Die Tageszeitung

Keine Stempel, keine Wasserzeichen

NAIROBI taz | Die geplanten Neuwahlen für die kenianische Präsidentschaft am 17. Oktober werden immer unsicherer. Am Mittwoch verkündete das Oberste Gericht die detaillierte Urteilsbegründung für ihre Annullierung der Wahl vom 8. August, die es vor knapp drei Wochen ausgesprochen hatte. ...

heute 20:00 open_in_new
Tiere schlachten, Liebe finden

Sonnenlicht tut wohl. Einmal reckt Endre (Morcssányi Géza) sein Gesicht, das trotz Alter markant geblieben ist, in die Sonne und genießt. Mária steht (Alexandra Borbély) im gleißenden Licht, das in ihre Wohnung fällt, und lässt sich von der Sonne bescheinen. Es ist ein metaphysisches ...

heute 20:00 open_in_new
Für die ganze Gesellschaft

BERLIN epd | Die Bundesregierung hat die Bedeutung des Kampfes gegen Antisemitismus betont. Das Bundeskabinett stimmte am Mittwoch in Berlin der Antisemitismus-Definition der Internationalen Allianz für Holocaust-Gedenken (IHRA) zu, die in ihrer Erläuterung auch eine pauschale Israelkritik ...

heute 20:00 open_in_new
Einer, der den Durchblick hat

Es dauert gut eine Stunde, bis der breitschultrige Endfünfziger mit der hohen Stirn nachhaltig zu Wort kommt. Vorwiegend Beifall hatte es bislang bei Regierungschef Michael Müller von der SPD gegeben, Buhrufe bei FDP-Mann und Volksbegehren-Macher Sebastian Czaja, Zwischenrufe bei der grünen ...

heute 20:00 open_in_new
Geschichte einer Enttäuschung

FRANKFURT/KÖLN/DUISBURG taz | In einem postindustriellen Hinterhofhaus im Frankfurter Stadtteil Bockenheim feiert das türkische Volkshaus e. V einen seiner Fischabende. Von der Straße ist der Verein nicht erkennbar: kein Schild, keine Tafel. Nur türkische Gesprächsfetzen verraten die ...

heute 20:00 open_in_new
Sind Sie schwul?

Der Fragebogen zum Thema sexuelle Vielfalt, den die Humboldt-Universität und die private Sigmund-Freud-Universität an die Lehrer von 60 Berliner Schulen verschickt haben, geht harmlos los: „Wissen Sie, was der Begriff Intergeschlechtlichkeit bedeutet?“, heißt es da etwa. Der Grund, warum ...

heute 18:52 open_in_new
Wo Rot-Rot-Grün eine Minderheit ist

So, Sportsfreunde, jetzt erzählt mal was zur Wahl, ich muss morgen drüber schrei­ben.“ Diesen Anstoß braucht es im „Kronprinz“ in Zehlendorf eigentlich nicht. So müde sind die Kollegen nicht, auch wenn es das erste gemeinsame Training nach den Sommerferien war und die Liegestütze am ...

heute 18:52 open_in_new
Tausende Katalanen protestieren

BARCELONA afp | Nach einer Polizei-Razzia gegen die Regionalregierung in Barcelona sind tausende aufgebrachte Katalanen auf die Straße gegangen. Vor dem Außenministerium kam es am Mittwoch zu Rangeleien zwischen Demonstranten und Polizisten, wie ein Reporter der Nachrichtenagentur afp ...

heute 18:52 open_in_new
König des Luftraums

Einhundertdreißig Zentimeter lang, zwei Meter Flügelspannweite – der „Grus grus“ überragt alle anderen in Deutschland lebenden Vögel. Deswegen machte die Vorgängergesellschaft der heutigen Lufthansa – die Deutsche Luft Hansa AG– den Kranich bereits 1926 zu ihrem ...

heute 18:52 open_in_new
Man denkt immer, man ist wichtig

„Mir scheint, ich bin hier überflüssig.“ Wer diesen Gedanken aus leidvoller Erfahrung kennt, ist eigentlich genau richtig im Kosmos von Herbert Fritsch. In Zeiten, wo das Basteln an der eigenen Bedeutung beinahe zur täglichen Pflichtübung geworden ist, kümmert er sich mit Hingabe um die ...

heute 17:44 open_in_new
Ausländer sehen rot

Die Gelegenheit wollte er sich nicht entgehen lassen: Erstmals in seinem Leben hat der Syrer G. dieser Tage gewählt. „CDU!“, lacht der 59-Jährige, „dabei ist die CDU für die Reichen und ich bin gar nicht reich!“ Daran liegt es auch, dass G., der seit 28 Jahren in Berlin lebt, kein ...

