Aktuelle Nachrichten Online

Neues Deutschland

Straflosigkeit mit System

Mohamed Idrissi tänzelt hin und her, als laufe er barfuß über heiße Steine, fuchtelt mit einem Messer in der Hand. Polizisten fordern ihn auf, das Messer auf den Boden zu legen, dann erschießen sie ihn. Zwei Wochen ist das nun her.

Seitdem ist Idrissi einer von ...

heute 15:52 open_in_new
Sachsens neuer Verfassungsschutzchef muss sich erklären

Dresden. Sachsens neuer Verfassungsschutzpräsident Dirk-Martin Christian ist unmittelbar zum Arbeitsbeginn in die Kritik geraten - und mit ihm auch Innenminister Roland Wöller (CDU). Nach einem Bericht der »Sächsischen Zeitung« vom Mittwoch wollte Christian brisante ...

heute 10:37 open_in_new
»Unsere Leben zählen nicht«

Das Livevideo auf Facebook hält auf die Beamten der Gerichtspolizei. Eine Frau mit rauchiger Stimme hinter der Kamera fragt nachdrücklich nach dem Grund ihrer Verhaftung. Matamoros, Mexiko, an einem Montag Anfang Juni. Das Video ist vorerst die letzte der unzähligen Aufnahmen, die ...

heute 07:28 open_in_new
Streit über den Umgang mit Gerhard Schröder

Dem Pipeline-Projekt Nord Stream 2 drohen neue Sanktionen von Seiten der US-Administration unter Donald Trump. Die hat kürzlich den Entwurf für ein entsprechendes Gesetz vorgelegt. Dessen Titel: »Protecting Europe’s Energy Security Clarification Act« (Gesetz zur ...

gestern 17:49 open_in_new
Oft den Untergang vorhergesagt

Vom 1. Juli 1990 an war in der DDR die D-Mark das Zahlungsmittel. Was bedeutete es für den ND-Verlag, sich plötzlich unter ganz anderen Bedingungen auf dem Markt behaupten zu müssen?

Die D-Mark-Einführung war für das Alltagsleben der Menschen ein wichtiger ...

gestern 15:43 open_in_new
Wie ein Aufbruch in Unterwerfung mündete

Angeblich folgte die Bundesregierung unter CDU-Kanzler Helmut Kohl nur dem Ruf der Straße. »Kommt die D-Mark, bleiben wir, kommt sie nicht, geh’n wir zu ihr!«, war tatsächlich tausendfach in Städten und Gemeinden der DDR in deren letztem Jahr zu hören. Und ...

gestern 13:37 open_in_new
Neues Geld und Dosenmais

Der Zugang zu »richtigem« Geld war neben der Reisefreiheit eine der Kernforderungen vieler DDR-Bürger aus dem Wendeherbst. Die harte D-Mark sollte es sein. Als das »neue Geld« dann am 1. Juli 1990 kam, hatte manch einer sein erstes blaues Wunder bereits erlebt und ...

gestern 11:31 open_in_new
Der Osten ist zu arm für große Schulden

Mit der D-Mark kam noch etwas anderes, was in der DDR nicht so verbreitet war wie im Westen: Schulden. Zwar konnte man auch in der DDR Kredite aufnehmen. So wurde jungen Familien mit günstigen Krediten, die sich mit der Geburt von Kindern verringerten, der Hausbau leichter gemacht. Doch ...

gestern 07:19 open_in_new
Existenzsichernde 60 Prozent

Es wird gestritten um den Mindestlohn - nicht nur hierzulande, sondern fast überall in Europa. In Großbritannien, Frankreich, Spanien, Bulgarien, Kroatien und Polen zum Beispiel fordern Gewerkschaften die Anhebung der Lohnuntergrenze um zehn bis 30 Prozent, in Italien und Zypern wird ...

2020-06-30 19:43 open_in_new
Finanzamt weist Einspruch der VVN-BdA zurück

Das Berliner Finanzamt hat den Einspruch der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) gegen die Aberkennung der Gemeinnützigkeit vorerst zurückgewiesen. »Dem VVN-BdA ist es auch im Einspruchsverfahren bisher nicht ...

2020-06-30 17:37 open_in_new
Nazi-Schmierereien ohne Ende

Die detaillierte Liste der extrem rechten Vorfälle zieht sich über 14 Seiten des Dokuments. Bis Mitte Juni dieses Jahres hat die Berliner Polizei allein seit September 2019 im Bezirk Neukölln 137 Fälle der sogenannten Politisch motivierten Kriminalität rechts ...

