Aktuelle Nachrichten Online

Junge Welt

Vorschlag

Geschichte wird gemacht, Politik auch, mit Mythen. Der Viehtreiber gehört dazu, nicht nur in den USA. Im Frühjahr treiben russische Cowboys in Suprjagino an der Grenze zu Belarus über 500.000 Black-Angus-Rinder vor sich her – eine der größten Herden weltweit. Sie gehört... ...

gestern 19:28 open_in_new
Widerstand unterschätzt

Claudia Haydt und Jürgen Wagner dürften allen, die die Arbeit der Informationsstelle Militarisierung (IMI) verfolgen, bekannt sein. Seit Jahren versorgen sie die Antikriegsbewegung und die deutsche Linke mit Informationen über Rüstungsprojekte, Militäreinsätze sowie die... ...

gestern 19:28 open_in_new
Neu erschienen

Die Sommerausgabe setzt einen antifaschistischen Schwerpunkt: Michèle Winkler appelliert an Antifaschistinnen und Antifaschisten, den Osten der Bundesrepublik nicht den Neonazis zu überlassen. Wer das »Nie wieder!« ernst meine, könne nicht nur dort dafür streiten, »wo... ...

gestern 19:28 open_in_new
Einige blaue Wunder

Am Sonnabend endete in Polen, das den Vorzug vor Indien erhalten hatte, die 22. Endrunde der U20-Weltmeisterschaft im Männerfußball. Die dreiwöchige Endrunde dieser Altersklasse zu gewinnen ist beinahe so schwierig, wie sich dafür zu qualifizieren, wie etwa das Fehlen der Finalisten... ...

gestern 19:28 open_in_new
Bilanz nach Polizeiexzess in Hitzacker vor einem Jahr

Ein Jahr nach einer Polizeiattacke im Anschluss an ein Straßenkonzert in der niedersächsischen Stadt Hitzacker zog der »Freundeskreis der Geschädigten« in einer Pressemitteilung Bilanz:

Pfingsten vor einem Jahr berichteten sämtliche Medien, von Focus bis FAZ, wie vermummte ...

gestern 19:28 open_in_new
Aus Leserbriefen an die Redaktion

Zu jW vom 12.6.: »Lasst Lula frei!«

Die Haft des brasilianischen Expräsidenten Lula da Silva scheint dem Ende entgegenzugehen. Zu offensichtlich ist die gesetzlich verbotene Zusammenarbeit zwischen Staatsanwaltschaft und zuständigem Richter. Das oberste Gericht Brasiliens... ...

gestern 19:28 open_in_new
Von wegen Exportstopp

Trotz der Exportbeschränkungen im Koalitionsvertrag von Union und SPD hat die Bundesregierung zwischen dem 1. Januar und dem 5. Juni Rüstungslieferungen im Umfang von mehr als einer Milliarde Euro an das von Saudi-Arabien geführte Militärbündnis im Jemen-Krieg genehmigt. Davon... ...

gestern 19:28 open_in_new
VW bremst US-Gewerkschaft aus

Das VW-Werk in Chattanooga, Tennessee, bleibt ohne Tarifvertrag und gewerkschaftliche Interessenvertretung. In einer bis Freitag abend (Ortszeit) dauernden Abstimmung sprach sich eine knappe Mehrheit der Beschäftigten mit 833 zu 776 Stimmen dagegen aus, künftig von der ...

gestern 19:28 open_in_new
Beunruhigende Botschaften
Sofort wurde über Macher im Hintergrund spekuliert: Rezos Youtube-Video »Die Zerstörung der CDU« erfreute sich binnen kürzester Zeit millionenfacher Zugriffe. Ein solches Ärgernis für etablierte Parteien könnte Zensurmaßnahmen zur Folge haben ...
gestern 19:28 open_in_new
Raus aus der Falle

Wird Kate Tempest gebeten, sich zu beschreiben, sagt sie: »Kate Tempest is the words.« Als sie mit 20 den Dichter William Blake (1757–1827) entdeckt, ist das für sie eine Offenbarung. Nun, mit 33, nach mehreren Gedichtbänden, Alben und einem Roman, legt sie mit »The Book of... ...

