Neues Deutschland

Millionen Menschen wollen Arbeit umverteilen

Nicht nur beim Vermögen gibt es den Wunsch nach Umverteilung, auch bei der Arbeitszeit würden Millionen Menschen offenbar gerne umverteilen. Dies geht aus Zahlen hervor, die das Statistische Bundesamt am Donnerstag veröffentlichte. Demnach wollen die Erwerbstätigen im Schnitt ...

gestern 18:46 open_in_new
Frieden und Gerechtigkeit

Forsa-Umfragen genießen den Ruf, häufig von den Ergebnissen anderer Meinungsforschungsinstitute abzuweichen. Zudem sind Umfragen insgesamt weniger treffgenau als früher. Völlig daneben liegen sie zwar nicht, aber am Wahlabend gibt es doch oft Überraschungen.

Die ...

gestern 18:46 open_in_new
Jammeh bald allein zu Haus

Gambias oberste Sicherheitskräfte haben es kapiert: Es ist aussichtslos, den abgewählten Präsidenten Yahya Jammeh im Amt zu halten. Polizeichef Ousman Sonko und Generalstabschef Ousman Badjie teilten am Mittwoch mit, keine Befehle mehr von Jammeh anzunehmen, wie ein ranghoher ...

gestern 18:46 open_in_new
Prinzip Selbstverteidigung

Seit seinem Rücktritt als VW-Konzernchef im September 2015 hatte sich Martin Winterkorn nicht mehr zum Abgasskandal geäußert. Bei seinem Auftritt vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestages am Donnerstag stand er bereitwillig Rede und Antwort. Allzu viel Licht ins Dunkel ...

gestern 18:46 open_in_new
Universitäts-Institut bleibt aus Solidarität mit Holm besetzt

Rund 100 Studierenden besetzten am Donnerstag weiterhin das Institut für Sozialwissenschaften der Humboldt-Universität (HU). Damit protestieren sie gegen die Entlassung des Wissenschaftlers Andrej Holm, die die Präsidentin der Hochschule Sabine Kunst am Mittwoch öffentlich ...

gestern 17:40 open_in_new
EZB belässt alles beim Alten

Frankfurt am Main. Die Inflation ist zurück - und damit die Forderung nach einem raschen Ende der ultralockeren Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB). Hatte nicht Notenbank-Präsident Mario Draghi die Geldflut stets damit begründet, dass die EZB die Teuerung wieder in ...

gestern 17:40 open_in_new
Yolocaust: Posen zwischen toten Juden

Es sind verstörende Bilder, die der jüdische Satiriker Shahak Shapira da unter dem Namen »Yolocaust« zusammengetragen hat: Jugendliche, die sich zwischen den grauen Betonquadern des Holocaust-Mahnmals in Berlin in Szene setzen und ihre Bilder per Facebook oder Instagram mit ...

gestern 17:40 open_in_new
»Washington soll stillstehen«

»DisruptJ20« beschreibt sich als breites Bündnis von AktivistInnen aus Washington, D.C.​ Wie kommt es, dass sich AnarchistInnen, SozialistInnen, KommunistInnen, Menschen in- und außerhalb der Demokratischen Partei nun zusammen tun? Die Politik, die Donald Trump ...

gestern 17:40 open_in_new
Höcke wackelt, aber fällt nicht

Björn Höcke dürfte gewusst haben, welches mediale Echo seine Dresdner Rede erzeugt. Die Republik spricht wieder einmal über die AfD, zwingt der Öffentlichkeit eine Debatte von rechts auf. Soweit dürfte der kalkulierte Eklat im Sinne der Parteispitze sein. Sie hat es ...

gestern 16:36 open_in_new
Der Soundtrack zur Legalisierung

Es ist geschafft! Der Bundestag hat es beschlossen: Kiffen auf Rezept wird legal! Natürlich ist es künftig erst mal nur Schwerkranken erlaubt, die süßen Knospen aus der Apotheke und bezahlt durch die Krankenkassen zu rauchen. Aber: Hey! In den USA fing es vor einigen Jahren ...

gestern 16:36 open_in_new
Rechte Angriffe im Schutze der Nacht

Eingeworfene Fensterscheiben an Wohnungen von Antifaschisten, auf Hauswände gesprühte Drohungen und Brandanschläge auf Autos und ein kollektiv betriebenes Café – besonders im Norden Neuköllns häufen sich seit Monaten rechtsextreme Angriffe. Im Dezember ...

