Aktuelle Nachrichten Online

Berliner Morgenpost

Kündigungswelle in den Berliner Chefetagen

Der Chef der Berliner Messegesellschaft Christian Göke wirft hin und verlässt das Landesunternehmen zum Ende des Jahres. Das teilte Göke am Mittwochabend mit. Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) fand nach der Rücktrittserklärung des Managers nur knappe Worte. Sie verstehe seinen ...

heute 05:16 open_in_new
Eierschalen als Anzuchtgefäße nutzen

Ostern fällt in vielen Familien zwar in diesem Jahr anders aus, aber nicht aus. Auf Dekoration muss also keiner verzichten.

Wie wäre es, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen? Vorsichtig aufgeschlagene Eierschalen lassen sich noch weiternutzen, etwa als kleine Töpfe, in denen Samen ...

heute 05:16 open_in_new
Tausende melden sich als freiwillige Erntehelfer

Mindestens 300.000 Helfer werden laut Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner benötigt, um die Engpässe angesichts fehlender Saisonarbeiter in der Landwirtschaft bewältigen zu können. Deswegen rief sie die Bürger am Donnerstag noch einmal dazu auf, freiwillig an der diesjährigen ...

heute 05:16 open_in_new
Geisel: „Wir sehen, wie wichtig funktionierender Staat ist“

Innensenator Andreas Geisel (SPD) steht in der Corona-Krise als Dienstherr von Polizei und Feuerwehr besonders im Fokus. Mit der Berliner Morgenpost sprach er über den Bußgeldkatalog für Verstöße gegen die Verordnung zur Eindämmung einer Ausbreitung des Virus, die Lage bei Polizei und ...

heute 05:16 open_in_new
Rüdiger Nehberg: Überlebenskünstler mit 84 Jahren gestorben

Berlin.  Er wurde als Überlebenskünstler und Menschenrechtler bekannt – nun ist Rüdiger Nehberg im Alter von 84 Jahren gestorben. Nehberg, der den Spitznamen „Sir Vival“ (vom Englischen „survival“, also „überleben“) trug, starb bereits am Mittwoch.

Mit seinen ...

gestern 22:58 open_in_new
Corona-Bußgeldkatalog: Strafen bis 10.000 Euro möglich

Berlin.  Der Senat hat sich am Donnerstag auf einen Bußgeldkatalog für Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen verständigt. Gleichzeitig wurden die Vorschriften bis zum 19. April verlängert. Demnach sind bei einem Verstoß künftig Bußgelder zwischen 25 und 10.000 Euro fällig. ...

gestern 21:55 open_in_new
Darum fordern Hartz-IV-Empfänger 100 Euro Corona-Zulage

Hamburg.  Entlassungen, Kurzarbeit – die Coronakrise ist für Arbeitnehmer eine Bedrohung. In vielen Branchen sorgen sich die Beschäftigten um ihre Zukunft, und auch vielen Arbeitslosen bereitet die Corona-Pandemie Sorgen. Denn sie fürchten, dass ihre Hartz-IV-Bezüge in Zeiten von ...

gestern 21:55 open_in_new
Bohmann: HBL-Unterbrechung wird "voraussichtlich verlängert"

Köln.  Der Sport ruht, und mit ihm steckt auch die Handball-Bundesliga (HBL) in der Krise. Eine herausfordernde Zeit auch für Frank Bohmann. Der 55-Jährige ist der Geschäftsführer der 1. und 2.Liga, die wegen der Coronakrise unterbrochen, aber noch nicht abgebrochen sind. Ein Gespräch ...

gestern 18:46 open_in_new
Bernie Ecclestone soll erneut Vater werden – mit 89 Jahren

Berlin.  Der frühere britische Formel-1-Chef Bernie Ecclestone wird laut Medienberichten noch einmal Vater – im Alter von 89 Jahren. „Ja, im Sommer ist es so weit“, sagte Ecclestone dem Schweizer Onlineportal „Blick“.

Seine Frau Fabiana Flosi (42) bestätigte „Blick“, ...

gestern 18:46 open_in_new
Berliner helfen e.V. spendet 10.000 Euro für den Kältebus

Berlin.  Normalerweise muss er jetzt zurück in die Garage: Der Kältebus der Berliner Stadtmission ist jedes Jahr von Anfang November bis Ende März nachts in der Stadt unterwegs, um die Obdachlosen mit einem heißen Getränk, einem Schlafsack oder eine Isomatte zu versorgen. Und sie in ...

gestern 18:46 open_in_new
BVG: 17 vollelektrische Gelenkbusse für Touristenlinie 200

Berlin.  Auf der bei Touristen beliebten Buslinie 200 in Berlin sollen ab dem Sommer ausschließlich vollelektrische Gelenkbusse unterwegs sein. Das erste dieser Fahrzeuge sei bereits ausgeliefert, aber noch nicht im Einsatz, teilten die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) am Donnerstag mit. ...

