Aktuelle Nachrichten Online

WirtschaftsWoche Online

Pro & Contra Brauchen wir ein staatliches Konjunkturprogramm gegen den Abschwung?
Seemah Shah, Chefin für Anlagestrategie bei der US-Vermögensverwaltungsgesellschaft Principal Global Investors, sagt: Ja! Robert Greil, Chefstratege und Leiter der Research bei der Privatbank Merck Fink sagt: Nein! ...
heute 10:19 open_in_new
Digitalisierung im Mittelstand Die neuen Goldgräber

Ein Stahlwerk zu begehen kann in digitalen Zeiten so einfach sein – selbst wenn es Tausende Kilometer entfernt steht. Markus Reifferscheid muss dafür noch nicht einmal sein Büro verlassen. Der 52-Jährige ist Entwicklungschef bei der SMS group, einem Weltmarktführer wie aus dem Bilderbuch: ...

heute 10:19 open_in_new
Ukraine-Affäre Trump gerät durch Botschafter-Aussage unter Druck
Hat sich US-Präsident Trump in der Ukraine-Affäre etwas zu Schulden kommen lassen? Die brisante Aussage des US-Botschafters in Kiew spricht dafür und könnte ein Amtsenthebungsverfahren wahrscheinlicher machen. ...
heute 09:16 open_in_new
Personalrochade Chefwechsel bei Nike bringt McDermott an Spitze von SerciveNow
Der US-Sportartikelriese Nike stellt seine Konzernspitze neu auf. Firmenboss Mark Parker übergibt an John Donahoe. Dieser wird als Chef von ServiceNow vom kürzlich überraschend zurückgetretenen SAP-Chef McDermott beerbt. ...
heute 09:16 open_in_new
BörsenWoche 230 Sorglose Investoren

Wer aktuell auf die Anlagemärkte schaut, sieht nur Optimismus: Die Aktienkurse steigen seit zwei Monaten, während gleichzeitig die in Krisen-Anlageklassen Anleihen und Gold etwas nachgeben.

Dabei sind die Probleme, die die Aktienmärkte in den vergangenen Jahren belastet haben, weiter ...

heute 09:16 open_in_new
WiWo-Top-Kanzleien Die besten Anwälte für Patentrecht und Urheberrecht
Je mehr Technik in Produkten steckt, desto höher die Gefahr, ein Patent zu verletzen. Deshalb drohen nun immer mehr Herstellern teure Klagen. Das sind die besten Anwälte für Patentrecht und Urheberrecht. ...
heute 09:16 open_in_new
Isabel Schnabel soll in EZB-Direktorium aufsteigen „Die EZB hat sich zu spät gekümmert“
Die Wirtschaftsweise Isabel Schnabel soll ins EZB-Direktorium aufsteigen. In einem Interview mit der WirtschaftsWoche ging sie bereits 2016 hart mit der Zentralbank und ihrer Niedrigzinspolitik ins Gericht. ...
heute 09:16 open_in_new
Fonds und ETF Erstaunlich ertragreich: Aktienfonds mit Europa-Fokus
Wenn Anleger an Europa denken, fallen ihnen zuerst die Krisenherde ein: Brexit, Schuldenkrise, Handelsstreit und Strafzölle. Dennoch haben sich einige Fonds mit europäischen Aktien weit besser entwickelt als vermutet. ...
heute 09:16 open_in_new
Mikrochip-Implantate: Ich will eine Daten-Kapsel in der Hand
Einen Chip unter der Haut zwischen Zeigefinger und Daumen. Wie bei TUI in Schweden. Praktisch ist das schon. Aber für was? Welche Daten darauf ergeben Sinn? Welche sind Quatsch? Unser Kolumnist würde es ausprobieren. Mit den richtigen Daten drauf. ...
heute 09:16 open_in_new
Großbritannien Parlament zwingt Johnson zur erneuten Brexit-Pause
Die Abgeordneten im britischen Parlament torpedieren den Zeitplan von Premierminister Johnson und schon liegt der Brexit erneut auf Eis. Kommt es jetzt zu Neuwahlen, wenn die EU einer Frist-Verlängerung zustimmt? ...
heute 09:16 open_in_new
Im Bann der App Mit diesen Aktien verdienen Anleger an Social Media

Dass eine Frau ihren Mann schminken würde, um die Beauty-Produkte eines deutschen Herstellers in Asien zu bewerben, war auch für Laura Laubinger neu. Die 36-Jährige leitet seit vier Jahren das Asiengeschäft der deutschen Digitalagentur Oddity in Shanghai und Taipeh. Ihr Team setzt in China ...

