Junge Welt

Ein unanständiges Angebot

Am 1. Februar hat das Unternehmen Knorr-Bremse mitgeteilt, ab April in den »Power-Tech«-Betrieben Berlin und Holzkirchen die Arbeitszeit von 35 auf 42 Stunden in der Woche zu erhöhen. Eine Lohnanhebung soll es dabei nicht geben. Die IG Metall reagierte sofort. Der erste... ...

gestern 20:54 open_in_new
Diesmal per Oberschenkel

Zum Drittligaspitzenspiel empfing Tabellenführer MSV Duisburg bereits am Freitag Verfolger Magdeburg. Die Partie versprach alles, wovon man zu träumen wagt: ein Hexenkessel aus Gesängen und Choreos beider Fanlager und zwei konkurrierende Mannschaften, die Offensive als zweiten Vornamen... ...

gestern 20:54 open_in_new
Die »Gegenküsten« kontrollieren

»Vorverlagerungsstrategie«: So heißt im sterilen Bürokratendeutsch der Bundesregierung das wohl dringendste der Anliegen, die Bundeskanzlerin Angela Merkel an diesem Donnerstag ins Flugzeug nach Nordafrika treiben. Mit dieser Region beschäftigt die Kanzlerin sich viel in diesen... ...

gestern 20:54 open_in_new
Eine »postwestliche« Ordnung

Die Redaktion dokumentiert im folgenden die Rede, die der russische Außenminister Sergej Lawrow am 18. Februar auf der Münchner »Sicherheitskonferenz« gehalten hat, sowie die sich daran anschließenden Fragen und Antworten aus dem Publikum. (jW)

Sehr geehrte Damen und... ...

gestern 20:54 open_in_new
Verfassungs- und völkerrechtswidrig

Der Sozialverein Tacheles hat in einer Stellungnahme für das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) Hartz-IV-Sanktionen scharf kritisiert. Die Kürzungen des Existenzminimums verstießen gegen das Grundgesetz, die Behindertenkonvention, die Sozialcharta der Europäischen Union (EU) und das ...

gestern 20:54 open_in_new
US-Demokraten bleiben auf Kurs

Die Demokratische Partei der USA wird seit Sonnabend erstmals von einem »Latino« geführt. Aber was vor dem Hintergrund der Trump-Herrschaft wie der Beginn einer Neuaufstellung der Opposition wirken könnte, signalisiert in Wirklichkeit eher das Gegenteil. Thomas »Tom« Perez, der... ...

gestern 20:54 open_in_new
Unilever wappnet sich

Der britisch-niederländische Multi Unilever will seine Firmenstrategie verändern. Im Mittelpunkt soll in Zukunft das Gewinninteresse der Aktionäre stehen. Das teilte das Unternehmen vergangene Woche mit. Unilever macht seinen Umsatz vor allem mit Seife, Kosmetika und Nahrungsmitteln. Die ...

gestern 20:54 open_in_new
Leck mich am Lied

»Gibt’s noch was Positives?« fragte sie lächelnd. Das Stilbewusstsein der Sibylle der 80er machte sie zu einer überaus angenehmen Erscheinung. »Naja, dass es uns noch gibt.« Das war so ein typischer Dialog auf den Gängen beim »Festival Musik und Politik« am... ...

gestern 20:54 open_in_new
Erfolgsgeschichte Armut

In der Bundesrepublik wird wieder über Soziales gesprochen. Darüber, dass es mit etwas weniger Hartz-Drängerei auch gehe; dass unbefristete Arbeitsverträge für die Beschäftigten doch besser seien als solche auf Zeit. Mit entsprechenden Vorschlägen zu Klein- und... ...

gestern 20:54 open_in_new
Nach links rudern

junge Welt in groß. Am Samstag abend konnte man im Berliner Kino International das Logo der jungen Welt studieren. Oder besser: den Schriftzug, mit dem sie ihren 70. Geburtstag feiert. Man kommt ja sonst nicht dazu, besonders wenn man in der Zeitung arbeitet und zu abgelenkt ist. Oder wenn... ...

2017-02-26 21:56 open_in_new
Soziale Frage hinter Gittern

Die Gründung erfolgte per Handschlag zwischen zwei Inhaftierten der Justizvollzugsanstalt (JVA) Tegel im Berliner Stadtteil Reinickendorf: von Mehmet-Sadik Aykol und mir. Kurz nach dem Bekanntwerden der Gründung der »Gefangenen-Gewerkschaft/Bundesweite Organisation« (GG /BO) gab... ...