heute 17:44 open_in_new
Auf Handel folgen politische Allianzen

BERLIN taz | Dienstagabend im Schloss Bellevue. Der Bundespräsident sitzt neben einer US-Philosophin, einem deutschen Historiker und einem in Singapur lebenden Politologen. Man diskutiert, welche Zukunft der Westen hat. In solchen Macht-und-Geist-Treffen haben Intellektuelle mitunter etwas ...

heute 17:44 open_in_new
Schwarzes Papier

Theoretisch könnte es spannend werden – wenn die Polizei und der Senat nicht mauern. Heute Abend tagt der G20-Sonderausschuss in seiner ersten Arbeitssitzung. Seit einigen Tagen liegt ein Teil der Akten für die Ausschussmitglieder in einem Lesesaal zur Einsicht. Allerdings sind große Teile ...

heute 17:44 open_in_new
Eine „ignorante Hassrede“

GENF taz | Die scharfen Attacken von US-Präsident Donald Trump vor der UN-Vollversammlung gegen Iran und das Nuklear­ab­kommen mit Teheran sind international fast ausschließlich auf scharfe Kritik und Widerspruch gestoßen. Das Thema beherrschte auch den Mittwoch, an dem die Rede des ...

heute 16:36 open_in_new
„Alles Gehirnwäsche!“

BERLIN taz | Ein neues Auto soll es sein: günstig, geringer Verbrauch und einigermaßen umweltfreundlich. Wir suchen einen Alleskönner: Einmal im Monat möchten wir von Berlin nach München, an Wochenenden Ausflüge in die nähere Umgebung und in der Innenstadt soll der Wagen natürlich auch ...

heute 15:28 open_in_new
Einfach mal durchatmen

Eine Zickzackform aus Stahl aus einem Sockel. In dem kleinen Maçka Sanatçılar Parkı im Istanbuler Norden stehen sonst nur bemooste Büsten von Herrschern aus der anatolischen Frühzeit, Spaziergänger ruhen sich aus, Katzen dösen. Umso verdutzter betrachteten vergangene Woche die Passanten ...

heute 15:28 open_in_new
Mehr Asphalt – und zwar pronto, bitte!

So richtig verstanden habe ich die neue Fahrradstraße in Neukölln noch nicht. Es war Montag Nachmittag, die feierliche Einweihung mit grüner Polit-Prominenz dürfte gerade vorbei gewesen sein, aber von all dem wusste ich zu diesem Zeitpunkt nichts. Ahnungslos fuhr ich radfahrender Weise mit ...

heute 15:28 open_in_new
Mehr Personal gegen Salafisten

HAMBURG taz | Die Aussage klingt nach Entwarnung. „Wir sind das einzige Bundesland, wo kein Gefährder auf der Straße frei herumläuft“, frohlockte Hamburgs Innensenator Andy Grote am Montag im Hamburg Journal. Hamburg sei in der „günstigen Situation“, dass alle 15 Gefährder, die dem ...

heute 15:28 open_in_new
Macht und Ohnmacht

Die erste Nummer ist unbrauchbar. Ein Mann, der gerade Auto fährt. Die zweite auch – „keine Lust“, so die knappe Antwort. Michael Niedermayr gibt in den PC ein: „Unwirsch, verweigert alles.“ Die Nummer wird die Forschungsgruppe Wahlen (FGW) trotzdem nochmal kontakten. Telefonnummern, ...

heute 14:20 open_in_new
Stahlriese mit 48.000 Mitarbeitern

ESSEN rtr/dpa | Nach mehr als einjährigen Verhandlungen hat sich der Essener Industriekonzern Thyssenkrupp mit seinem indischen Konkurrenten Tata auf die Fusion der europäischen Stahlsparte geeinigt. Der endgültige Vertrag soll Anfang 2018 unterzeichnet werden, wie Thyssenkrupp am Mittwoch ...

heute 14:20 open_in_new
Mehr Asphalt – und zwar pronto, bitte!

So richtig verstanden habe ich die neue Fahrradstraße in Neukölln noch nicht. Es war Montag Nachmittag, die feierliche Einweihung mit grüner Polit-Prominenz dürfte gerade vorbei gewesen sein, aber von all dem wusste ich zu diesem Zeitpunkt nichts. Ahnungslos fuhr ich radfahrender Weise mit ...

heute 14:20 open_in_new