heute 09:16 open_in_new
Großbritannien Parlament zwingt Johnson zur Brexit-Pause
Der Brexit hängt in der Schwebe: Das britische Parlament verweigert Premier Johnson erneut die Gefolgschaft. Johnson will jetzt mit der EU reden - und treibt die Vorbereitungen für einen ungeregelten Austritt voran. ...
gestern 22:07 open_in_new
Großbritannien Johnson legt Brexit-Gesetzgebung nach Niederlage auf Eis

Der britische Premierminister Boris Johnson hat nach einer Abstimmungsniederlage im Parlament seine Gesetzgebung für den EU-Austritt auf Eis gelegt. Die Abgeordneten lehnten am Dienstagabend Johnsons Zeitplan für die Debatte über die Brexit-Gesetze des Withdrawal Agreement Bill (WAB) ab. "Die ...

gestern 21:04 open_in_new
Cybersicherheit Hacken wie die Geheimdienste
Deutsche Konzerne und Mittelständler unterschätzen das Risiko schwerer Cyberangriffe. Dabei sind sie längst Ziel der Hacker. Gerade kleinere und mittlere Firmen geraten nach Angriffen rasch in Existenznot. ...
gestern 20:01 open_in_new
Essay Die Stadt ist das Problem – und auch die Lösung
Milliarden von Menschen ziehen in Metropolen und Herausforderungen wie Verkehrskollaps, Klimawandel oder soziale Ungleichheit müssen dort gelöst werden. Die Folge: Der Staat von morgen wird in der Stadt gemacht. ...
gestern 18:58 open_in_new
Kirch-Pleite Nachhutgefecht in Karlsruhe - Freisprüche für Ex-Deutsche-Bank-Chefs?
Die Kirch-Pleite ist lange her. Aber die juristische Aufarbeitung läuft noch: Welche Rolle spielte die Deutsche Bank beim Niedergang des Medienmoguls und seines Konzerns? Die alte Führungsriege muss fürchten, dass sie die Vergangenheit noch einmal einholt. ...
gestern 18:58 open_in_new
Digitalwährungen „Libra ist besser als Bitcoin“
Facebook-CEO Mark Zuckerberg soll vor dem Senat aussagen, wichtige Kooperationspartner springen ab: Die geplante Kryptowährung Libra stößt auf massiven Widerstand. Der Ökonom Marcel Thum warnt davor, das Projekt zu blockieren – auch weil von dem neuen Digitalgeld die Menschen in Entwicklungsländern profitieren könnten. ...
gestern 18:58 open_in_new
Großbritannien Johnson droht offen mit Rückzug des Brexit-Gesetzes

Der britische Premierminister Boris Johnson hat offen damit gedroht, seinen Brexit-Deal aus dem Parlament zurückzuziehen und Neuwahlen anzustreben. Dies sei dann nötig, wenn ihm die Abgeordneten die Zustimmung für den Zeitplan zur Beratung des Brexit-Gesetzes verweigerten, sagte Johnson am ...

gestern 16:52 open_in_new
Wie Immobilien beweglich bleiben

Tiny Houses sind der neuste Schrei. Kleine smarte Hütten, am besten mit vier Rädern drunter, damit man sich frei bewegen kann. Früher sagte man Wohnwagen dazu und nannte deren Bewohner abfällig „Zigeuner“. Heute sind die Small Houses ein „Movement“ und werden von Hipstern von ...

gestern 15:49 open_in_new
„Wir sind nicht mit dem Kopf durch die Wand gegangen“ Senat beschließt Berliner Mietendeckel

Berlin geht in der Wohnungspolitik neue Wege und will als erstes Bundesland einen staatlichen Mietenstopp einführen. Der rot-rot-grüne Senat brachte am Dienstag ein Gesetz für einen Mietendeckel auf den Weg. Darin ist vorgesehen, die Mieten für 1,5 Millionen vor dem Jahr 2014 gebaute ...

gestern 15:49 open_in_new
E-Mobilität in Afrika VW arbeitet an „panafrikanischem Autopakt“
Afrikas Freihandelsabkommen beflügelt deutsche Investitionspläne. Die Entstehung des weltgrößten Binnenmarkts mit 1,2 Milliarden Menschen eröffnet Chancen. VW wagt sich mit ersten Projekten vor, um früh dabei zu sein. ...
gestern 14:46 open_in_new