Weser Kurier

Bundeskartellamt stoppt Vergabeverfahren Lürssen läuft die Zeit davon
Der Auftrag der Bundesregierung über fünf Korvetten, an deren Bau auch die Bremer Lürssen-Werft beteiligt ist, gerät ins Stocken. Einiges spricht dafür, dass es mit dem Auftrag vor 2018 nichts mehr wird. ...
heute 11:10 open_in_new
Ausbau der Bodenstrahler wird teuer Vegesack: Blaues Band bald Geschichte?
Das Blaue Band in der Vege­sacker Fußgängerzone könnte bald Geschichte sein. Wie viel die blau, aber selten leuchtenden Bodenstrahler den Steuerzahler gekostet haben, ist laut Behörde nicht zu beziffern. ...
heute 07:46 open_in_new
Kommentar über Donald Trump Ein amerikanischer Elefant im Brüsseler Porzellanladen
Trump will das Prinzip "America first" umsetzen — koste es, was es wolle. Darum braucht Europa eine Strategie, wie man Trump notwendige Dinge wie die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens als seine eigene Idee verkaufen kann, schreibt Mirjam Moll im Kommentar. ...
heute 06:38 open_in_new
Nach Wendland-Austritt Krankenschein für Bremer Abgeordnete

 

Abgeordnete müssen im Krankheitsfall keine schriftliche Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung einreichen, wenn sie Plenarsitzungen und anderen politischen Gremien fernbleiben. Das kritisiert die Bremer Grünen-Fraktion. Die Fraktionsvorsitzende Maike Schaefer kündigte an, das Thema ...

heute 00:58 open_in_new
Kommentar über Abgeordnetendiäten Erstaunlich
Es ist populär, sich über Politiker zu empören, jedoch nicht immer angemessen. Es geht auch eine Nummer kleiner: Eine kleine Schwester von Empörung ist Staunen, und erstaunlich ist durchaus, was das Volk und seine politischen Vertreter trennt, auch in finanzieller Hinsicht. Die lange, voll bezahlte Abwesenheit von Susanne Wendland ist nicht der erste beachtliche Fall, zumal sie unfreiwillig fehlte. Für Diskussionen sorgten vor einigen Jahren Abgeordnete, die sich eine wochenlange Auszeit nahmen, um sich im Ausland weiterzubilden – bei vollen Diäten. Die Begründung für die Dauerzahlung: Abgeordnete sollen ihr Auskommen haben, um nicht anfällig zu sein für politische Gefälligkeiten. ...
gestern 22:42 open_in_new
Beten und Feiern Wie Bremer Christi Himmelfahrt erlebten

 

Die Väter sind zu spät. Niklas muss warten. Am Haus am Walde wollen er und seine Freunde am Donnerstag ihre Vatertagstour beginnen. Väter sind zwar nur die anderen, aber das macht Niklas nichts aus. Es geht den jungen Männern darum, gemeinsam einen schönen Tag zu verbringen. Vom ...

gestern 21:34 open_in_new
Fußgängerzone in der Bremer City Piktogramm für Knochenhauerstraße

 

Schilder alleine reichen manchmal nicht aus, damit Autofahrer eine Fußgängerzone auch wirklich als solche wahrnehmen. So auch in dem Teilbereich der Knochenhauerstraße, der seit vergangener Woche Montag für Autofahrer gesperrt ist. Weil ein Poller eigentlich erst nach einer ...

gestern 21:34 open_in_new
Lindenberg-Konzert findet wie geplant statt Bremen vertraut in Sicherheitskonzepte

 

Rock-Urgestein Udo Lindenberg spielt am Freitag und Sonnabend im Rahmen seiner Live-Tour „Stärker als die Zeit“ zwei Konzerte in der Bremer ÖVB-Arena. Nach dem Anschlag auf das Konzert von Popsternchen Ariana Grande am Montag in Manchester stellt sich auch in Bremen die Frage zur ...

gestern 20:26 open_in_new
Bremer Konzerte und Veranstaltungen Vertrauen in Sicherheitskonzepte
Rock-Urgestein Udo Lindenberg spielt am Freitag und Sonnabend im Rahmen seiner Live-Tour „Stärker als die Zeit“ zwei Konzerte in der Bremer ÖVB-Arena. Nach dem Anschlag auf das Konzert von Popsternchen Ariana Grande am Montag in Manchester stellt sich auch in Bremen die Frage zur Sicherheit. Im Fokus stehen neben den aktuellen Konzerten wie den von Udo Lindenberg auch weiterhin Großveranstaltungen wie Fußballspiele, Feste oder Festivals. Veranstalter und Polizei wissen um die angespannte Sicherheitslage und verweisen auf klar definierte und ständig überarbeitete Konzepte.  ...
gestern 19:18 open_in_new
„Fluch der Karibik“ Popcornspektakel vom Feinsten
Da ist er wieder: Captain Jack Sparrow. Auch im fünften Teil der „Fluch der Karibik“-Reihe steht Johnny Depp als versoffener wie cooler Verlierer-Pirat im Mittelpunkt. Mittlerweile muss Depp die von ihm zu einer unverwechselbaren Ikone gestylte Figur nur noch vorführen – schauspielern ist nicht mehr notwendig. ...
gestern 13:38 open_in_new
Neu im Kino: „Churchill“ Der alte Staatsmann und das Meer

