Aktuelle Nachrichten Online

Jungle World

Smoothies für echte Kerle
Der Smoothie-Hersteller True Fruits erlebte in den vergangenen Tagen einen Shitstorm wegen rassistischer Werbeslogans. Das Unternehmen mit den „Eiern aus Stahl“ reagiert mit Sarkasmus und beschimpft seine Kritikerinnen und Kritiker. ...
gestern 17:28 open_in_new
Die Stadt als Serie
»Babylon Berlin«, »4 Blocks«, »Dogs of Berlin«, »Beat«: Im vergangenen Jahr ist die deutsche Hauptstadt zum Schauplatz diverser Serien geworden. In ihnen wird Berlin zum lebenden Mythos und zur liberalen Metropole stilisiert. Eine Polemik. ...
gestern 16:25 open_in_new
Gantz oder gar nicht
Für die bevorstehenden Wahlen in Israel haben sich viele neu gegründete Parteien registriert. Die konservative Regierung unter Führung des Likud könnte abgewählt werfen, für eine linke Regierung dürfte es nicht reichen. ...
gestern 14:19 open_in_new
Das Volk trägt Neonuniform

Die deutschen »Gelben Westen« zu beobachten, ist ein wenig wie einem ­Autounfall zuzuschauen. Es fällt schwer wegzusehen, schmerzt allerdings, wenn man hinschaut. Seit Ende November wollen auch in Deutschland Menschen den Protesten in Frankreich nacheifern. Schnell tauchten im Internet ...

gestern 12:13 open_in_new
»Lesben müssen sich positionieren«
Rechtspopulisten und Rechtsextreme geben vor, sich für Homosexuelle einzusetzen – die sie allerdings nur durch Muslime und eine ihrer Ansicht nach falsche Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik bedroht sehen. Mit Alice Weidel gehört eine Lesbe zur Parteiführung der AfD. Die Jungle World sprach mit Monica Tschanz, die in Griechenland ein Hotel betrieb und nach Deutschland zog, um der Rechtsentwicklung entgegenzutreten, und Bea Trampenau, Geschäftsführerin der »Antifaschistischen Erholungs- und Begegnungsstätte Heideruh«, die seit 1980 lesbische Aktivistin ist, über das Netzwerk »Lesben gegen rechts«. ...
gestern 05:55 open_in_new
Gebärpflicht

Leiden wird ja großgeschrieben im Katholizismus, da wird dann auch gern noch eins draufgesetzt, wenn einer Person Schlimmes widerfahren ist. Nun ist El Salvador zwar kein Gottesstaat, aber ein erzkatholisches Land und manche Gesetze sind dementsprechend streng, so das seit 1998 geltende ...

gestern 05:55 open_in_new
Felicitas Hoppe

Da die Literaturwissenschaft seit jeher an der Zerstörung von Sprache und der Abstumpfung ästhetischen Urteilens arbeitet, ist es billig, zur Belustigung des Publikums aus den Elaboraten dieser Disziplin zu zitieren. Doch hin und wieder finden selbst Germanisten, statt geistige Übergriffe auf ...

gestern 05:55 open_in_new
Ende einer Schokoära

Kulturgut hin, Kulturgut her, mit »Lohengrin« geht es zu Ende. Was einerseits sehr schade ist, denn die Schokoladenmarke gibt es nun schon seit 108 Jahren, auch wenn sie fast ausschließlich in Norwegen konsumiert wird. Beziehungsweise bald wurde, denn aufgrund der angeblich zu geringen ...

gestern 05:55 open_in_new
Helden der Atemarbeit

Seit Thomas Mann haben sie leider an Glamour eingebüßt: Lungenerkrankungen. Im »Zauberberg« noch als Ausweis von Feinsinn, höherer Denkungsart, Dekadenz und Lebensüberdruss gefeiert, wurde es bald ruhig um sie. Die Lungensanatorien für die High Society verschwanden, und mit der ins ...

gestern 05:55 open_in_new
Homestory #08

»Ich stelle mir gerade vor, wie der aufrechte Autonome mit einer Fußpumpe am Auspuff seines Autos Abgase einsammelt, um diese zur Messstation zu tragen und da dann wieder freizulassen.« Ja, die Mitglieder der Jungle World-Redaktion hatten bei der Vorstellung auch so ihre Probleme. Manche ...

gestern 05:55 open_in_new
Krieg dem Verstand

Wenn ein CSU-Minister sagt, er befürchte Proteste im Stil der »Gelben Westen« in Frankreich, erwartet man, dass die Forderung nach einem präventiven Eingreifen, härteren Strafen für Randalierer und neuen Waffen für die Polizei folgt. Doch bei den Gelbwesten findet jeder, was er sucht, ob ...

gestern 05:55 open_in_new
Äußerst subjektiv

Anne Reiche hat ihre Autobiographie vorgelegt, die Geschichte einer radikalen Linken, in der Trauer und Niederlagen nicht verschwiegen werden. Reiche beschreibt, wie sie in den späten sechziger Jahren ihr Studium zugunsten des politischen Aktivismus aufgab. Freunde von ihr gehörten zum ...