2017-02-26 21:56 open_in_new
Abschottung und Abschiebungen

Kein anderes politisches Projekt betreibt die Bundesregierung zur Zeit mit derartigem Druck wie die Abschottung Deutschlands und Europas vor Flüchtlingen und Migranten. Es hat schon etwas Wahnhaftes, wie sich Innenminister Thomas de Maizière, Justizminister Heiko Maas und Co. beinahe... ...

2017-02-26 21:56 open_in_new
Direkte Konfrontation droht

Seit Ende letzter Woche kontrollieren die türkische Armee und die in der »Freien Syrischen Armee« (FSA) zusammengeschlossenen Kampfgruppen aus dem Umfeld der Al-Qaida sowie der türkischen faschistischen »Grauen Wölfe« die nordsyrische Stadt Al-Bab. Zuvor war sie von der... ...

2017-02-26 21:56 open_in_new
Primark nicht prima

Die Arbeitsbedingungen in den Kaufhäusern des irischen Textildiscounters Primark sind miserabel. Das geht aus einer Umfrage der niederländischen Gewerkschaft FNV Handel unter 1.200 aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern der Kette hervor. »Das Resultat ist schockierend: Primark regiert mit ...

2017-02-26 21:56 open_in_new
»Probleme sind Anregungen«

Ruanda möchte in Zukunft Drohnen einsetzen, um entlegene Orte medizinisch zu versorgen. Für eine derartige Mischung aus Pragmatismus und Futurismus scheint Afrika prädestiniert. Die kreative Explosion, die gerade in mehreren Städten Afrikas stattfindet, hat auch Ikea erreicht:... ...

2017-02-26 21:56 open_in_new
Substanzverlust

Der Ökonom und Jurist Herbert Graf greift in »Von der Demokratie zur Agonie. Ursprung, Aufstieg und Niedergang einer guten Idee« bis weit in die Antike zurück, sein Buch allerdings kreist um den gegenwärtigen Zustand von Demokratie. Seine Grundauffassung zu dem, was sie generell... ...

2017-02-26 21:56 open_in_new
Das Ende eines Märchens

Im Profifußball gibt es keinen Platz für Romantik. Drastisch vor Augen geführt wurde einem diese Tatsache zuletzt wieder durch die Entlassung von Claudio Ranieri. Noch vor wenigen Wochen hatte die Vereinsführung um den thailändischen Besitzer Vichai Srivaddhanaprabha dem Italiener... ...

2017-02-26 21:56 open_in_new
Rassismus als Konsens

Abschiebehaft, Fußfessel, Handyauswertung – Gesetzesverschärfungen, die allein in der vergangenen Woche von Regierungsvertretern auf die politische Tagesordnung gesetzt beziehungsweise bereits abgenickt wurden. Wenn es aktuell um Flüchtlinge geht, wird gern der Generalverdacht... ...

2017-02-26 21:56 open_in_new
Regime-Change in Sicht?

Belarus (Weißrussland) hat am letzten Wochenende die größten regierungskritischen Demonstrationen seit Jahren erlebt. Mehrere tausend Menschen gingen in Minsk, Gomel und anderen Großstädten auf die Straße, um gegen eine neue Steuer zu protestieren. Anders als in früheren... ...

2017-02-24 20:02 open_in_new
Mehr Bewegung in der BRD

Der Personenverkehr mit Bussen, Bahnen und auch Flugzeugen hat im vergangenen Jahr erneut Rekorde aufgestellt. Das ergibt sich aus den vorläufigen Zahlen, die zu Wochenbeginn das Statistische Bundesamt veröffentlicht hat. Angesichts der anhaltend starken Belastung mit Stickoxiden und... ...

2017-02-24 20:02 open_in_new
Hilfe, eine Alternative!

Da kommt was auf einen zu! Am vergangenen Mittwoch lud die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur in ihre Berliner Räumlichkeiten zu einer Vorstellung wichtiger eigener Projekte. Anlass: der bevorstehende 100. Jahrestag der Revolution in Russland.

Anna Kaminsky, die ...

2017-02-24 20:02 open_in_new