WirtschaftsWoche Online

 Zukunftsfonds: Unbekanntes Wesen Geldmaschine
Lenny Fischer will gemeinsam mit Ex-Bild-Herausgeber Kai Diekmann mit einem Zukunftsfonds Milliarden anlocken. Seine Finanzkompetenz als Bankmanager ist unbestritten. Sein Erfolg hängt aber von anderen Faktoren ab. ...
heute 11:06 open_in_new
 Acht Tipps für bessere Teamarbeit

Der Organisationspsychologe Eduardo Salas von der Rice-Universität in Houston empfiehlt, Mitglieder nicht nur nach Fachwissen, sondern auch nach ihrer Bereitschaft zur Kooperation auszuwählen – denn nicht jeder blüht in der Gruppe automatisch auf. Das zeigt auch eine Studie von Jason ...

heute 11:06 open_in_new
 Zschabers Börsenblick: Zwei Zylinder mehr für den US-Börsenmotor

Ein Jahr ist mittlerweile seit der Ernennung von Donald Trump zum US-Präsidenten vergangen. „Ernüchternd“ ist noch die charmanteste Beurteilung, die ihm seine Kritiker ins Zwischenzeugnis seiner bisherigen Amtszeit schreiben würden. Von seinen Wahlversprechen, sowohl den ernstzunehmenden ...

heute 11:06 open_in_new
 Antinori: 650 Jahre, 27 Generationen an der Spitze

Herr Antinori, Frau Antinori. Sie haben in den vergangenen Monaten die Übergabe von der 26. auf die 27. Generation in der Unternehmensführung gestaltet. Wie viel Revolution ist nach mehr als 600 Jahren Familiengeschichte noch möglich in einem Wein-Unternehmen? Albiera: In einem ...

gestern 15:18 open_in_new
 Tourismus: Wie die Kreuzschifffahrt umweltfreundlicher werden will
Kreuzfahrten sind das wachstumsstärkste Segment im deutschen Touristikmarkt. Doch die Reedereien stehen wegen der Umweltbelastungen in der Kritik. So versuchen die Anbieter, das schlechte Image loszuwerden. ...
gestern 10:54 open_in_new
 OECD: USA behindern Kampf gegen Steuerhinterzieher

Dadurch gebe es „Schwachstellen im internationalen Kampf gegen Steuerhinterzieher“, sagte Achim Pross, bei der OECD Leiter der Abteilung „Internationale Zusammenarbeit und Steuerverwaltung“ gegenüber der WirtschaftsWoche. Konkret bemängelt der OECD-Steuerexperte: „Die anderen Länder ...

gestern 10:54 open_in_new
 Konjunktur: Die Zeit des Wachstums ist vorbei
Wachstumsschwäche ist kein Konjunkturproblem, sondern neue Normalität, sagt Reiner Klingholz vom Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung. Worauf sich Staat, Bürger und Unternehmen einrichten müssen. ...
gestern 09:48 open_in_new
 Schluss mit Jamaika

Ein Kompromiss ist maximal etwas Zweitbestes. Kein Wunder, dass wir ihn so wenig mögen. Für unseren Glauben stehen wir ein. Unsere Überzeugungen vertreten wir felsenfest. Unser Recht auf eigene Meinung ist uns heilig. Zu einem Kompromiss aber erklären wir uns bereit - wenn überhaupt. Er ...

2017-11-17 20:18 open_in_new
 Zu große Teams sind nicht produktiv

WirtschaftsWoche: Professor van Dick, Manager betonen unentwegt, wie wichtig ihnen das Arbeiten in der Gruppe ist. Kaum eine Stellenanzeige kommt noch ohne das Wort Teamfähigkeit aus. Wird Teamarbeit in unserer Gesellschaft überbewertet? Rolf van Dick: Nein, keineswegs. Die Aufgaben, die in ...

2017-11-17 20:18 open_in_new
 Was die Jamaika-Sondierungen so schwer macht

Die CSU wiederum doktert auf offener Bühne am Trauma des September-Wahlschocks herum und demontiert dabei wonnevoll ihren Vorsitzenden Horst Seehofer. Auch weil sie bis heute nicht weiß, ob das Wahldesaster in Bayern einem Profil geschuldet ist, dass zu rechts war oder noch gar nicht rechts ...

2017-11-17 18:06 open_in_new
 Sparkassen-Präsident: Fahrenschon legt Amt nieder

Der Banker leitete den Sparkassenverband bei dessen Wiederbelebung nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Zentrale saß damals noch nicht in Berlin sondern am Finanzplatz Frankfurt und später in der damaligen westdeutschen Bundeshauptstadt Bonn.

