Aktuelle Nachrichten Online

Junge Welt

Die Wut der Massenarbeiter

Vor 50 Jahren wurde Italien vom sogenannten heißen Herbst erschüttert. Darunter werden Auseinandersetzungen um die Erneuerung von nationalen Tarifverträgen in der Chemie-, Bau- und Metallindustrie verstanden, die von September bis Dezember 1969 mit massenhaften Streiks und großen... ...

heute 00:22 open_in_new
Eine Frage des Schliffs

Was würden sie tun, wenn Ihre Mutter Ihnen 1,5 Millionen Euro vererben würde? Sich freuen? Allerdings 1,5 Millionen minus! Sie würden die Erbschaft ablehnen? Denis Westhoff, damals 38, nimmt die Erbschaft an. Er ist der einzige Sohn der französischen Schriftstellerin Françoise... ...

gestern 20:10 open_in_new
Wem gehört die Welt?

Bertolt Brechts »Der kaukasische Kreidekreis« schildert nicht die Revolution, sondern ihre Vorgeschichte. In den Fabriken der Vorstädte bricht eine Revolte aus, im Zentrum der Macht darauf Panik, die auch Angestellte wie Grusche ergreift. Ein paar Gouverneure und Richter verlieren ihren... ...

gestern 20:10 open_in_new
Nachschlag: Fidels Gespenst

Wie schön ist es doch auf Kuba. Gleich mehrere Dokumentationen auf Arte zeigten in den letzten Tagen die Naturwunder der Insel, von denen man erfährt, dass sie aufgrund von Jahrzehnten des Embargos und der Isolation erhalten geblieben seien. Da hatte der Kalte Krieg anscheinend auch seine ...

gestern 20:10 open_in_new
Vorschlag

Das hier ist der beste Monumentalfilm, der je auf Filmspulen gezogen wurde. Die beiden ehemaligen Offiziere der britischen Armee Daniel Dravot und Peachy Carnehan hoffen, sich ihren Traum vom feinen, reichen Leben im Königreich Kafiristan erfüllen zu können. Mit ihrer Kampferfahrung... ...

gestern 20:10 open_in_new
Die falschen Schritte

Jahre nach dem Anschluss der DDR an die BRD, der unter ihm als letztem DDR-Regierungschef aus den Reihen der SED(-PDS) eingeleitet wurde, reflektiert Hans Modrow im Gespräch mit Volker Hermsdorf seine Sicht auf den sozialistischen deutschen Staat, die 1989/90 einsetzende Entwicklung und die ...

gestern 20:10 open_in_new
Neu erschienen

In der monatlich erscheinenden Tribüne für Kommunisten, Sozialisten und andere Linke kommentiert die Bundestagsabgeordnete Sevim Dagdelen (Die Linke): »Das Friedensgebot des Grundgesetzes droht völlig ad acta gelegt zu werden.« Am Beispiel der deutschen Beziehungen zur Türkei... ...

gestern 20:10 open_in_new
Entgrenzung der Liga

In der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA steht mittlerweile ungefähr ein Viertel der regulären Saison in den Büchern. Erste Tendenzen lassen sich bereits erkennen – auch wenn noch mehr als 50 Spiele zu absolvieren sind und anschließend die Unwägbarkeit der Playoffs... ...

gestern 20:10 open_in_new
Blutgrätsche. Die Wahrheit über den 15. Spieltag

So überlegen waren die Dortmunder lange nicht mehr, auch nicht gegen mittelmäßige Mannschaften wie Mainz, das dem BVB nur in den ersten zehn Minuten etwas entgegenzusetzen hatte. Man konnte sich entspannt zurücklehnen. Der Führungstreffer durch einen technisch hochwertigen Schuss... ...

gestern 20:10 open_in_new
Aus Leserbriefen an die Redaktion

Zu jW vom 12.11.: »Armseliger Kompromiss«

Ich habe Ihren Bericht zur Grundrente gelesen und stimme Ihnen zu, es ist armselig. (…) Jetzt kommt aber meine Kritik. Sie haben etwas Wichtiges vergessen. (…) Sie schreiben nicht, dass die jämmerliche Grundrente nur Menschen... ...

gestern 20:10 open_in_new
Gratulation an Esther Bejarano zum 95. Geburtstag

Das »Auschwitz-Komitee in der Bundesrepublik Deutschland« gratulierte am Sonntag Esther Bejarano zum 95. Geburtstag:

