Aktuelle Nachrichten Online

Aichacher Zeitung

Zündler gesteht Taten
Schrobenhausen - Ein Mülltonnenzündler gestand jetzt seine Taten in Schrobenhausen: Am Sonntag brannte gegen 6.45 Uhr im Salvatorweg in Schrobenhausen eine Mülltonne, die offensichtlich vorsätzlich in Brand gesetzt wurde. Die Tonne löschten Einsatzkräfte der Feuerwehr Schrobenhausen. In unmittelbarer Tatortnähe wurde ein 23-jähriger Schrobenhausener vorläufig festgenommen. Er war zu dem Zeitpunkt stark alkoholisiert. ...
heute 12:19 open_in_new
Nach Corona-Party: Sechs Anzeigen
Schrobenhausen - Am Montag ging gegen 21.45 Uhr bei der Polizeiinspektion Schrobenhausen die Mitteilung ein, dass in der Prälat-Alberstötter-Straße in Schrobenhausen mehrere Personen eine "Corona-Party" veranstalteten. Die Polizisten trafen am Ort des Geschehens in der Hofeinfahrt fünf Personen an, die um ein Lagerfeuer standen. Sie waren zwischen 24 und 30 Jahre alt und zum Teil erheblich alkoholisiert. Dazu hörten sie Musik. ...
heute 12:19 open_in_new
Schläfchen in kaputtem Auto
Haberskirch - Einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Friedberg fiel am heutigen Dienstag gegen 1.15 Uhr ein geparktes Auto am Wasserturm in der Nähe von Haberskirch auf. Der blaue Opel Astra war auf der linken Seite beschädigt, zudem waren die Reifen platt. Im Fahrzeug schlief ein Mann. ...
heute 10:13 open_in_new
Basketballer beenden Saison
Aichach - Nach Volleyball und Tischtennis haben nun auch die Basketballer in Bayern die Saison 2019/20 vorzeitig beendet. Diese Entscheidung gilt auf allen Ebenen und für alle Ligen des Bayerischen Basketball-Verbandes (BBV) und seiner Bezirke sowie Kreise. Nach dem vorläufigen Stopp der sportlichen Aktivitäten im Zuge der Corona-Vorkehrungsmaßnahmen vom 12. März haben sich der Landesverband und die Bezirke bei einer Telefonkonferenz darauf verständigt, die Saison abzuschließen. ...
heute 10:13 open_in_new
Razzia bei Geschäftsleuten im Raum Aichach
Aichach - Polizei und Staatsanwaltschaft sind einer größeren Gruppe von Geschäftsleuten aus der Transport- und Logistikbranche auf der Spur - darunter nach Auskunft der Augsburger Staatsanwaltschaft auch mehrere Unternehmer aus dem Raum Aichach. ...
heute 23:43 open_in_new
Abschied im kleinsten Kreis
Aichach - "A scheene Leich'" - dieser Ausdruck war früher ein Kompliment. Dafür nämlich, dass eine Beerdigung besonders feierlich war; dass viele Trauergäste kamen; dass gemeinsam gebetet und geweint und danach gemeinsam geschmaust wurde. Und jetzt, wegen Corona: Die Trauergesellschaft darf nur den engsten Kreis der Familie umfassen, maximal jedoch 15 Personen, der Rosenkranz ist untersagt. Die teilnehmenden Personen müssen einen Mindestabstand von 1,5 Metern zueinander einhalten, auch in nicht geschlossenen Räumen. Erdwurf und Weihwassergaben am offenen Grab sowie am aufgebahrten Sarg sind verboten, Umarmungen oder ein Handschlag zur Beileidsbekundung sowieso. So steht es in der sogenannten Allgemeinverfügung, die das Landratsamt Aichach-Friedberg in dieser Woche in Kraft gesetzt hat. ...
heute 23:43 open_in_new
Klinikum sieht sich gut gerüstet