Der 2015 verstorbene Ludwig Poullain war ein ...

2017-11-17 18:06 open_in_new
 Wichtige Gipfel-Entscheidungen gehen nicht ohne die deutsche Regierung.
Merkel verpasst einen EU-Gipfel, Europa kommt in den Jamaika-Sondierungen kaum vor. Schwarz, Gelb und Grün sind in den Verhandlungen so sehr mit sich selbst beschäftigt, dass dem Rest Europas bang werden kann. ...
2017-11-17 18:06 open_in_new
 Gut für die Börse: Die Zinsen bleiben weiter niedrig
Trotz schwacher Entwicklung bei ehemaligen Favoriten wie Siemens, Bayer und Fresenius sollte sich der Dax um 13.000 Punkte stabilisieren. Danach ist ein Anstieg bis gut 13.500 Punkte immer noch möglich. ...
2017-11-17 17:00 open_in_new
 Metro-Ermittlungen: Kellerhals legt Metro- und Ceconomy-Chefs Rücktritt nahe
Im Zuge der Aufspaltung des früheren Metro-Konzerns ermitteln die Staatsanwälte wegen des Verdachts der Marktmanipulation. Erich Kellerhals drängt deshalb auf einen Führungswechsel bei der Metro und Ceconomy. ...
2017-11-17 15:54 open_in_new
 Jugendwort des Jahres: Zu spät, zu falsch, zu alt

Der legendäre Komiker Groucho Marx sagte eins: „Ich weigere mich, Mitglied in einem Club zu sein, der mich aufnehmen würde.“ Das gilt so auch für Sprache.

Vong Idee her.

Wenn erwachsene Menschen auf Facebook oder in lustigen Bildchen „I bims“ schreiben, ist das Wort als ...

2017-11-17 14:48 open_in_new
 Brigitte Zypries: Wirtschaftsministerin ist gegen ein Digitalministerium

„Es ist vordergründig ein naheliegender Gedanke, Zuständigkeiten zu bündeln, um eine Politik aus einem Guss zu formulieren. Auf den zweiten Blick zeigt sich aber, dass ein Ministerium dem Umfang der Aufgabe nicht gerecht werden könnte“, schreibt Zypries in einem Gastbeitrag für die ...

2017-11-17 14:48 open_in_new
 Digitalisierung im Job: Berufstätige sehen sich schlecht gerüstet

47 Prozent der Umfrageteilnehmer gaben an, dass sich die Digitalisierung positiv auf das eigenständige Arbeiten auswirkt. 37 Prozent spüren keine Auswirkung, zehn Prozent beklagen negative Einflüsse.

 

Quelle: Edenred-Ipsos-Barometer 2015, "Wohlbefinden & Motivation der ...

2017-11-17 13:42 open_in_new
 So bewerten deutsche Firmen den Ausblick in China

Verliert ein Unternehmen in China den Mut, muss es zur Auslandshandelskammer (AHK) gehen. Im 29. Stock eines Hochhauses im Norden Shanghais, wo die deutsche Handelskammer sitzt, gibt man sich stets optimistisch. Wo Unternehmen Gängelungen beklagen, spricht die Kammer von Herausforderungen. Wo ...

2017-11-17 13:42 open_in_new
 Jamaika schafft für die Energiewende nur mit Budget, Etappenzielen und viel Disziplin
Die Jamaika-Parteien haben beim Thema Klimaschutz die Rollen vertauscht. Ökos fordern Disziplin und Konservative huldigen dem Schlendrian. Die Bundeskanzlerin sollte sich an die schwäbische Hausfrau erinnern. ...
2017-11-17 13:42 open_in_new
 Jamaika schafft für die Energiewende nur mit Budget, Etappenzielen und viel Disziplin
Die Jamaika-Parteien haben beim Thema Klimaschutz die Rollen vertauscht. Ökos fordern Disziplin und Konservative huldigen dem Schlendrian. Die Bundeskanzlerin sollte sich an die schwäbische Hausfrau erinnern. ...
2017-11-17 12:36 open_in_new
 Wie der Fipronil-Skandal ganz Europa erschüttert
Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) über das mangelhafte Krisenmanagement im Fipronil-Skandal, die chaotische Zusammenarbeit in Europa – und die wahre Dimension der verseuchten Eier. ...
2017-11-17 11:30 open_in_new