Aktuelle Nachrichten Online

Junge Welt

»Die Bedingungen werden günstiger«

Wir veröffentlichen an dieser Stelle einen leicht bearbeiteten Auszug aus einem Gespräch, das unser Autor Rainer Werning mit José Maria Sison geführt hat und das in diesen Tagen unter dem Titel »Ein Leben im Widerstand – Gespräche über Imperialismus, Sozialismus und... ...

heute 00:43 open_in_new
»Kubas Wirtschaft erdrosseln«

Das dem US-Handelsministerium unterstehende »Bureau of Industry and Security« (BIS) hat am Freitag in Washington eine Liste mit neuen Maßnahmen zur Verschärfung der Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade gegen Kuba veröffentlicht. Die bereits am heutigen Montag in Kraft... ...

heute 00:43 open_in_new
»Du, John, ich kenne die!«

Mit Ruhm bekleckert hat sich in den ersten 16 Jahren seit der Gründung 2003 die in Mannheim beheimatete Popakademie Baden-Württemberg nicht gerade. Von sehr wenigen Ausnahmen abgesehen, die man einmal differenziert unter die Lupe nehmen müsste (Konstantin Gropper!), führt ein Studium... ...

gestern 20:13 open_in_new
Noch drei Tage bis zum Bernstein-Jahr. »Da ham wir sie nun«

Wie wählen wir aus vielen tausend Blättern, die der Zeichner und Dichter F. W. Bernstein (F. W. für Fritz Weigle, 1938–2018) in 506 Skizzenbüchern hinterlassen hat, gut 300 für eine erstmalige Veröffentlichung aus? Nun ja. Wir blättern stundenlang in den Büchern und... ...

gestern 20:13 open_in_new
Hennig, Gliege

Klappern gehört zum Handwerk. Das hat Falko Hennig verinnerlicht, denn er feierte zwei Wochen vor dem Mauerfall seinen 20. Geburtstag und war jung genug, die neuen Regeln zu lernen. Seinen gestrigen 50. feiert der Berliner Autor, Lesebühnen- und Radiokünstler, Rikschafahrer,... ...

gestern 20:13 open_in_new
Vorschlag

Senioren auf dem Arbeitsmarkt

Heutzutage werden Menschen immer älter und bleiben länger gesund. 65jährige sind teils so fit wie 55jährige vor 50 Jahren. Sie sollen nun länger arbeiten – bis 69, so will es die Bundesbank, um das Sozialsystem zu stützen. Die Sendung... ...

gestern 20:13 open_in_new
Agenda-Setting-Antifa

Nur schleppend spricht sich herum, dass »die Antifa« keine bestimmte Organisation ist. Linke und Demokraten, für die Antifaschismus eine Selbstverständlichkeit ist, stehen zumindest dann unter Rechtfertigungsdruck, wenn sie dies mit dem von vielen Gruppen verwendeten Logo der ...

gestern 20:13 open_in_new
Schnauze voll vom Verlieren

Bestimmte Städte wären ohne bestimmte Sportklubs nahezu unbekannt. Lücken geographischer Grundkenntnisse lassen sich so schließen. Wie im Fall der Eispiraten aus Crimmitschau. Der Ort liegt in Sachsen, genauer: Westsachsen. Eishockey hat hier Tradition, im nächsten Jahr eine ...

gestern 20:13 open_in_new
Rassismustribunal in Chemnitz und Zwickau

Die Initiative »NSU-Komplex auflösen« erklärte am Dienstag:

Der Anschlag von Halle mit zwei Todesopfern hat die Debatte um Rassismus und Antisemitismus in Deutschland neu entfacht. Statt wohlfeiler Sonntagsreden geht ein Zusammenschluss migrantischer, antirassistischer und ...

gestern 20:13 open_in_new
»Es stellte sich heraus: Grün ist das neue Schwarz«

Am Sonnabend, den 26. Oktober, jährt sich der Beginn der Proteste gegen den Tiefbahnhof »Stuttgart 21« zum zehnten Mal. Die 487. Montagsdemo steht bevor. Wie kann ein Infrastrukturprojekt über eine solch lange Zeit die Gemüter derart erregen?