Augsburg - Seit dem 25. März gilt in Bayern eine Allgemeinverfügung, um die Organisation der Krankenhäuser im Hinblick auf die erwartet hohen Zahlen von an Covid-19 erkrankten Patienten zu regeln. Die Universitätskliniken, neben weiteren Krankenhäuser, sind dabei verpflichtet, "mit allen geeigneten Mitteln Kapazitäten zur Behandlung von Covid-19-Patienten" auszubauen sowie andere Krankenhäuser, die vorrangig Corona-Behandlungen übernehmen, zu entlasten. Auch im Universitätsklinikum Augsburg (UKA) bereite man sich bereits "mit unermüdlichem Einsatz" auf den Anstieg der Patienten vor, heißt es vom Klinikum. ...
heute 23:43 open_in_new
Vier betrunken im Auto
Aichach - In Aichach bemerkten Polizeibeamte, die Kontrollen wegen der Covid-19-Lage durchführten, am Montag gegen 2.30 Uhr ein am Fahrbahnrand geparktes Auto, in dem vier Personen saßen und sich unterhielten. Die 18, 19, 21 und 22 Jahre alten Fahrzeuginsassen waren laut Mitteilung der Polizei extrem alkoholisiert und wiesen Atemalkoholkonzentrationen zwischen 1,8 und knapp 2,8 Promille auf. ...
gestern 14:16 open_in_new
Helfende Fußballer in der Corona-Zeit: Der Verteidiger bringt den Einkauf
Aichach - Als Michael Schmaus vor ziemlich genau zwei Wochen auf der Internetseite des Bayerischen Fußballverbands von der Idee des TSV Landshut-Auloh las, war er sofort angefixt. Der niederbayerische A-Klassist hatte einen Einkaufsservice für Risikogruppen oder Menschen in Quarantäne auf die Beine gestellt. Das Anliegen: Man wolle die Corona-bedingte Fußball-Zwangspause nutzen, um Gutes zu tun. Supermarkt statt Rasenplatz oder - wie es mittlerweile offiziell heißt - "Helfen statt Trainieren". Schmaus, Verteidiger in der zweiten Mannschaft des TSV Pöttmes, zögerte nicht: Er griff zum Handy. ...
gestern 13:13 open_in_new
Karl-Heinz Kerscher macht das Rennen
Kühbach - Karl-Heinz Kerscher ist der neue Kühbacher Bürgermeister. Mit 51,8 Prozent setzte sich Kerscher gestern ganz knapp gegen Stefan Schneider durch, der auf 48,2 Prozent kam. Das ist ein Vorsprung von 90 Stimmen bei 2520 gültigen Wahlzetteln. ...
gestern 23:34 open_in_new
Klarer Sieg für Markus Winklhofer
Affing - Das nennt man wohl eine glasklare Angelegenheit: Mit 63,4 Prozent der Stimmen setzte sich Affings amtierender Bürgermeister Markus Winklhofer gestern bei der Stichwahl gegen seinen Kontrahenten Gerhard Faltermeier durch. Die Wahlbeteiligung lag bei fast 76 Prozent und zog im Vergleich zum ersten Wahlgang noch einmal leicht an. ...
gestern 23:34 open_in_new
Eva Weber gewinnt die Stichwahl mit 62,3 Prozent
Augsburg - Die Nachfolge für den scheidenden OB Kurt Gribl ist geregelt: Ab Mai hat die Kandidatin der CSU Eva Weber das Sagen im Augsburger Rathaus. Sie setzte sich wenig überraschend in der Stichwahl am Sonntag gegen Dirk Wurm durch. ...
gestern 23:34 open_in_new
CSU schafft es wieder nicht
Dasing - Die Freien Wähler haben ihre Hochburg verteidigt. In der Bürgermeister-Stichwahl setzte sich Andreas Wiesner mit 58,14 Prozent gegen seinen Gegenkandidaten Markus Waschka (CSU) mit 41,86 Prozent durch. Die Wahlbeteiligung war mit 69 Prozent wiederum hoch. ...
gestern 23:34 open_in_new
Hospizarbeit leidet stark
Aichach-Friedberg - Die Maßnahmen rund um das Coronavirus ziehen weite Kreise. Für die Hospizarbeit im Landkreis Aichach-Friedberg bringen die neuesten Einschränkungen eine "desolate Situation" mit sich, erklärt Christine Neukäufer, die leitende Koordinatorin des St. Afra Hospizes im Caritasverband Aichach-Friedberg in Aichach. ...
gestern 23:34 open_in_new
Spannung vor der Stichwahl

