Aktuelle Nachrichten Online

Neues Deutschland

Amazon-Chef Jeff Bezos wird immer reicher

Washington. Amazon-Chef Jeff Bezos hat seinen Vorsprung als reichster Mensch der Welt ausgebaut. Laut einer am Dienstag von der US-Nachrichtenagentur Bloomberg veröffentlichten Rangfolge liegt das Nettovermögen des 54-Jährigen inzwischen bei 151 Milliarden Dollar (129,5 Milliarden ...

heute 08:52 open_in_new
Streik trotz Gratis-Eis

Schlechte Bezahlung, körperliche Belastung, Überwachung: Die Liste der Vorwürfe gegen Amazon ist lang. Seit Jahren kämpfen Beschäftigte des Weltmarkt-Führers im Online-Handel für ihre Rechte - auch mit Streiks. Am Mittwoch legten laut ver.di rund 2400 ...

gestern 18:10 open_in_new
Kein Vertrauen, nur Interessen

Sätze des russischen Präsidenten Wladimir Putin »für die Lehrbücher« stellte der Hauptstadtsender »Echo Moskwy« am Dienstag in seiner Gipfelanalyse den russischen Hörern vor. »Man darf niemals jemandem vertrauen«, hatte der Kremlchef ...

gestern 17:07 open_in_new
Rot-Rot-Grün lässt Gnade walten

Die Härtefallkommission bietet für viele Menschen ohne Aufenthaltstitel eine letzte Chance. Die Betroffenen können sich an Mitglieder des Gremiums wenden, um doch noch eine Aufenthaltserlaubnis zu bekommen. Voraussetzung dafür ist, dass dringende humanitäre oder ...

2018-07-16 21:07 open_in_new
Alles nur Mittel zum Zweck

Nicht jeder formuliert so ungeschminkt wie Claus-Peter Reisch, aber viele teilen offenkundig seine Meinung über Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU). Der Kapitän der Seenotretter von Mission Lifeline forderte am Montag unumwunden Seehofers Rücktritt. Damit drückt er aus, ...

2018-07-16 19:01 open_in_new
»Wir leben in einer Seifenblase«

Dunkel schimmert der Nil im Abendlicht. In der Luft hängt das übliche Gedröhne und Gehupe der Autos, die hier in Kairo ständige Begleiter sind. In einer Bar am Flussufer ist die Happy Hour in vollem Gange. Seichte Popmusik made in America dudelt aus den Lautsprechern, auf ...

2018-07-16 13:46 open_in_new
»Versprechen gebrochen«

Der Problemkreis sei bereits so groß, dass er nicht größer werden könne, beruhigt Kremlsprecher Dmitri Peskow am Vorabend des Gipfels USA-Russland in Helsinki auf seine Weise. Wenigstens als »sehr bequem für beide Seiten« lobt Juri Uschakow, Berater des ...

2018-07-16 08:31 open_in_new
Zweiter Stern für Frankreich

Es war ein Sieg für die Ewigkeit. Ein zweiter Stern ziert fortan und für alle Zeit das Trikot der Équipe Tricolore - da können die Kritiker sagen, was sie wollen. Auch im Endspiel dieser 21. Fußball-WM gestatteten sich die Vizeeuropameister aus Frankreich keinen ...

2018-07-15 20:58 open_in_new
Keine Angst vor weißen Elefanten

Fünf Wochen lang befanden sich die Russen im Schockzustand, im positiven wohlgemerkt. Nach offiziellen Angaben kamen mehr als 700 000 Besucher aus aller Welt zusätzlich wegen der Weltmeisterschaft zu Besuch. Und weil das Fußballvisum fürs ganze Land gilt, nutzten viele die ...

2018-07-15 15:43 open_in_new
Tausende Katalanen auf der Straße

Barcelona. In Barcelona haben am Samstag tausende Menschen gegen die juristische Verfolgung von Anführern der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung demonstriert. An dem Protestzug für die in Spanien inhaftierten oder ins Exil geflohenen Politiker beteiligte sich auch der ...

2018-07-15 12:34 open_in_new
100.000 gegen Chlorhühnchen, aber nur 10.000 für die Seebrücke?

Dass Menschen grundsätzlich zu Empathie und Solidarität fähig sind, hat diese Woche gezeigt. Die Welt nahm Anteil an der hochkomplizierten Rettungsaktion für zwölf thailändische Jugendliche und ihren Fußballtrainer. Experten von überall halfen, der ...