2019-02-20 17:16 open_in_new
Krieg dem Verstand

Wenn ein CSU-Minister sagt, er befürchte Proteste im Stil der »Gelben Westen« in Frankreich, erwartet man, dass die Forderung nach einem präventiven Eingreifen, härteren Strafen für Randalierer und neuen Waffen für die Polizei folgt. Doch bei den Gelbwesten findet jeder, was er sucht, ob ...

2019-02-20 17:16 open_in_new
Zurück zur Sozialdemokratie

Nicht weniger als ein »neuer Sozialstaat« soll es sein. Die SPD propagiert eine Reihe von Sozialreformen in verschiedenen Bereichen, um das Image der Hartz-IV-Partei loszuwerden, das sie in den vergangenen 15 Jahren viele Wählerstimmen gekostet hat. »Wir lassen Hartz IV hinter uns«, hat ...

2019-02-20 14:07 open_in_new
Mit Aufklärung gegen Nazi-Hipster
Noch vor zwei Jahren sorgten die Identitären im Ruhrgebiet für Auf­sehen. Heutzutage ist dort von den Möchtegern-Hipstern der ­extremen Rechten nicht mehr viel zu sehen – das ist auch ein Erfolg der Arbeit antifaschistischer Gruppen. ...
2019-02-20 14:07 open_in_new
Mit Aufklärung gegen Nazi-Hipster
Noch vor zwei Jahren sorgten die Identitären im Ruhrgebiet für Auf­sehen. Heutzutage ist dort von den Möchtegern-Hipstern der ­extremen Rechten nicht mehr viel zu sehen – das ist auch ein Erfolg der Arbeit antifaschistischer Gruppen. ...
2019-02-19 07:40 open_in_new
Tradition des Hasses

Antisemitismus und Israelhass sind im Iran tief verwurzelt. Die antisemitische Ideologie der iranischen ­Islamisten basiert auf einer Verherrlichung einer konkretistisch ver­klärten, als organisch, authentisch, schicksalhaft und harmonisch gezeichneten Gemeinschaft der Muslime, die als ...

2019-02-19 07:40 open_in_new
La Dolce Vita im Hundenapf

Auf dem Parkplatz des Messegeländes Münster hört man gedämpftes Hundegebell. Das Bellen kommt aus den Messehallen selbst. Wie in jedem Januar findet hier die Hundemesse »Doglive« statt. 160 Aussteller präsentieren zwei Tage lang Produkte für das Leben mit dem vermeintlich besten und ...

2019-02-19 07:40 open_in_new
Wenn die Straße sprechen könnte

Als regelmäßige Kinogängerin ist man es irgendwann leid – insbesondere im Mainstream-Kino –, verdammt gutaussehende Menschen bei ihrer Heldenreise auf der Leinwand zu begleiten. Egal was diesen Kinohelden widerfährt, sie sehen dabei blendend aus, die Frisur sitzt und der Rock oder die ...

2019-02-19 07:40 open_in_new
Kirschbomben auf’s Patriarchat

Cherry Glazerr, benannt nach der Lokalberühmtheit und Radiomoderatorin Chery Glaser, ist die Band der Gitarristin Clementine Creevy aus Los Angeles, die gerade ein wenig über 20 Jahre alt ist. Trotz ihres jungen Alters ist sie das ideale Beispiel einer emanzipierten Selfmade-­Musikerin. Mit ...

2019-02-19 07:40 open_in_new
»Es ist ein Konflikt zwischen Diktatur und Demokratie«
Die Vereinten Nationen werfen den venezolanischen Ordnungskräften seit Jahren Verletzungen der Menschenrechte von regierungskritischen Demonstranten vor. Rafael Uzcátegui ist Soziologe und seit 2005 Teil der Menschenrechts­­­bewegung in Venezuela. Mit der »Jungle World« sprach er über die Diffamierung politischer Gegner des Chavismus, staatliche Menschenrechtsverletzungen und Schweine­keulen. ...
2019-02-19 07:40 open_in_new