Aktuelle Nachrichten Online

Neues Deutschland

Erster Coronafall in Deutschland

Berlin. Das neuartige Coronavirus hat nun auch Deutschland erreicht. Den ersten bestätigten Fall einer Infizierung mit dem Virus hierzulande gab am späten Montagabend das bayerische Gesundheitsministerium bekannt. Der männliche Patient aus dem Landkreis Starnberg sei ...

heute 07:22 open_in_new
Amthor tritt ins deutsche Fettnäpfchen

Es ist ein heikles Thema: Der Umgang mit der deutschen Schuld an der Ermordung von mehr als sechs Millionen Juden durch die Nazis. Erst kürzlich tappte die »Tagesschau« in die Falle: In einem Kommentar der Journalistin Sabine Müller wurde das Verhalten Israels und Russlands ...

gestern 17:43 open_in_new
Brandstifter als Feuerwehr

»Wir«, schreibt CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak in einem am Montag veröffentlichten Zeitungsbeitrag, »haben zugelassen, dass Menschen ausgegrenzt werden«, seien es Juden, Muslime oder Geflüchtete. Jeder müsse jetzt »Hass und Ausgrenzung aktiv ...

gestern 15:37 open_in_new
How dare you?

Wann haben die Preußen sich von den Bayern etwas diktieren lassen? Keine Ahnung. Vor 150 Jahren jedenfalls hat der preußische Landjunker Otto von Bismarck, geschickt mit Geld lockend, den bayerischen Märchenonkel Ludwig II. ausgetrickst, die deutsche Kaiserkrone den Hohenzollern ...

gestern 10:13 open_in_new
»Die Musik rettete mir das Leben«

»Nein«, antwortet Esther Bejarano resolut auf meine Frage, ob sie sich angesichts zunehmender Übergriffe auf Juden und jüdische Einrichtungen in Deutschland mit dem Gedanken trage, auszuwandern. »Ich werde das Land der Täter doch nicht wieder den Tätern ...

gestern 07:04 open_in_new
Gegen geheuchtelte Anteilnahme

Erschüttert stehen die Menschen auf dem Rasen des Parkfriedhofs Marzahn im kalten Nieselregen. Seit einer halben Stunde versuchen sie, zur Kundgebung an der Gedenkstele zur Erinnerung an die Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter vorgelassen zu werden. Es sind Menschen jeden Alters. Viele ...

2020-01-26 18:34 open_in_new
Mit Pyrotechnik gegen das Indymedia-Verbot

Leipzig. Gegen das Verbot der Online-Plattform indymedia.org haben am Samstagabend in Leipzig nach Polizeiangaben rund 1.600 Menschen demonstriert. Im Verlauf der Demonstration kam es zwischen Protestierenden und Polizei zu Auseinandersetzunegn. Sechs Tatverdächtige seien wegen ...

2020-01-26 14:22 open_in_new
Fenster zum Stacheldraht

Dies ist die Geschichte von drei Männern, die Auschwitz überlebt und ihr weiteres Leben der Erinnerung daran gewidmet haben. Es waren Polen. Nach Auschwitz wurden sie, wie Tausende ihrer Landsleute, nicht als Juden verschleppt. Sondern weil sie zum polnischen Widerstand ...

2020-01-25 17:25 open_in_new
Erster Schritt ins Dritte Reich

Als im Herbst 1923 Kommunisten und Sozialdemokraten in Sachsen wie Thüringen gemeinsame Regierungen gebildet hatten, schickte die Reichsregierung die Armee. Unter dem Vorwand, die Aufstellung paramilitärischer »Proletarischer Hundertschaften« zu unterbinden, enthob Reichspräsident Friedrich ...

2020-01-25 15:19 open_in_new
Fisch ohne Fahne

Hunderte von Demonstrationen und Flashmobs haben sie in den vergangenen zehn Wochen in ganz Italien, aber auch anderswo in Europa und sogar weltweit organisiert. Ganz ihrem Anspruch gemäß haben sie Plätze mit Menschen gefüllt wie Sardinenbüchsen. In den nächsten Stunden wird sich zeigen, ...