gestern 18:46 open_in_new
Blaulicht-Blog: Frau beißt in Pankow Polizisten in die Hand

Zwei Polizisten sind am Mittwoch gegen 23 Uhr in Weißensee (Pankow) bei einem Einsatz leicht verletzt worden. An der Graacher Straße randalierte eine betrunkene Frau vor einem Wohnhaus. Die 36-Jährige blutete an den Händen, da sie vermutlich die Scheibe an der Eingangstür eingeschlagen ...

gestern 18:46 open_in_new
Neubau für Goerzwerk in Lichterfelde geplant

Berlin.  Das eingerüstete Casino, der neue Motor für den Fahrstuhl, der Umzug der Tischlerei – Silvio Schobinger schiebt schnell die Fotos auf seinem Handy durch. Kurze Erklärung, weiter. Das war sein Tag bis 14 Uhr. „Ich muss immer noch alles dokumentieren, was hier passiert“, ...

gestern 18:46 open_in_new
Herthas Klünter wird in der Krise zum Künstler

Berlin.  Not macht erfinderisch – auch bei den Profis von Hertha BSC. Lukas Klünter (23) nutzte die 14 Tage in häuslicher Quarantäne, um die fehlende Fußarbeit mit etwas Handarbeit zu kompensieren. Der Rechtsverteidiger griff zu Acrylfarbe, Pinsel und Spachtel, betätigte sich mit ...

gestern 18:46 open_in_new
BVG weitet Berlkönig-Angebot für Corona-Helden aus

Berlin.  Ärzte, Pfleger und Rettungskräfte dürfen derzeit umsonst mit dem Berlkönig fahren. Die Betreiber des Rufbusses, BVG und ViaVan, wollen damit seit der vergangenen Woche medizinisches Personal bei ihrem täglichen Einsatz gegen die Corona-Pandemie unterstützen. Dazu wurde das ...

gestern 18:46 open_in_new
Coronavirus: Wie Pankows Politiker für fünf Minuten tagten

Berlin.  Der Mann, um den es geht, sitzt in der hintersten Stuhlreihe links außen. Für die wohl ungewöhnlicheste Sitzung einer Berliner Bezirksverordnetenversammlung seit dem Mauerfall musste sich Christian Gérôme als Gast telefonisch anmelden.

Der Investor, der in Prenzlauer ...

gestern 18:46 open_in_new
Jetzt 335 Schutzplätze in Berliner Frauenhäusern

Berlin.  Für Frauen und Kinder, die in der eigenen Wohnung Gewalt erleben müssen, hat Berlin jetzt 335 Schutzplätze. Durch den Ausbau eines der Frauenhäuser seien 34 neue Plätze geschaffen worden, teilte Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) am Donnerstag mit. Damit werde das ...

gestern 18:46 open_in_new
Wohnungen an der „Friedenauer Höhe“ verzögern sich

Es ist eines der größten Wohnungsbauprojekte in Berlin. Direkt an der Stadtautobahn A100 und der Ringbahnlinie der S-Bahn. Das Großprojekt „Friedenauer Höhe“ – nach der geografisch leicht erhöhten Lage benannt – soll in ein paar Jahren knapp 1500 Wohnungen auf dem ehemaligen ...

gestern 18:46 open_in_new
Nach Brand: Asylbewerber müssen Unterkunft verlassen

Berlin.  Wegen eines Brandes ist in Biesdorf (Marzahn-Hellersdorf) eine Asylbewerber-Unterkunft mit Bewohnern in Quarantäne kurzfristig evakuiert worden. Die Feuerwehr rückte am späten Mittwochabend aus und löschte das Feuer schnell. Die 288 Bewohner stehen laut dem Landesamt für ...

gestern 18:46 open_in_new
Höherer Mindestlohn für Beschäftigte im Landesdienst

Berlin.  Für die Beschäftigten im Berliner Landesdienst gilt in Zukunft ein deutlich höherer Mindestlohn. Wie das Abgeordnetenhaus am Donnerstag beschloss, liegt er nunmehr bei 12,50 Euro die Stunde. Das sind 3,50 Euro mehr als bisher.

Der neue Mindestlohn ist auch für Unternehmen ...

gestern 18:46 open_in_new
Achter Corona-Toter in Potsdamer Ernst-von-Bergmann-Klinikum

Potsdam.  Im kommunalen Ernst-von-Bergmann Klinikum (EvB) Potsdam ist am Donnerstag ein 82-Jähriger an den Folgen des Corona-Virus gestorben. Es ist mittlerweile der achte Tote in dieser Klinik. Daneben seien Stand Donnerstagnachmittag insgesamt 78 der 389 Menschen, die dort behandelte ...

gestern 18:46 open_in_new