Diesen Tag feiern wir, mit Esther Bejaranos Familie, mit ihren Freund*innen und Weggefährt*innen! Mit viel Musik, mit Gedichten und Grußadressen und den... ...

gestern 20:10 open_in_new
Alles für die Tonne

Kaum irgendwo sonst auf der Welt werden mehr Pakete verschickt als in Deutschland. Gemäß einer McKinsey-Studie vom Juni sind es pro Kopf 24 im Jahr. Mit 21 liegen sogar die USA dahinter, und allein Shanghai und Beijing (nicht ganz China) bringen es mit 70 Sendungen auf mehr. Doch der... ...

gestern 20:10 open_in_new
»Keine Partei möchte sich mit der Werbewirtschaft anlegen«

Ihre Initiative für ein Volksbegehren mit dem Namen »Berlin werbefrei« ist mittlerweile vor dem Verfassungsgerichtshof des Landes Berlin gelandet. Weshalb?

Das wissen wir nicht genau. Der Senat hat 16 Monate lang geprüft, ob der Gesetzentwurf mit höherrangigem Recht... ...

gestern 20:10 open_in_new
Keine Einigung bei Galeria Karstadt Kaufhof

Im Tarifkonflikt bei der Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof droht die Gewerkschaft Verdi mit einer Ausweitung der Streiks. Die Tarifverhandlungen für Kaufhof, Karstadt Warenhaus, Karstadt Sports sowie Karstadt Feinkost seien am Wochenende ergebnislos unterbrochen worden, nachdem das ...

gestern 20:10 open_in_new
Die Rechte spaltet sich

Für den ehemaligen österreichischen Vizekanzler und FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache war es kein gutes Jahr. Nachdem er all seine politischen Funktionen in Folge des »Ibiza-Skandals« zurücklegen musste, kam auf, dass Strache und seine Ehefrau Philippa offenbar systematisch mit ...

gestern 20:10 open_in_new
Gemeinsam Washington trotzen

Mit einem politisch-kulturellen Festakt beendeten die Mitglieder des Staatenbündnisses Alba-TCP (Bolivarische Allianz für die Völker unseres Amerika – Handelsvertrag der Völker) am Sonnabend in Havanna das 17. Gipfeltreffen der 15 Jahre zuvor von Fidel Castro und Hugo Chávez... ...

gestern 20:10 open_in_new
Rohstoff für Rüstungsindustrie

Steht Australien vor einem neuen Bergbauboom? Diese Frage stellen zur Zeit manche Medien des Landes. Die Ursache: Die Vereinigten Staaten ergreifen Maßnahmen, um bei ihrer Versorgung mit sogenannten seltenen Erden von China unabhängig zu werden. Dabei haben sie neben ihren eigenen Reserven ...

gestern 20:10 open_in_new
Dommage national

Dreizehn schwarze Limousinen, in jeder ein Sarg für einen der »Helden«, die Trikolore auf Halbmast. Es ist ein prächtiger Empfang im Hof des »Hôtel des Invalides«, bei dem Frankreichs Präsident Emmanuel Macron vor mehr als tausend Trauergästen die Ansprache hält.... ...

gestern 20:10 open_in_new
Belehrt von Wirklichkeit

In seinen letzten Lebensjahren konnte sich der 2012 verstorbene Hans Werner Henze vor Aufträgen kaum noch retten: Die antiken Stoffe seiner Opern schmeichelten dem Bildungsbürgertum. Dazu schrieb der italophile Komponist eine Musik, die zwar zeitgenössisch war, die Hörer aber vor... ...

gestern 20:10 open_in_new
Wahl ohne Volk

Das Legitimitätsniveau, das der künftige algerische Staatspräsident Abdelma­djid Tebboune in den Augen großer Teile der Bevölkerung in dem nordafrikanischen Land genießt, liegt ziemlich genau bei Null. Am Freitag gegen Mittag, noch deutlich vor 15 Uhr, der ursprünglich... ...

gestern 20:10 open_in_new
Andere Art von Krieg

Anfang Dezember hat die Innenministerkonferenz den Abschiebestopp für Syrien ohne Einschränkungen zunächst bis Juni 2020 verlängert. Ursprünglich wollten die Innenminister bei ihrem Herbsttreffen in Lübeck den Abschiebestopp im Fall von Schwerkriminellen lockern. Im Rahmen der... ...

gestern 20:10 open_in_new