Aktuelle Nachrichten Online

WirtschaftsWoche Online

 Die Dividendenstrategie für Privatanleger

Wer es ihnen gleich tun will, braucht vor allem zwei Dinge: Reichlich Kapital und eine Anlageform, die regelmäßig Erträge bringt. In Zeiten niedriger Zinsen ist Letzteres aber eine große Herausforderung. Bundesanleihen mit zehn Jahren Laufzeit rentieren aktuell mit 0,5 Prozent. Das ist ...

heute 16:43 open_in_new
 PWC, EY, KPMG, Deloitte: Die „Big Four“ wachsen rasant weiter
Mit einem Umsatzplus von 16 Prozent festigt der Branchenzweite EY seine Position unter den „Großen Vier“ der Wirtschaftsprüfer. Besonders das Berater-Geschäft boomt. Doch Wachstums-Champion bleibt ein Konkurrent. ...
heute 10:25 open_in_new
 Sondierungsergebnisse: GroKo verzichtet auf deutsche Interessen in der EU

Dreieinhalb Monate hat es gedauert, ehe Berlin auf die EU-Reformvorschläge von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron geantwortet hat. Als wollten die Sondierer von CDU, CSU und SPD sich für die lange Zeit entschuldigen, haben sie Europa eine ausführliche Passage an prominenter Stelle ...

gestern 18:40 open_in_new
 Geldanlage: Viele aktive Fonds imitieren nur einen Index
Aktive Fonds kaufen nur ausgesuchte Wertpapiere, um ihren Vergleichsindex zu übertrumpfen. So die Theorie. Denn viele Fondsmanager sparen sich die Arbeit und bilden einfach nur den Index nach – zum Schaden der Anleger. ...
gestern 14:28 open_in_new
 Lebensmittelaktien profitieren von wachsender Menschheit
Die Lebensmittelbranche steht angesichts einer rasant wachsenden Menschheit vor großen Herausforderungen. Zwar geht es nicht um Haute Cuisine, trotzdem gibt es Entwicklungen, die auch Anlegern schmecken könnten. ...
gestern 13:25 open_in_new
 Einkommensmobilität: Söhne verdienen mehr als ihre Väter

Von der verbreiteten These, die Schere zwischen Arm und Reich öffne sich immer weiter, hält man beim Institut der deutschen Wirtschaft (IW) nichts. „Die Konfrontation mit den Fakten offenbart eine seit einem Jahrzehnt robuste gesellschaftliche Mitte“, sagt IW-Ökonom Maximilian Stockhausen ...

gestern 12:22 open_in_new
 Die gespaltene Wirklichkeit der Deutschen
Mit der Wirtschaftslage sind die Deutschen hoch zufrieden. Trotzdem sind sie politisch verunsichert. Denn ihre Sorgen sind nicht ökonomischer Natur. Die politische Klasse der Nach-Merkel-Ära wird das lernen müssen. ...
2018-01-14 10:04 open_in_new
 Tauchsieder: Der gendergerechte Lohn - was für ein Unsinn!

Seit dem 6. Januar ist das so genannte „Entgelttransparenzgesetz“ der ehemaligen Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) wirksam. Es soll dazu beitragen, dass Menschen, die eine vergleichbare Arbeit erledigen, nicht ungleich bezahlt werden, kurz: die „Gender Pay Gap“ schließen. ...

2018-01-13 10:58 open_in_new
 Was die Einigung von CDU, CSU und SPD den Bürgern und der Wirtschaft bringt
Die Einigung auf die Eckpunkte einer möglichen Großen Koalition stehen fest. Wo kaum zu finanzierende Milliardenlasten drohen, warum die Bürger bei der Steuer verlieren, wie es um Bildung und Digitalisierung steht. ...
2018-01-12 18:10 open_in_new
 Klaus Meier: „Zuckerberg ignoriert die Wissenschaft“

Herr Meier, Facebook-Nutzer sollen künftig mehr Beiträge von Freunden und Familie sehen statt von Unternehmen und Medien. Eine Überarbeitung des Algorithmus verändert, was zwei Milliarden Nutzer weltweit sehen. Was sagt das aus über den Einfluss, den Facebook über den öffentlichen Diskurs ...

