Aktuelle Nachrichten Online

Jungle World

»Das angebliche Frühwarnsystem funktioniert nicht«
Martina Renner ist Abgeordnete der Linkspartei im Bundestag und stellvertretende Parteivorsitzende. Sie ist Mitglied des Innenausschusses, Sprecherin für antifaschistische Politik der Linkspartei-Fraktion im Bundestag und obfrau im parlamentarischen Untersuchungsausschuss zum Anschlag auf dem Breitscheidplatz. Mit der »Jungle World« sprach sie über die Erfahrungen mit der demokratischen Kontrolle von Geheimdiensten. ...
heute 00:58 open_in_new
Wo Warhol, Dylan und Dietrich sich trafen

Stoisch fasst eine Angestellte der New York Public Library die umfangreiche Reservierungsliste eines Bibliotheksbenutzers zusammen. »Sie sind nah am Limit von 50«, sagt sie und ihre sich anschließende Aufzählung der vorgemerkten Titel klingt, als wolle sie damit ein Psychogramm des ...

gestern 16:34 open_in_new
Welteroberung durch den Kreißsaal

Thilo Sarrazin weiß den Bedarf an der Bestärkung antimuslimischer Ressentiments zu bedienen, um damit Bestseller zu erzeugen. Auch weiß er, dass eine Erhöhung der Dosis die Verkaufszahlen steigert. Das wurde seinem bisherigen Verlag DVA allerdings zu viel, der sein neues Manuskript nicht ...

gestern 11:19 open_in_new
Hunt, Sex and Crime

Paul Parin (1916–2009) arbeitete als Neurologe, Psychoanalytiker und Schriftsteller. Er studierte Medizin in Graz, Zagreb und Zürich, wo er 1943 promovierte. Während des Zweiten Weltkrieges war der Sohn jüdischer Eltern in der Flüchtlingsarbeit engagiert und von 1944 bis 1945 im Rahmen der ...

gestern 06:04 open_in_new
Vollspann gegen die Hinterzimmer

»Superspielervermittler« – diese Berufsbezeichnung schuf die Zeitung De Morgen unlängst für Mogi Bayat. Innerhalb von acht Jahren hat sich der gebürtige Iraner zum wichtigsten Mann auf dem Transfermarkt des belgischen Fußballs entwickelt. Von den »130 Millionen Euro«, die die ...

2018-10-19 19:31 open_in_new
»Je brutaler ein Anschlag, desto mehr Geld«
Michael Spaney ist Mitgründer und Geschäftsführer des Mideast Freedom Forum Berlin. Die Organisation, die sich mit den Themen Antisemitismus, Israelfeindschaft, Islamismus und Rechtsextremismus beschäftigt, hat ­diese Woche in Berlin ihre Studie »Sozialhilfe für Terror und Gewalt?« vorgestellt. In ihr geht es um Zahlungen der Palästinensischen Autonomiebehörde an palästinensische Häftlinge und Hinterbliebene von Attentätern, die Anschläge auf Israel und seine Bürger verübt haben. ...
2018-10-19 19:31 open_in_new
Das bisschen Haushalt

»Fehlt nur noch die Nasa«, spottete Luigi Di Maio über die vielen kritischen Kommentare zum Haushaltsentwurf der italienischen Regierung auf der Herbsttagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) vergangene Woche in Bali. Die IWF-Präsidentin Christine Lagarde hatte die Einhaltung der ...

2018-10-19 17:25 open_in_new
It’s not about sex, baby

»In Zeiten von ›MeToo‹« – diese Floskel hat sich im vergangenen Jahr im deutschen Feuilleton etabliert. Viel wurde in unzähligen Beiträgen auf allen möglichen Kanälen über die Liebe, den Feminismus, das Verhältnis der Geschlechter und selbstverständlich das Flirten »in Zeiten ...

2018-10-19 17:25 open_in_new
Emission statt Innovation
Obwohl die Bundesregierung weiterhin mit einigem Erfolg versucht, Forderungen der deutschen Autoindustrie in der EU durchzusetzen, sind deren Vertreter nicht zufrieden. Der Übergang zur Elektro­mobilität verläuft schleppend. ...
2018-10-19 15:19 open_in_new
Belgische Zentrifuge

Der erste Blick geht nach Antwerpen. Das ist bei einem guten Teil belgischer und vor allem flämischer Medien eine Gewohnheit geworden, seit dort vor sechs Jahren Bart De Wever das Rathaus übernahm, die Galionsfigur der flämisch-nationalistischen Partei N-VA. De Wever ist einer der ...