2020-06-30 13:25 open_in_new
Kampf um Wohnraum ist international

Initiativen von Mieter*innen sowie Wissenschaftler*innen etwa vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung oder vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung kritisieren seit Jahren, wie Geschäftsmodelle von Wohnungsunternehmen die Verdrängung von Mieter*innen ...

2020-06-30 08:10 open_in_new
Neue Dimensionen

Einmal im Jahr müssen sich alle drei deutschen Geheimdienstchefs in einer öffentlichen Sitzung dem Parlamentarischen Kontrollgremium des Bundestages (PKGr) stellen. Bruno Kahl (BND), Thomas Haldenwang (BfV) und Christof Gramm (MAD) hatten am Montag mit ihrem professionellen ...

2020-06-29 19:34 open_in_new
Linke wegen AfD in Erklärungsnot

»An ihrer Basis ist die Linke nach rechts nicht ganz dicht.« Diese Aussage, mit der ihn zuvor die »Bild«-Zeitung zitiert hatte, bekräftigte Brandenburgs CDU-Generalsekretär Gordon Hoffmann am Montag gegenüber »nd«. Hoffmann fügte hinzu: ...

2020-06-29 15:22 open_in_new
»Grüne Welle« in Frankreich

Paris. »Grüne Welle« in Frankreich: Bei den Kommunalwahlen haben die Franzosen den Grünen am Sonntag zu einem Erdrutschsieg verholfen. Präsident Emmanuel Macron wurde dagegen für seine Reformpolitik und sein Corona-Krisenmanagement abgestraft. Die Beteiligung sank ...

2020-06-29 11:10 open_in_new
»Zwischen zwei Pandemien aufgerieben«

Südafrika ist einmal mehr schockiert über eine Reihe von Morden an Frauen. Präsident Cyril Ramaphosa sagte im Mai: »Männer haben den Frauen in Südafrika den Krieg erklärt.« In seiner jüngsten Rede nannte er Morde an Frauen und Kindern »eine ...

2020-06-28 18:22 open_in_new
»Organisierung muss unsere Perspektive sein«

Herr Shakur, in verschiedenen Staaten werden derzeit die Statuen von Rassisten zerstört. Welche Statuen würden Sie gerne in Deutschland niederreißen?

Bismarck, Wissmann, Schimmelmann. Alle, die mit dem Kolonialismus verbunden waren und von ihm profitiert haben. Ebenso ...

2020-06-28 15:13 open_in_new
Nur Verlierer bei der Linken

Rudi Krüger tritt am Sonnabend im Cottbuser Kino »Weltspiegel« ans Rednerpult. Es läuft ein außerordentlicher Kreisparteitag der Lausitzer Linkspartei. Die Linken sei Lakaien des Kapitals geworden, die Partei spreche nicht mehr mit den Menschen, schimpft Krüger, ...

2020-06-28 13:07 open_in_new
Maximaler Kontrast: Linke Überraschung in Kentucky

Es ist eine kleine Revolution im Herzen der USA. Eigentlich war die Geschichte klar vorgezeichnet in Kentucky und zwar in der Frage, wer für die Demokraten gegen Mitch McConnell antritt. Doch jetzt ist es auf einmal ziemlich knapp und vielleicht kommt es zu einem progressiven ...

2020-06-28 09:58 open_in_new
Wie Frauen mit Rassismus umgehen

Mein erster rassistischer Vorfall mit Corona-Bezug war im Februar, als ich von einer Gruppe Männer beleidigt wurde. In solchen Fällen versuche ich, die Aggressor*innen zu ignorieren und so zu tun, als würde das nicht passieren. Vor allem, wenn ich allein bin. Denn ich kann nicht ...

2020-06-27 16:07 open_in_new
Armut nicht nur bunter machen

Derzeit wird viel über Rassismus debattiert und was gegen ihn getan werden kann. Nochmal zum Ausgangspunkt: Gibt es Menschenrassen?

Bei Menschen existieren Unterschiede der Körpermerkmale, aber keine Rassen, das ist wissenschaftlich nachgewiesen. Was es gibt, das sind soziale Rassen, und ...

2020-06-27 10:52 open_in_new