Aktuelle Nachrichten Online

Junge Welt

In der Facebook-Falle

Früher waren sie in hohen Positionen bei Apple, Facebook und Google beschäftigt, manche von ihnen machten ein Vermögen. Heute warnen sie vor den krankmachenden Folgen der sogenannten sozialen Netzwerke und Smartphones: Computerfachleute haben unlängst in den USA das »Center for... ...

gestern 21:19 open_in_new
Kalter Handelskrieg

Das kann noch Ärger geben. Da beschwert sich die halbe Welt seit Jahren über die exzessiven deutschen Exportüberschüsse – und das völlig zu Recht: Schließlich treiben sie zahlreiche Länder von Griechenland über Italien bis Frankreich immer tiefer in die Verschuldung.... ...

gestern 20:16 open_in_new
Beförderung nach Terroranschlag

Während seine Ermittler mit der Beobachtung von »Gefährdern« wie Anis Amri überlastet waren, hat sich der Leiter des Dezernats »Islamismus« im Berliner Landeskriminalamt offenbar trotzdem Zeit für Nebenjobs genommen. Das geht nach einem Bericht von Zeit Online aus... ...

gestern 20:16 open_in_new
Masterplan der Reaktion

Dilma Rousseff wurde 2016 nicht wegen irgendwelcher Bilanztricks und ganz sicher nicht zum Spaß gestürzt. Grund waren nicht ihre miserablen Umfragewerte, als die Krise Brasilien traf, wie uns hierzulande liberale und konservative Politiker weismachen wollten, um den von ihnen... ...

gestern 20:16 open_in_new
»Wir sind eins«

Nach einem Angriff der türkischen Armee auf einen Konvoi mit Kämpfern einer loyal zur Regierung in Damaskus stehenden Miliz zeichnet sich im Norden Syriens eine erneute Zuspitzung des Vielfrontenkrieges ab. Der Konvoi war auf dem Weg in den seit über einem Monat von der türkischen... ...

gestern 20:16 open_in_new
Küken aus Moskau

Beton braucht Opfer, keine Gegner.

N-TV: »Mega Brands – Bosch« (in einer Zapping-Erholungsphase gesehen)

»O geil!« stöhnte der beinahe unvergleichliche, granithart lernresistente, vom wütenden Weltgeist zum Sport abkommandierte Stammeltünnes Peter... ...

gestern 20:16 open_in_new
Inflationäre Kriege

Der deutsch-französische Flugzeughersteller Airbus kämpft um seine Pfründe. Die Bundesrepublik müsse mehr Geld für Rüstung ausgeben, forderte am Wochenende der Rüstungschef des Airbus-Konzerns Dirk Hoke auf der Münchner Sicherheitskonferenz. Der Etat der Bundeswehr reiche... ...

gestern 20:16 open_in_new
Kampf um Damaskus

Die syrische Armee und ihre Verbündeten aus Russland, dem Iran und von der libanesischen Hisbollah haben in den vergangenen Tagen ihre Offensive auf die östlichen Vororte von Damaskus (Ghuta) weiter verschärft. Gleichzeitig werden intensive Verhandlungen um den Abzug der dort... ...

gestern 20:16 open_in_new
»Dieser Kommerz hat mit Sport nichts zu tun«

Berlins Innen- und Sportsenator Andreas Geisel (SPD) hat das Olympiafieber gepackt. Er will die Sommerspiele in die Hauptstadt holen, am besten im Jahr 2032. Das werde unter deutschen Sportfunktionären »ernsthaft diskutiert«, zitierte ihn dieser Tage die Berliner Morgenpost. Der Termin... ...

gestern 20:16 open_in_new
Prima Geschäft mit dem Krieg

Wer ein Interesse an der Dramatisierung der angeblich desaströsen Situation des deutschen Heers in Sachen technischer und sonstiger Ausstattung hat, liegt auf der Hand. Die Bundesrepublik ist Industriestandort, und die Rüstungsbranche sorgt an vorderste Stelle für die glänzende... ...

2018-02-20 21:04 open_in_new
»Es gibt keinen Zugang«

Das ungarische Parlament hat am gestrigen Dienstag begonnen, über eine Gesetzesvorlage mit dem Namen »Stop Soros« zu diskutieren. In der Einleitung des bereits am 18. Januar von der Regierung veröffentlichten Vorhaben heißt es, dass »jegliche Tätigkeit, die illegale... ...

