Aktuelle Nachrichten Online

Junge Welt

Wieder versuchen, weitermachen

Franz Schuberts letzte Klaviersonate in B-Dur D. 960 – ein Monster von einem Werk. Gerne werden in diese Sonate letzte Dinge, Abschied von der Welt und anderes hineingelesen. Viele Musikhörer wünschen sich einen Mehrwert, wenn sie sich mit Musik auseinandersetzen, die »einfache«... ...

heute 00:16 open_in_new
Den Plan umsetzen!

Eine Form, Solidarität zu zeigen, ist ein Abonnement der Tageszeitung junge Welt. Wer über Bewegungen im allgemeinen und über die in Lateinamerika im besonderen gut informiert sein will, kommt um diese Zeitung sowieso nicht herum. Auch für die Einschätzung anderer Kämpfe ist... ...

gestern 21:07 open_in_new
Von Weimar nach Berlin

Der 23. Januar 1930 markierte eine Zäsur in der Geschichte der Weimarer Republik. Zum ersten Mal gelang es einer faschistischen Partei, als Koalitionspartner von etablierten bürgerlichen Parteien akzeptiert zu werden und an die Schalthebel der Regierung zu gelangen: im Land Thüringen.... ...

gestern 20:04 open_in_new
Anno … 4. Woche

1905, 22. Januar: Zehntausende streikende Arbeiter, angeführt von dem orthodoxen Priester Georgi Gapon, ziehen in einen Sternmarsch aus den Vororten Sankt Petersburgs zum Winterpalast, der Residenz des Zaren Nikolaus II. Sie demonstrieren für menschenwürdigere Arbeitsbedingungen, ...

gestern 20:04 open_in_new
Der Opfer gedenken

Die Pankower Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) gedenkt am 27. Januar anlässlich des Jahrestags der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz der Opfer der Nazis:

Am 27. Januar vor 75 Jahren wurde das... ...

gestern 20:04 open_in_new
Aus Leserbriefen an die Redaktion

Zu jW vom 9.1.: »Kriegskolonialismus«

Ins Zentrum der existentiellen Menschheitsfragen ist der (…) Klimawandel gerückt. Keineswegs zu Unrecht. Dennoch drohen (…) die wirtschaftlichen und sozialen Konsequenzen in den Hintergrund zu geraten. Das heißt, die eigentlich... ...

gestern 20:04 open_in_new
»Es gibt ein riesiges Potential für neue Klassenallianzen«

In der BRD fanden es im vergangenen Jahr viele soziale Kämpfe statt. Es gab Großdemonstrationen gegen steigende Mieten und kapitalistische Ausbeutung, für Frieden und sichere Fluchtwege. Neben mir stehen Vertreter verschiedener Gruppen, die viele Menschen auf die Straße gebracht ...

gestern 20:04 open_in_new
Die deutsche Lunte fehlt

Überraschung in Springers Transatlantikcheforgan Die Welt am Dienstag. Korrespondent Michael Stürmer, Historiker und einst Berater des Historikerkollegen Helmut Kohl während dessen Kanzlerschaft, schreibt: »›9/11‹ war der Wendepunkt vom Staatsterror zum Terrorstaat«. Aus... ...

gestern 20:04 open_in_new
Mut sammeln, Kraft tanken

Es ist spät am Abend, die Konferenz tanzt. Abgebaut sind die Stände des »Markts der Möglichkeiten«, der große Saal macht längst wieder einen aufgeräumten Eindruck. Einige der fast 3.000 Teilnehmenden sind schon auf dem Heimweg, wie die Grup-Yorum-Soligruppe nach Köln,... ...

gestern 20:04 open_in_new
Rosenkohlgratin

Ich hab’ die Handwerker. Nachdem Trump den iranischen General bombardiert hatte, konnte ich aus Angst vor Krieg nicht einschlafen. Nach sechs Stunden Gewälze bin ich wieder aufgestanden, in der unschuldigen Absicht, das WC aufzusuchen. Auf dem Weg dorthin überkam mich plötzlich... ...