In Affing will Markus Winklhofer sein Amt verteidigen. Er erreichte vor zwei Wochen 48,7 Prozent der Stimmen. Sein Herausforderer Gerhard Faltermeier schaffte 30,1 Prozent. In Kühbach kam Karl-Heinz Kerscher auf einen Anteil von 36,4 Prozent der Stimmen. Gegen ihn tritt in der Stichwahl ...

2020-03-29 18:16 open_in_new
"Nehmt keine Rücksicht": Die erstaunliche Rückkehr des Konstantin Schön
Aichach - Konstantin Schön wusste genau, auf welchem Quadratmeter Hallenboden er sich befand. Dieses Fleckchen des senfgelben PVC-Belags hat er nach diesem verdammten 17. November 2018 nicht mehr vergessen. Trotzdem wagte der Handballer des TSV Aichach das Manöver. Rechts antäuschen, links am Verteidiger vorbei. Für einen kurzen Moment lag die ganze Kraft der Bewegung, beinahe jedes Gramm Körpergewicht, auf dem rechten Knie. Die Finte funktionierte, Schön zog vorbei. Viel wichtiger aber: Das Knie hielt der Belastung stand. ...
2020-03-29 15:07 open_in_new
Für viele Schüler endet Quarantäne

Damit ist die Anzahl von Personen in Quarantäne erheblich gefallen, denn am Freitag waren noch 300 gemeldet worden. Allerdings ist an der täglichen Meldung nicht unbedingt die Entwicklung von Covid-19 im Landkreis abzulesen, wie das Landratsamt mitteilt. Hier kann es zu Schwankungen kommen, ...

2020-03-28 20:34 open_in_new
Glasarche 3 ist angelandet: Kunstprojekt am Karlsfelder See
Karlsfeld - Es ist ein außergewöhnliches Objekt, das seit vergangenen Donnerstag am Karlsfelder See zu bewundern ist: die "Glasarche 3", ein gläsernes Boot, das von einer riesigen Holzhand gehalten wird. Die Konstruktion ist rund acht Meter lang. ...
2020-03-28 00:37 open_in_new
Mit Nadel und Faden gegen Corona: Schiltbergerinnen nähen Mundschutz
Schiltberg - An manchen Pflege- und Gesundheitseinrichtungen sind Mundschutze knapp. Deshalb helfen zwei Schiltbergerinnen und nähen die Masken einfach selbst. Simone Sander und ihre Mutter Maria Schalk haben dazu ein "Nähstüberl" ins Leben gerufen und am Dienstag bereits 50 Masken an Arztpraxen und Kindergärten geliefert. ...
2020-03-28 00:37 open_in_new
Konzerte dahoam: Lokale Veranstalter organisieren Live-Stream
Altomünster - Bereits am vergangenen Sonntag hat Andreas Reisewitz, in der Musikszene besser bekannt unter dem Namen "Travel", den Anfang gemacht und ein Livestream-Konzert für die musikalisch ausgehungerte lokale Musikszene organisiert. ...
2020-03-28 00:37 open_in_new
Eltern üben Kritik an Stadt und HSA-Verantwortlichen
Augsburg - Drei Wochen nach Bekanntwerden, dass die Hermann-Schmid-Akademie (HSA) im Augsburger Stadtteil Kriegshaber nach Ende des laufenden Schuljahres den Betrieb einstellt, läuft die Suche nach einem neuen Träger weiterhin auf Hochtouren. Nun äußern sich Eltern und Lehrervertreter zum aktuellen Stand der Rettungsbemühungen für die fünf HSA-Schulen. ...
2020-03-28 00:37 open_in_new