wiederaufbau. Hier betet die Zionsgemeinde dafür, dass es friedlich bleibt. Denn bei den ...

2019-11-15 16:40 open_in_new
Bauernverband distanziert sich

BERLIN taz | Der Deutsche Bauernverband verurteilt Proteste von Landwirten vor den Privathäusern von Journalisten und Politikern. „Wir distanzieren uns von solchen Aktionen in aller Deutlichkeit“, teilte Präsident Joachim Rukwied der taz am Freitag auf Anfrage mit. „Das geht gar nicht. ...

2019-11-15 16:40 open_in_new
Cis-Männer und ein Abendbier

Mit hochrotem Gesicht versucht der Eigentümervertreter, sich wieder zu fassen, nachdem zwei Frauen mit bloßen Oberkörpern auf ihn zugesprungen und schließlich von der Gerichtsjustiz aus dem Raum gezerrt worden waren. Auch weitere Aktivist*innen, die die Fe­men-­Aktion mit „Liebig ...

2019-11-15 16:40 open_in_new
Häuserkrampf geht weiter

BERLIN taz | Die Stimmung auf dem Berliner Immobilienmarkt heizt sich wenige Wochen nach Beschluss des Mietendeckels auf; die politischen Debatten nehmen an Schärfe deutlich zu. Jüngster Anlass: der gescheiterte Kauf des Wohnhauses Rigaer Straße 101 durch eine Genossenschaft.

Der ...

2019-11-15 15:37 open_in_new
Es geht um das Leben!

MASSUAH taz | „Das war sehr aufregend heute“, sagt Tamar Landau. Die 87-jährige Dame sitzt im schwarz-weiß gemusterten Kleid auf einem Mäuerchen im Kibbuz Massuah und hält Hof. Umringt von älteren, wenn auch nicht ganz so alten Frauen und Männern, Grüße erwidernd, die letzten ...

2019-11-15 15:37 open_in_new
Weltrettung jetzt per Gesetz

BERLIN taz | Zum ersten Mal werden jetzt in Deutschland Klimaziele gesetzlich festgelegt. Am Freitag verabschiedete der Bundestag mit den Stimmen der Großen Koalition das „Bundes-Klimaschutzgesetz“ (KSG). Damit steht das Herzstück der zukünftigen Klimapolitik, mit dem nach dem Scheitern ...

2019-11-15 15:37 open_in_new
Fördermittel werden nicht erhöht

BERLIN taz | Das Bundesprogramm „Demokratie leben“, das Projekte gegen Extremismus und für die Demokratie fördert, wird nicht aufgestockt. Das beschloss der Haushaltsausschuss des Bundestags in einer Sitzung Donnerstagnacht. Zivilgesellschaftliche Initiativen zeigten sich ...

2019-11-15 15:37 open_in_new