gestern 19:28 open_in_new
»Die Starken sind sich treu geblieben«

Am morgigen Dienstag eröffnet in der jW-Ladengalerie die Ausstellung »Zeitzeichen«, in der Arbeiten von 36 ostdeutschen Künstlern zu sehen sein werden. Wird damit die im November 2016 geschlossene GBM-Galerie, in der 87 Expositionen mit Werken von in der DDR sozialisierten Malern,... ...

gestern 19:28 open_in_new
Nachschlag: Schillernder Populismus

Tabubrüche in Permanenz durch AfD und Co, so die Diagnose von Thomas Niehr, rückten den Diskurs in der Bundesrepublik immer weiter nach rechts. Der Politolinguist hat unlängst im Duden-Verlag das Buch »Volkes Stimme? Zur Sprache des Rechtspopulismus« veröffentlicht. Darin... ...

gestern 19:28 open_in_new
Die Schweiz trägt Lila

Schon am frühen Freitag morgen wird das Bundeshaus, Sitz des Schweizer Parlaments, zum Schauplatz politischer Auseinandersetzungen. Doch die finden diesmal nicht in den Ratshallen statt, sondern vor dem Gebäudeeingang. Bereits gegen neun Uhr haben sich Hunderte Frauen auf dem Bundesplatz... ...

gestern 19:28 open_in_new
Generalstreik gegen Bolsonaro

Bis zu 45 Millionen Menschen in 380 Städten Brasiliens sind am Freitag einem Aufruf aller zwölf Gewerkschaftsverbände zum Generalstreik gegen die Politik der Regierung von Staatschef Jair Bolsonaro gefolgt. Unterstützt wurde der Ausstand von den großen sozialen Bewegungen Frente... ...

gestern 19:28 open_in_new
Großartiges schaffen

Die Künstlerkonferenz von Melodie & Rhythmus am vergangenen Samstag in Berlin hat den beteiligten Kulturschaffenden und zahlreichen Gästen gezeigt: Es gibt ein tiefes Bedürfnis nach linker Kultur, Austausch fortschrittlicher Überlegungen und Analysen. Und wir besitzen riesige... ...

gestern 19:28 open_in_new
Handelskrieg an zwei Fronten

Im Handelsstreit mit den USA holt Indien zum Gegenschlag aus. Nach dem Entzug von Handelsprivilegien durch Washington hat Indien für eine Reihe von Gütern aus den USA die Einfuhrzölle deutlich erhöht. Zu den 28 US-Gütern, die von der Vergeltungsmaßnahme betroffen sind,... ...

gestern 19:28 open_in_new
Trotz HIV ein fast beschwerdefreies Leben

Am Sonnabend endete der mittlerweile neunte »Deutsch-Österreichische AIDS-Kongress«, der in diesem Jahr in Hamburg stattfand. Von Donnerstag an hatten Mediziner und Vertreter von Selbsthilfeorganisationen über Verbesserungen der HIV-Therapie und wissenschaftliche Neuerungen... ...

gestern 19:28 open_in_new
Solidarität

Rund 100 Menschen haben am Sonnabend in der Berliner Innenstadt für ein Ende der Aggression gegen Venezuela demonstriert (Foto). Vom Pariser Platz nahe dem Brandenburger Tor zogen sie zu den Zentralen von ARD und ZDF, zur britischen Botschaft, zur Deutschen Bank und zum Auswärtigen Amt, um ...

gestern 19:28 open_in_new
»Gehen davon aus, dass es uns alle betrifft«

Sie wurden von der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten, der VVN-BdA, in den »SprecherInnenkreis der hessischen Landesvereinigung« und in Frankfurt am Main zu einem der drei Sprecher gewählt. Für dieses ehrenamtliche... ...

gestern 19:28 open_in_new
Angstkampagne zieht

»Volkswagen wird die Entscheidung der Mehrheit respektieren«, sagte Werkleiter Frank Fischer nach Bekanntgabe des Abstimmungsergebnisses über eine gewerkschaftliche Vertretung in der VW-Fabrik in Chattanooga, Tennessee. Das klang demokratisch. Doch das Verhalten des hierzulande als ...

gestern 19:28 open_in_new
Dubiose Deals

Die bundeseigene Deutsche Bahn AG (DB) kommt auch in diesem Frühsommer nicht aus den negativen Schlagzeilen. Derzeit erregen allerdings nicht so sehr die fast schon alltäglichen und routinemäßigen Meldungen über Verspätungen, Pannen und Servicemängel Aufsehen. Vielmehr haben ...

gestern 19:28 open_in_new