2020-01-24 18:19 open_in_new
Beschlagnahmt wegen Leerstands

Das gelbe Haus an der Ecke Smetanastraße 23 und Meyerbeerstraße 78 im Komponistenviertel in Berlin-Weißensee ist wohnungspolitisch eine kleine Sensation. Denn das Gebäude mit insgesamt 15 Wohnungen ist vom zuständigen Bezirksamt Pankow beschlagnahmt worden. Möglich wurde dies, weil die ...

2020-01-24 15:10 open_in_new
Friedenskonferenz in München abgesagt

Wer oder was ist antisemitisch? Die Deutungshoheit über die Antwort auf diese Frage ist ein wirksames Instrument der politischen Auseinandersetzung. In München wurde jetzt nach Antisemitismusvorwürfen die »Internationale Friedenskonferenz 2020« abgesagt. Sie sollte ...

2020-01-24 08:52 open_in_new
Wirkungsloses Verbot

Vor 20 Jahren wurde das Netzwerk »Blood and Honour« in Deutschland verboten. Es diente der Kontaktpflege zwischen rechten Musikern und der Verbreitung neofaschistischer Ideologie. Den Rechtsrockmarkt in Deutschland hat das Verbot nicht geschwächt. Konzerte und CDs mussten nur ...

2020-01-23 20:16 open_in_new
Besuch bei Rassekriegern

Was wohl Beate Zschäpe gedacht hat, als sie am Donnerstagmorgen Radio hörte? Der Bundesinnenminister, so hieß es in den Nachrichten, hat Combat 18 verboten und die Polizei habe Razzien durchgeführt. Dabei klopfte sie auch an die Tür von Robin S. in Castrop-Rauxel. Den ...

2020-01-23 16:04 open_in_new
Chinas Kampf gegen Plastik

Die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt markiert einen Meilenstein zur plastikfreien Zukunft: Am Sonntag kündigte das Umweltministerium in Peking an, dass Supermärkte keine Plastiktüten mehr ausgeben, Gastronomiebetriebe keine Plastikstrohhalme verwenden und die ...

2020-01-23 13:58 open_in_new
Rechtsextreme Gruppe »Combat 18« verboten

Berlin. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat die rechtsextreme Gruppe »Combat 18« verboten. Das teilte der Sprecher des Ministeriums, Steve Alter, am Donnerstag mit. Die Polizei durchsuchte am Morgen in Hessen, Brandenburg, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern, ...

2020-01-23 09:40 open_in_new
Grün geärgert

Drei Mal hatten sich die Spitzen von LINKE, SPD und Grünen in Thüringen in den vergangenen Tagen getroffen, um darüber zu sprechen, wie die Ministerien des Freistaats unter den potenziellen Koalitionspartnern verteilt werden sollen. Die Partner hatten sich auch nach emotionalen ...

2020-01-22 21:04 open_in_new
Der Gegner

Das wacklige Handy-Video ist zwei Minuten und 18 Sekunden lang. Eigentlich war es für den Instagram-Kanal des ZDF gedacht. Das sagt die Reporterin Katrin Eigendorf, die den Grünen-Vorsitzenden, Robert Habeck, am Dienstag beim Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos ...

2020-01-22 16:52 open_in_new
Ausschuss beschließt Mietendeckel

20 Minuten vor 12 Uhr ist es so weit. Mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen von SPD, Linkspartei und Grünen beschließen die Abgeordneten des Stadtentwicklungsausschusses im Abgeordnetenhaus den Mietendeckel. »Heute ist ein historischer Tag«, sagt die ...

2020-01-22 15:49 open_in_new
Festjahr oder Furcht

Jüdischer Wein beim Lesekreis, Krav Maga im Sportverein, Nebenjob bei einer Rabbinerin, Klezmerkonzerte im Palmengarten. Linke in Frankfurt am Main kommen mit jüdischer Kultur oder dem, was sie dafür halten, schon mal in Berührung.

Das dürfte dem Verein ...

2020-01-22 09:31 open_in_new
Mieter müssen selber klagen

Es war ein großer Teil des Charmes des geplanten Gesetzes zum Mietendeckel, mit dem die Mieten in der Hauptstadt unter anderem für fünf Jahre eingefroren werden sollen: Nicht wie im bundesgesetzlichen Mietrecht muss der Mieter sein Recht persönlich vor Gericht einklagen. ...

2020-01-21 17:46 open_in_new