2018-10-19 06:55 open_in_new
It’s not about sex, baby

»In Zeiten von ›MeToo‹« – diese Floskel hat sich im vergangenen Jahr im deutschen Feuilleton etabliert. Viel wurde in unzähligen Beiträgen auf allen möglichen Kanälen über die Liebe, den Feminismus, das Verhältnis der Geschlechter und selbstverständlich das Flirten »in Zeiten ...

2018-10-19 06:55 open_in_new
Partei der Fernwärme

Wenige Tage nach der Wahl in ­Bayern kann es nun niemand mehr leugnen: Die Grünen sind eine Volkspartei!

Zumindest nach der Definition dessen, was zurzeit als Volkspartei gilt: ein Stimmenanteil über 15 Prozent; Kandidaten, die schon mal im Fernsehen waren; Forderungen, die (noch) ...

2018-10-18 19:22 open_in_new
Vorbereitet sein

Man muss sich auf schlechte Zeiten einstellen. Grundsätzlich. Schon mental. Allein schon auf eine ganz konkrete schlechte Zeit, die bald kommt: den Winter. Auch politisch, kulturell, ethisch muss man mit dem Schlimmsten rechnen. Allerdings gehören so manche, die mit dem Schlimmsten rechnen und ...

2018-10-18 19:22 open_in_new
Sich kümmern und am Boden bleiben

Wahlsonntag in Bruckberg, einem der Dörfer und Städte, die zum Stimmkreis 204 (Landshut) gehören. Hier beginnt Niederbayern, wo Hubert Aiwanger herkommt, der Vorsitzende der Freien Wähler (FW). Und hier leben viele Menschen, die den in anderen Bundesländern unbedeutenden FW ihre Stimme ...

2018-10-18 19:22 open_in_new
Erinnerung mit Akkordeon

2015 lud die Zeitschrift Texte zur Kunst zu einer Konferenz nach Berlin ein. Künstler und Theoretiker teilten sich einen Tag die Bühne und sprachen zum Thema »Kanon heute«. Eine von ihnen war die Künstlerin Michaela Meise, die im Gegensatz zu ihren Kollegen kein Statement abgab oder einen ...

2018-10-18 19:22 open_in_new
»Dieser Paragraph muss verschwinden«
Die Gießener Frauenärztin Kristina Hänel wurde im vergangenen Jahr von dem christlichen Fundamentalisten Klaus Günther Annen auf Grundlage des aus der Nazizeit stammenden Paragraphen 219a angezeigt. Dieser verbietet »Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft«, also solche gilt bereits eine Information über Schwangerschaftsabbrüche, wie Hänel sie auf ihre Homepage gestellt hatte. Das Landgericht Gießen hat die erstgerichtliche Verurteilung jüngst bestätigt. Die Jungle World sprach mit Kersten Artus vom Solidaritätsbündnis für Kristina Hänel. ...
2018-10-18 19:22 open_in_new
Kiffen mit Kiss

Zunge raus! Daran erkennt man ihn immer noch am besten: Gene Simmons, berühmt geworden als Gründer, Sänger und Bassist der Glamrockband »Kiss«. Der 69jährige ist seit rund 50 Jahren bekannt dafür, sich und seine Ideen gut verkaufen zu können. Seit einigen Monaten setzt er sich auch für ...

2018-10-18 19:22 open_in_new
Nicht mal heimlich

Viel zu tun gab es in der Kleinstadt für gelangweilte 13jährige nicht, und so war meine ­erste Begegnung mit der SPD nur eine Frage der Zeit. Die Nachricht, dass ein sozialdemokratischer Abend geplant war, zu dem sogar Teenager eingeladen waren, wurde mit Begeisterung aufgenommen. Alles, was ...

2018-10-18 19:22 open_in_new
Rechte am Rand

Man sollte alljährlich in den Messehallen in Frankfurt am Main gesehen werden, wenn man im Literaturbetrieb etwas gelten will. Die Buchmesse lassen sich selbstverständlich auch rechte Verleger, die Verschwörungstheorien und Ähnliches verbreiten, nicht nehmen. Sie proben dort die angestrebte ...

2018-10-18 19:22 open_in_new
Die Berater sollen prüfen
Die AfD bekennt sich zwar offiziell zum Grundgesetz, doch 13 Landesämter für Verfassungsschutz haben belastendes Material über sie gesammelt. Bis Jahresende soll über eine Beobachtung der AfD entschieden werden. ...
2018-10-18 19:22 open_in_new
Noch nicht am Ende

Von einer politischen Zäsur und erneut vom Ende der »Volksparteien« ist vielfach die Rede, wenn die Landtagswahl in Bayern analysiert wird. Die Staatspartei CSU verlor im Vergleich zu ihrem Ergebnis vor fünf Jahren zehn Prozent an Wählerstimmen und damit die absolute Mehrheit. Die SPD ...

2018-10-18 19:22 open_in_new