Ein einsamer Flaneur am Meer. Stock und Hut stehen ihm gut; die notorische Zigarre sowieso. Wohlgemut aber ist der britische Premierminister Winston Churchill (Brian Cox) bei diesem Strandspaziergang im Frühsommer des Jahres 1944 ganz und gar nicht. Vielmehr besorgt, verunsichert, ängstlich. ...

gestern 09:06 open_in_new
Einstellungsangebot geplant Behörde will 83 Leiharbeiter übernehmen
Bremen. Immer mehr Lehrkräfte an Bremer Schulen sind als Leiharbeitskräfte bei dem Verein Stadtteilschule beschäftigt. Die Zukunftsperspektive dieser Beschäftigten war bislang unklar. Einen Teil der Stadtteilschul-Mitarbeiter will die Behörde nun übernehmen. 83 Mitarbeiter der Stadtteilschule, die einen unbefristeten Vertrag haben, sollen ein Einstellungsangebot von der Behörde bekommen. Das geht aus einem Bericht der Behörde hervor, der an diesem Mittwoch Thema in der Bildungsdeputation war. ...
2017-05-24 21:38 open_in_new
Tagelöhnerjobs in Bremerhaven Bulgarische Migranten wurden massiv ausgebeutet
Monatelang wurde über sie geredet, jetzt erstmals mit ihnen: Mehrere Zuwanderer aus Bulgarien, die seit einigen Jahren in Bremerhaven leben, sind am Mittwoch vom Untersuchungsausschuss der Bürgerschaft zum organisierten Sozialbetrug in der Seestadt vernommen worden. ...
2017-05-24 18:14 open_in_new
Kommentar zum Anschlag von Manchester Haltung zeigen

Dieser Text zählt rund 400 Wörter. Es sind auf jeden Fall zu wenige, um dem Anschlag von Manchester, dem Leid, der Angst gerecht zu werden. Und doch sind es auch zu viele. Denn was soll man angesichts des immer neuen Terrors, der stets die gleichen hilflosen Botschaften der Trauer und des ...

2017-05-24 10:18 open_in_new
Investor nennt Namen Kaufland wird Hauptmieter des Haven-Höövts

Kaufland soll ab Ende 2018 auf einer Verkaufsfläche von etwa 3500 Quadratmetern im neuen Haven Höövt ein umfangreiches Sortiment an Lebensmitteln und Dingen des täglichen Bedarfs anbieten. Für das zweite Obergeschoss planen die Investoren ein Restaurant mit Dachterrasse und ...

2017-05-24 10:18 open_in_new
Kommentar zum Anschlag von Manchester Warum die freie Gesellschaft Haltung zeigen muss

Dieser Text zählt rund 400 Wörter. Es sind auf jeden Fall zu wenige, um dem Anschlag von Manchester, dem Leid, der Angst gerecht zu werden. Und doch sind es auch zu viele. Denn was soll man angesichts des immer neuen Terrors, der stets die gleichen hilflosen Botschaften der Trauer und des ...

2017-05-24 09:10 open_in_new
Wie Werders Mannschaft aussehen soll Baumanns Baustellen
Wie viel darf Baumann ausgeben? „Wir können in etwa das ausgeben, was wir einnehmen“, so der Sportchef. Das klingt nicht nach Offensive, heißt aber auch nicht, dass Werder auf große Transfers verzichtet. ...
2017-05-24 09:10 open_in_new
Debatte über Lankenauer Höft Stadtteil im Clinch

Zwei Lager sitzen sich gegenüber, einige haben die Arme verschränkt: An den Sommerplänen für das Lankenauer Höft hat sich Streit in Woltmershausen entzündet. Ausgetragen wird er an diesem Abend bei einer Sondersitzung des Beirats. Das Thema: Der Verein Zuckerwerk soll gemeinsam mit ...

2017-05-23 22:54 open_in_new
Integration exportieren
Das wilde Flüchtlingscamp in Dunkerque begann mit einer Handvoll Zelte und wuchs schnell. Immer neue Menschen, Vertriebene, die es in ihrer Heimat nicht mehr aushielten, schlugen dort im Wohngebiet ihre Zelte auf. Sie wussten nicht wohin mit sich, und nicht wohin mit den menschlichen Bedürfnissen. Diese wurden außenrum weiter weg von den Zelten verrichtet. Doch das Camp wuchs zur Camp-Stadt. Überforderung. Die Wiese wurde zum matschigen Acker. Es stank.“ ...
2017-05-23 21:46 open_in_new
Kommentar über öffentlichen Nahverkehr Überfällig

Es ist kurios. Die Ticketpreise steigen jedes Jahr ein bisschen mehr. Trotzdem fahren mehr Fahrgäste mit Bussen und Bahnen als im Jahr zuvor. Eine Erklärung könnte sein, dass das Angebot im Nahverkehr besser wird. Doch ist das so?

In einem bundesweiten Barometer bekommt der ...

2017-05-23 21:46 open_in_new
VBN-Jahresbilanz Höhere Einnahmen und zufriedene Fahrgäste

Bahnen und Busse fahren mit Erfolg. Denn der Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) und der Zweckverband Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN) haben erneut steigende Zahlen vermeldet. Mehr Fahrgäste und mehr Einnahmen als im Jahr zuvor stehen in der Bilanz. Bei den Einnahmen ist es ...

2017-05-23 20:38 open_in_new