2018-07-14 11:22 open_in_new
»Die Intensität der Klagen gegen den Streik überrascht«

Der Absatz sinkt, die Umsätze gehen zurück, kurzum: Die Firma kriselt. In den meisten Fällen versuchen Unternehmen dann einen möglichst sozialverträglichen Übergang für ihre Beschäftigten zu organisieren. Die Devise lautet dann: Nicht noch mehr Porzellan ...

2018-07-13 19:37 open_in_new
Der Hass ist Alltag geworden

»Das ist Antisemitismus pur«, sagt Yorai Feinberg und deutet auf einen Stapel mit Papieren. Auf den DIN-A4-Blättern hat der Gastronom, der das gut laufende israelische Restaurant »Feinberg's« in der Fuggerstraße in Schöneberg betreibt, einige der Hassmails ...

2018-07-13 14:22 open_in_new
Mahnmal für NSU-Opfer in Erfurt geplant

Erfurt. Nach jahrelangen Diskussionen hat die Landesregierung einen Vorschlag gemacht, wo an die Opfer des »Nationalsozialistischen Untergrunds« (NSU) erinnert werden soll. Ein entsprechendes Mahnmal soll in Erfurt errichtet werden, sagte eine Sprecherin der Thüringer ...

2018-07-13 10:10 open_in_new
»Das Kapitel NSU ist nicht abgeschlossen«

Die Urteile im NSU-Verfahren sind gefallen. Was ist Ihre Bewertung?

Am Mittwoch ist nur ein kleiner Teil des NSU-Terrornetzwerkes für den mehr als ein Jahrzehnt andauernden rassistischen Terror verurteilt worden. Die Anklage weiterer Unterstützerinnen und Unterstützer muss ...

2018-07-12 18:25 open_in_new
Kaum ein Flüchtling hat Chance auf Umsiedlung nach Europa

Berlin. In Europa wird derzeit viel darüber diskutiert, wer welche Flüchtlinge auf- beziehungsweise zurücknimmt. Über die Flüchtlingspolitik der Europäer und der Deutschen sprach der Evangelische Pressedienst (epd) mit dem Vertreter des Hohen ...

2018-07-12 12:07 open_in_new
Tausende fordern: »Kein Schlussstrich«

Berlin. Nach dem Urteil im NSU-Prozess haben Tausende Menschen in mehreren deutschen Städten eine weitergehende Aufarbeitung der rechtsterroristischen Mordserie verlangt. Die Demonstrationen standen unter dem Motto »Kein Schlussstrich« und wurden von linken Gruppen angemeldet. ...

2018-07-12 08:58 open_in_new
»Wie ein Schlag ins Gesicht«

Es ist neun Uhr an diesem historischen Tag vor dem Münchner Justizgebäude an der Nymphenburger Straße und am Himmel wechseln sich dunkle Wolken und Sonnenschein ab. Der Eingang zum Gerichtssaal A101, in dem die Urteile im NSU-Prozess verkündet werden, ist geradezu belagert ...

2018-07-11 20:22 open_in_new
Das Ende? Wohl kaum

Manfred Götzl, die Pensionierung vor Augen, mag erleichtert sein. Man hat dem von ihm geleiteten Prozess vor dem Oberlandesgericht verschiedenste Attribute gegeben. Historisch sei er. Man verglich das Verfahren in seiner Bedeutung mit der Verurteilung von Auschwitz-Mördern oder den ...

2018-07-11 19:19 open_in_new
Zschäpe zu lebenslanger Haft verurteilt

München. Im NSU-Prozess ist die Hauptangeklagte Beate Zschäpe zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Oberlandesgericht München sprach die 43-Jährige am Mittwoch des zehnfachen Mordes schuldig. Das Gericht stellte auch die besondere Schwere der Schuld fest. Damit ist eine ...

2018-07-11 11:58 open_in_new
100 000 Euro für ein Menschenleben

Um das Leid derer wenigstens etwas zu mildern, die durch die Verbrechen der rechtsradikalen Terrorzelle »Nationalsozialistischer Untergrund« Angehörige verloren haben oder verletzt worden sind, will der Freistaat Thüringen in den nächsten Monaten insgesamt mehr als ...

2018-07-11 08:49 open_in_new