2018-02-20 21:04 open_in_new
Diktatur auf Raten

Fortführung der Politik mit anderen Mitteln: Im krisengeschüttelten brasilianischen Bundesstaat Rio de Janeiro hat nun ein General des Heeres das Sagen. Per Dekret aus dem Palácio do Planalto wurde am vergangenen Freitag die öffentliche Sicherheit in die starken Hände des... ...

2018-02-20 21:04 open_in_new
NSU-Sumpf brodelt weiter

Der Thüringer Verfassungsschutz hat nach Aussage seines früheren V-Mannes Tino Brandt wissentlich die untergetauchten Neonazis und »Bombenbastler« mitfinanziert, die 2011 als Kerntrio des »Nationalsozialistischen Untergrunds« (NSU) bekannt wurden. Er habe als V-Mann Geld vom... ...

2018-02-20 21:04 open_in_new
Eigenlob stinkt

Einen Verbündeten konnte sich Sigmar Gabriel (SPD) in seinem Kampf darum, weiter Außenminister der Bundesrepublik Deutschland bleiben zu können, am Wochenende sichern: den Ostausschuss der Deutschen Wirtschaft. Bei einem deutsch-russischen Unternehmerfrühstück am Rande der... ...

2018-02-20 21:04 open_in_new
All das

Der humorige philippinische Filmemacher Lav Diaz hat den Imperialisten der Kinofuttertröge mal wieder eine ordentliche Zumutung untergejubelt. Im Wettbewerb laufen vier Stunden »Season of the Devil« (In Zeiten des Teufels). Glücklicherweise kommt diese »Rockoper« (Diaz)... ...

2018-02-20 21:04 open_in_new
Abschiebung in die Hölle

Nichts ist gut in Afghanistan, sagte die damalige Kirchenfunktionärin Margot Käßmann vor Jahren. Und es wird täglich schlimmer, ließe sich mit Blick auf die aktuelle Lage am Hindukusch ergänzen. Am Dienstag starben erneut mindestens 29 Menschen bei Überfällen von Taliban... ...

2018-02-20 21:04 open_in_new
Mit freiem WLAN gegen Nazis

Mit einem am Wochenende verabschiedeten Forderungs- und Maßnahmenkatalog will Die Linke den Bürgern in Ostdeutschland zu größerem Selbstbewusstsein verhelfen und den Einfluss von AfD, Pegida und anderen Rechten zurückdrängen. »Dabei gilt es unter anderem, die Lebensleistung... ...

2018-02-19 20:55 open_in_new
Angst vor Staatsausgaben

Um Ausreden nicht verlegen. Das Sprachrohr der Unternehmer, das Institut der deutschen Wirtschaft (IW), warnt vor zu hohen staatlichen Investitionen. Höhere Ausgaben, etwa für Bildung und Verkehr, seien zwar überfällig und daher auch geboten, befanden die IW-Experten in einer am... ...

2018-02-19 20:55 open_in_new
Eine gefährliche Situation

Wir dokumentieren im folgenden die Rede, die der russische Außenminister Sergej Lawrow am 17. Februar 2018 bei der sogenannten Sicherheitskonferenz in München gehalten hat. (jW)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kollegen,

heute, in einer Situation, in der die internationalen ...

2018-02-19 20:55 open_in_new
Geduldete Verwüstung

Nach dem Abschluss der Demonstration für eine Amtsenthebung des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko am Sonntag hat ein Teil der Unterstützer russische Einrichtungen in Kiew demoliert. Insbesondere wurden eine Filiale der staatlichen russischen Sberbank (Sparkasse) und das... ...

2018-02-19 20:55 open_in_new
Das Wägelchen der Stalinisten

Das sowjetische Ehrenmal im Treptower Park in Berlin ist zum einen Friedhof: Mehr als 7.000 der mehr als 80.000 Rotarmisten, die bei der Befreiung der Stadt fielen, sind hier begraben. Zum anderen handelt es sich um einen von Monumentalarchitektur geprägten Gedenkort. Reliefs, zum Teil mit ...

2018-02-19 20:55 open_in_new