Der alte Kopfbahnhof hat über... ...

gestern 20:13 open_in_new
»Mietendeckel« nimmt Hürde

Der Berliner Senat hat am Dienstag das Gesetz für den sogenannten Mietendeckel beschlossen, das einen weiteren Anstieg der Mieten in der Hauptstadt begrenzen soll. Der Koalitionsausschuss von SPD, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen hatte sich am Freitag auf einen Kompromiss geeinigt... ...

gestern 20:13 open_in_new
Ankaras Kriegsverbrechen

Seit dem 9. Oktober marschieren Truppen der Türkei mit verbündeten islamistischen Milizen im Norden Syriens ein. Die US-Regierung hatte kurz zuvor grünes Licht gegeben. Die Sprachregelung in Washington änderte sich rasch. Aus den kurdischen, guten »Verbündeten am Boden«... ...

gestern 20:13 open_in_new
Kein Ende der Proteste in Chile – Internationale Solidarität

In Chile ist die Zahl der im Zusammenhang mit den Protesten und ihrer Unterdrückung getöteten Menschen auf 15 gestiegen. Das teilte der Fernsehsender Telesur am Dienstag mit. Die von Staatschef Sebastián Piñera gegen die Demonstranten eingesetzten Streitkräfte bestätigten am... ...

gestern 20:13 open_in_new
Aufs Festland gebracht

Um die überfüllten Flüchtlingslager auf den Inseln Samos und Lesbos im Osten der Ägäis zu entlasten, hat die griechische Regierung Hunderte Migranten auf das Festland verlegt. Wie das Staatsfernsehen ERT und die Nachrichtenagentur ANA – MPA berichteten, wurden am Dienstag... ...

gestern 20:13 open_in_new
Widerstand im Parlament

Die Parteien der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung im Parlament der Autonomen Region fordern die spanische Justiz heraus. »Gemeinsam für Katalonien« (JxCat), »Republikanische Linke« (ERC) und die antikapitalistische »Kandidatur der Volkseinheit« (CUP) haben am... ...

gestern 20:13 open_in_new
Alles für die Wirtschaft

Das deutsche Bildungssystem fällt im internationalen Vergleich schon lange durch seinen besonders elitären Charakter auf. Wer aus gutem Hause kommt, dem stehen alle Türen offen. Wer unten ist, bleibt in aller Regel auch dort. Klassenunterschiede werden etwa durch die frühe Selektion... ...

gestern 20:13 open_in_new
Fokussiert auf Kohle

Auch in Bangladesch gibt es zunehmende Proteste gegen die Klimapolitik der Regierung. Premierministerin Hasina Wajed und ihr Kabinett stehen vor einem Dilemma. Einerseits will das Kabinett die Stromversorgung für die fast 170 Millionen Einwohner garantieren und auch den weiter steigenden ...

gestern 20:13 open_in_new
Putin-Erdogan-Gipfel: Waffenruhe und gemeinsame Patrouillen in Nordsyrien

Sotschi. Russland und die Türkei haben für den Norden Syriens in mehr als sechsstündigen Verhandlungen eine längere Waffenruhe ausgehandelt. Sie vereinbarten zudem gemeinsame Patrouillen in der Region, wie der russische Außenminister Sergej Lawrow am Dienstag in Sotschi mitteilte.... ...

gestern 20:13 open_in_new
Eifel: Bundeswehr erklärt Umweltverschmutzung durch US-Kampfjet

Büchel. Der Pilot eines US-Militärflugzeugs, das gut 3,5 Tonnen Kerosin über der Eifel abgelassen hat, ist nach Angaben der Bundeswehr von einem technischen Defekt dazu gezwungen worden. Details nannte die Sprecherin des Luftfahrtamts der Bundeswehr in Köln-Wahn aber laut Bericht der ...

gestern 20:13 open_in_new
Offensiver Kriegsstaat

Mehr Symbolik geht nicht. Fast auf den Tag genau 30 Jahre nach der DDR-Grenzöffnung, die wieder Krieg in Europa ermöglichte, schlägt die Bundesrepublik erstmals seit ihrem Bestehen eine militärische Intervention vor – und zwar außerhalb des offiziellen NATO-Bereichs. Damit... ...

gestern 20:13 open_in_new
Überwacht und schikaniert

Ihr Vater hat den Holocaust überlebt, Ihr Großvater wurde im KZ Sachsenhausen ermordet. In Ihren Liedern, die Sie mit Ihrer Band »Orchester Shlomo Geistreich« aufführen, erinnern Sie an den Völkermord an den Juden. Dennoch hat die »Fachstelle für Demokratie – gegen... ...

gestern 20:13 open_in_new