gestern 20:04 open_in_new
Lokomotive der Weltwirtschaft

Chinas Wirtschaft ist im vergangenen Jahr trotz des US-Handelskriegs gegen die Volksrepublik um 6,1 Prozent gewachsen. Dies teilte das chinesische Statistikamt in Beijing am Freitag mit. Der Wert liegt innerhalb der Spanne von sechs bis 6,5 Prozent, die der Nationale Volkskongress im Frühjahr ...

gestern 20:04 open_in_new
»Ihr seid immer nur dagegen«

Mittwoch abend in der Fahimi-Bar in Berlin-Kreuzberg. Der Synthesizer spielt eine putzige Pluckerpeitsche aus kühlen Tönen und einem fordernden Rhythmus. Knarf Rellöm und seine kongeniale Künstlerkollegin DJ Patex geben dazu folgende Parole aus: »Space is the place.« Während... ...

gestern 20:04 open_in_new
Ein Trotzkopf

Es ist gut möglich, ein Freund der Musik des Ostberliners Liedermachers Wenzel zu sein. Mit »Lebensreise« legt er sein 44. Album vor, ein Konzertmitschnitt als Doppel-CD – sein Publikum hat der Mann längst gefunden.

Wenzel singt mit rauher Stimme, die Musik schafft mit... ...

gestern 20:04 open_in_new
EVP 1,25 M

Ich war jung,

und Friedrichshain

war grau.

*

Nur über den

Geschäften

hier und da gab’s etwas Neonlicht.

*

Und man

verdiente nicht viel,

aber die Regale

waren nie

ganz leer, und man konnte gut

von ...

gestern 20:04 open_in_new
Nachschlag: Damit alles so bleibt

Auf Anhieb ein Land zu nennen, in dem der Mindestlohn das Medianeinkommen der Bevölkerung übertrifft, fiel dem EU-Kommissar für Beschäftigung, Nicolas Schmit, nicht so leicht. Frankreich! Da betrage der Mindestlohn 10,03 Euro – aus Sicht des Politikers das, »was ein... ...

gestern 20:04 open_in_new
Vorschlag

Wolfgang Schreil aus Bodenmais im Bayerischen Wald ist in seiner Heimat bekannt unter seinem Spitznamen »Woid Woife«. Der Naturbursche setzt sich für den Erhalt der heimischen Tierwelt ein und lebt im Einklang mit der Natur. Die Sendung begleitet ihn über die Jahreszeiten hinweg auf... ...

gestern 20:04 open_in_new
Scheuer vor dem Aus?

Die ersten öffentlichen Anhörungen im parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Affäre um die gescheiterte Pkw-Maut liefen nicht gut für Andreas Scheuer (CSU). Gutachter des Bundestags, die am Donnerstag in dem Gremium zu Wort kamen, legen dem Bundesverkehrsminister... ...

gestern 20:04 open_in_new
Glaubwürdig belastet

Kriminalhauptkommissar M. dürfte sich mit seiner Aussage im Untersuchungsausschuss des Bundestags zum Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz nicht nur Freunde im Sicherheitsapparat gemacht haben. Am Donnerstag sagten allerdings drei Zeugen aus, die kein schlechtes Wort über den ...

gestern 20:04 open_in_new
Nächste Runde

Anfang Januar hatte sich eine Einigung im Streit um die Grundrente abgezeichnet. Nun wird das Konzept innerhalb der Regierungskoalition erneut diskutiert. Nach der Vorlage eines Gesetzentwurfs zur Grundrente hat die Union den Koalitionspartner zur Klärung der Finanzierung ...

gestern 20:04 open_in_new
»Die wirkliche Bedrohung geht von rechts aus«

Mehrere Vertreter der Berliner AfD haben Strafanzeige gegen Sie gestellt. Hintergrund ist der Protest gegen den Landesparteitag der Rechten, der Ende kommender Woche stattfinden soll. Womit haben Sie die AfD so verärgert?

Ich hatte bei dem Betreiber des Ballhauses Pankow angerufen. Es ...

gestern 20:04 open_in_new
Kniefall vor Trump

Gerade einmal zwei Tage im Amt, zeigt Guatemalas Präsident Alejandro Giammattei, welcher außenpolitische Kurs in den kommenden vier Jahren zu erwarten sein wird. Am Donnerstag nachmittag (Ortszeit) erklärte er nach einem Treffen mit dem Chef der Organisation Amerikanischer Staaten... ...

gestern 20:04 open_in_new