gestern 15:32 open_in_new
Thüringer Verfassungsschutz prüft Beobachtung Höckes

Berlin. Nach den Äußerungen des Thüringer AfD-Chefs Björn Höcke zum Berliner Holocaust-Mahnmal prüft nun der Thüringer Verfassungsschutz die Beobachtung des Rechtspopulisten. »Wir prüfen die Rede und die Reaktionen darauf in der Partei«, sagte ...

gestern 14:26 open_in_new
Gras wird medizinisch legal

Berlin. Schwer kranken Menschen wird der Zugang zu Cannabis als Medikament erleichtert. Der Bundestag verabschiedete am Donnerstag einstimmig ein entsprechendes Gesetz von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU). Demnach können schwer kranke Patienten künftig ...

gestern 14:26 open_in_new
Brexit: Banken drohen mit Abbau Tausender Stellen in London

Davos. Die Großbanken UBS und HSBC haben angekündigt, möglicherweise Tausende Jobs aus London an andere Standorte in der EU zu verlagern. Sie wollen damit sicherstellen, dass sie ihre Finanzprodukte auch nach einem Brexit im Binnenmarkt anbieten können. Etwa 20 Prozent des ...

gestern 11:12 open_in_new
Erdogans Präsidialsystem wäre »Sultanat«

Ankara. Der Chef der türkischen Anwaltskammer befürchtet unter dem von Staatschef Recep Tayyip Erdogan angestrebten Präsidialsystem ein Ende der Demokratie in dem Land. »Die Türkei wurde fast 600 Jahre lang mit solch einem System regiert«, sagte der Jurist Metin ...

gestern 11:12 open_in_new
Kolumbien: Friedensverhandlung mit ELN beginnt im Februar

Quito. Kolumbiens Regierung und die ELN-Guerilla haben sich auf offizielle Friedensverhandlungen verständigt. Die formellen Gespräche sollen am 7. Februar in Quito beginnen, teilten beide Seiten am Mittwoch (Ortszeit) in der ecuadorianischen Hauptstadt mit. Die ELN werde den ehemaligen ...

gestern 11:12 open_in_new
»Ekel und Entsetzen« über AfD-Landesvorsitzenden Höcke

Berlin. Nach den Äußerungen des Thüringer AfD-Chefs Björn Höcke zum Berliner Holocaust-Mahnmal fordert der SPD-Innenexperte Burkhard Lischka die Beobachtung von Teilen der Partei durch den Verfassungsschutz. »Die Rede von Höcke zeigt, mit welcher Wucht sich ...

gestern 10:08 open_in_new
Feyzioglu: »Dieses Volk wird keinen Selbstmord begehen«

Ankara. Der Chef der türkischen Anwaltskammer befürchtet unter dem von Staatschef Recep Tayyip Erdogan angestrebten Präsidialsystem ein Ende der Demokratie in dem Land. »Die Türkei wurde fast 600 Jahre lang mit solch einem System regiert«, sagte der Jurist Metin ...

gestern 10:08 open_in_new
Nachrichten kurz und bündig

Die Zahl der Cyber-Angriffe auf die NATO hat nach Angaben von NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg deutlich zugenommen. »Nach unseren neuesten Erhebungen gab es im vergangenen Jahr pro Monat durchschnittlich 500 bedrohliche Cyberangriffe auf Einrichtungen der NATO, die ein intensives ...

gestern 10:08 open_in_new
Katja Kipping sieht Chancen für Rot-Rot-Grün schwinden

Osnabrück. LINKE-Chefin Katja Kipping sieht nach der Urwahl der Grünen-Spitzenkandidaten die Chancen auf ein rot-rot-grünes Bündnis schwinden. »Mit dieser Personalentscheidung wird ein sozial-ökologischer Politikwechsel nicht gerade wahrscheinlicher«, sagte ...

gestern 10:08 open_in_new
Anklage gegen Betreiber der Nazi-Plattform Altermedia

Karlsruhe. Die Bundesanwaltschaft hat Anklage gegen die Betreiber des rechtsextremistischen Internetportals »Altermedia-Deutschland« erhoben. Jutta V. und Ralph-Thomas K. werde die Bildung einer rechtsterroristischen kriminellen Vereinigung vorgeworfen, teilte die Bundesanwaltschaft ...

gestern 10:08 open_in_new