2018-01-12 17:07 open_in_new
 Was die Einigung von CDU, CSU und SPD den Bürgern und der Wirtschaft bringt
Die Einigung auf die Eckpunkte einer möglichen Großen Koalition stehen fest. Wo kaum zu finanzierende Milliardenlasten drohen, warum die Bürger bei der Steuer verlieren, wie es um Bildung und Digitalisierung steht. ...
2018-01-12 17:07 open_in_new
 Riedls Dax-Radar: Inflation kommt, Aktien wackeln, Euro steigt

Die Wirtschaft ist robust. In Deutschland legte sie 2017 um 2,2 Prozent zu. Im jüngst angelaufenen Jahr könnte es ebenso viel werden. Am Arbeitsmarkt fehlen Fachkräfte – das wird früher oder später die Löhne treiben. Es gibt im Finanzkosmos eigentlich nur zwei bedeutsame Kurven, die noch ...

2018-01-12 16:04 open_in_new
 Chemieverband: US-Steuerreform benachteiligt deutsche Unternehmen

Problematisch sei laut Verband vor allem die Besteuerung von Lizenzen: Wer seine Forschungsergebnisse aus den USA heraus verwertet, zahlt nun deutlich niedrigere Steuern als bei einer Verwertung aus Deutschland heraus. „Im Ergebnis ist die Belastung in Deutschland um über 40 Prozent höher ...

2018-01-12 09:46 open_in_new
 Turnschuhe: Adidas will größter Hersteller von 3D-Produkten werden
Der Dax-Konzern Adidas steigt groß in die Herstellung von Sportschuhen mit Hilfe von 3D-Druckern ein. An seinem Produktionsstandort im bayerischen Ansbach, den er mit einem Partner betreibt, hat Adidas 50 3D-Drucker des US-Unternehmens Carbon 3D installiert. ...
2018-01-12 09:46 open_in_new
 Deutsche Bahn: Verkaufte Bahncards 100 auf Rekordwert
Die Zahl der verkauften Bahncards 100 stieg im 2017 auf einen Rekordwert. Die Deutsche Bahn zählte Ende November knapp 50.000 Bahncard-Kunden für die Erste oder Zweite Klasse - und weiß auch, wo die meisten wohnen. ...
2018-01-12 09:46 open_in_new
 Wirtschaftsweiser Schmidt: Ökonom fordert Kopfpauschale statt Bürgerversicherung

Sie lesen eine Vorab-Meldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

...
2018-01-12 09:46 open_in_new
 Landesbank: Nord/LB will Vermögensverwaltungs-Tochter verkaufen

Eine finale Entscheidung steht noch aus, die Gremien der Nord/LB müssen dem Deal noch zustimmen. Die Nord/LB kommentiert das nicht.

Käufer ist offenbar die Hamburger Privatbank M.M. Warburg. Warburg will den Kauf nicht bestätigen, erklärt aber, sich in Zukunft stärker auf den ...

2018-01-12 09:46 open_in_new
 Freytags-Frage: Wie kann der Brexit für beide Seiten abgefedert werden?
In diesem Jahr entscheidet sich, ob die drohenden Brexit-Verluste für EU und Großbritannien abgewendet werden können. Warum Drohungen dabei ins Leere laufen – und welche Punkte beide Seiten lösen müssen. ...
2018-01-12 08:43 open_in_new
 Facebook stuft Inhalte von Unternehmen und Medien zurück

Der genaue Preis richtet sich danach, wie viele Menschen die Anzeigen sehen sollen, wie genau die Zielgruppe definiert ist und vor allem, wie lange die Kampagne gehen soll. Theoretisch ist es aber möglich, nur einen Euro auszugeben.

Anzeigen können direkt von der Facebookseite gestartet ...

2018-01-12 07:40 open_in_new
 Europäische Zentralbank: CSU-Vorstoß zur Trennung von EZB-Geldpolitik und Bankenaufsicht

Sie lesen eine Vorab-Meldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

...
2018-01-11 09:37 open_in_new
 Arbeitspsychologe Hagemann: Was reizt uns am Leben ohne Arbeit?

WirtschaftsWoche: Warum wollen die Deutschen so dringend ihren Job an den Nagel hängen? Tim Hagemann: Das Thema Privatier oder Rente mit 40 reizt natürlich gerade Leute, die sowieso unzufrieden in ihrem Job sind. Deswegen ist es wichtig zu unterscheiden, ob jemand tatsächlich komplett ...

2018-01-11 09:37 open_in_new