Aktuelle Nachrichten Online

Freitag

„Der Green Deal ist bloße Ankündigung“

Bisher ging europäische Agrarpolitik so: Jedes Jahr werden viele Milliarden Euro Flächenprämien mit der Gießkanne ausgeschüttet. Wer viel Land hat, bekommt viel Geld, trotz immer sichtbarerer Umwelt- und Klimaschäden. Ende Mai hat die EU-Kommission nun umgeschwenkt. Als Teil ihres Green ...

heute 06:43 open_in_new
Neun Städte sind ein Anfang

Der Ausgang dieser Kommunalwahl ist ganz erheblich einer Besonderheit des französischen Wahlrechts zuzurechnen. Es erlaubt nur Parteien, die im ersten Wahlgang wenigstens 12,5 Prozent der Stimmen erreicht haben, in der zweiten Runde nochmals anzutreten. In der setzt sich dann durch, wer die ...

heute 06:43 open_in_new
Zensur ist da, wo wir nicht sind

In seinem letzten Film, Leto (2018), entführte Kirill Serebrennikow den Kinozuschauer in die romantisch-rebellenhafte Szene rund um den Leningrader „Rockclub“ des Jahres 1980. Die samtigen Schwarzweißbilder suggerierten eine bittersüße Melancholie, die sich dann bei näherer Betrachtung ...

heute 06:43 open_in_new
Liebe ist wie Wasser

Im heutigen Berlin arbeiten selbst mythische Figuren als Freelancer. Zumindest in Christian Petzolds neuem Film Undine. Undine, so die Sage, ist ein Wassergeist und wird von Männern gerufen. Wenn der Mann sich aber von ihr trennt, muss sie ihn töten und wieder in die Unterwasserwelt ...

heute 06:43 open_in_new
Traut euch!

Demonstrieren war undenkbar – für eine handvoll Wochen. Jetzt ist es undenkbar, nicht zu demonstrieren. Die Black Lives Matter-Proteste haben die gesellschaftliche Debatte noch im Lockdown über das Virus hinaus auf weiterhin drängende Themen wie Rassismus, Diskriminierung und Polizeigewalt ...

heute 06:43 open_in_new
„Wir wollen besser leben“

Ein Buch, bemerkte Hari Kunzru vor Kurzem in seiner Besprechung zu Masha Gessens Autokratie überwinden (Aufbau 2020) in der New York Review of Books, sei ein langsames Medium. In Zeiten einer Pandemie und weltweiter Proteste gilt das umso mehr. Eine Momentaufnahme also, wie auch diese ...

heute 06:43 open_in_new
Pessach ohne Synagoge

Fidel Babani war gerade in den USA, als Mitte März in seiner Heimat Kuba die ersten bestätigten Covid19-Fälle auftraten und alle seine Pläne durchkreuzten. Der 59-jährige Historiker ist nicht nur Direktor der einzigen auf jüdische Themen spezialisierten Bibliothek Kubas, sondern auch einer ...

gestern 13:55 open_in_new
Gestrandet in Rheinsberg

Wir waren in Rheinsberg verabredet, vergangenen Donnerstag, am Tag 100 ihrer Quarantäne. Das Orchester hätte im großen Saal geprobt, wie immer, den Raum erfüllt mit improvisierten Rhythmen und Melodien, mit Trommeln, Schellen und Flötenfetzen. Wahrscheinlich hätte Tati viel gelacht, wie ...

gestern 06:34 open_in_new
Traurige Tropen

Nein, das ist wahrlich keine Postkartenidylle, keine exotische Ferne, die einen verzaubern will. Frank Walters Landschaften sind düster, das Meer ist tiefschwarz, die Hügel, die Pflanzen erscheinen wie Schatten. Dunkel und wüst sind diese Bilder, auf kleinste Formate gebannt, meist keine zehn ...

gestern 06:34 open_in_new
Bei Adiletten ist 42 die Antwort auf alles

Schuhgrößen sind eine tolle Sache: Man multipliziert sie einfach mit 0,667 (Pariser Stich), zieht noch 1,5 bis 2 Zentimeter ab – und schon weiß man, wie lang zum Beispiel der eigene Fuß ist. Auch beim Schuhkauf sind sie nützlich. Vor Weihnachten etwa hole ich im Adidas Flagship Store ...

gestern 06:34 open_in_new
Stabile Katastrophe

Am 29. und 30. Juni kommen im Rahmen der Geberkonferenz zu Syrien in Brüssel erneut 80 Staaten Staaten zusammen, um über die Fortsetzung des internationalen Hilfsprogrammes für Syrien und die von der Flüchtlingskrise betroffenen Nachbarstaaten zu entscheiden. Der Titel der Geberkonferenz ...

gestern 06:34 open_in_new
Wertvoll wie ’ne blaue Mauritius

Alles kommt über Nacht, so scheint es. Aus Centrum-Warenhäusern wird Kaufhof, in der Sparkassenfiliale sitzt nunmehr die Commerzbank. Spee bleibt Spee, hat aber jetzt „die Kraft von Persil“. Und Werktätige mutieren in Scharen zu Arbeitslosen. Die DM in der DDR macht es möglich.

Auf ...

2020-06-30 07:25 open_in_new
Google im Klassenzimmer

Zum Schulalltag zählt das Sponsoring des Schulfests ebenso wie das von der örtlichen Sparkasse organisierte „Planspiel Börse“ oder das von der Boston Consulting Group aufgelegte Projekt „business@school“. 20 der 30 DAX-Konzerne vertreiben derzeit Lehr- und Lernmaterialien. Nicht nur ...

2020-06-30 07:25 open_in_new
„Die Dinge ändern sich rasch und profund“

Paul B. Preciado pendelt durch die Welt, überquert Genderkategorien und träumt von einer Wohnung fernab irdischer Normen. Sein 2019 veröffentlichtes Buch Ein Apartment auf dem Uranus: Chroniken eines Übergangs erschien im Mai auf Deutsch und analysiert globale Transformationen sowie seine ...

2020-06-30 07:25 open_in_new
Wie dumm wir sind

Wie oft verlieren sich Debatten über Rassismus nicht in Gerede darüber, was gesagt werden dürfe und was nicht. Wo es doch ums Zuhören ginge und darum, das Richtige zu tun. Heißt für Polizisten: nicht jemandem auf den Hals knien. Könnte für Kunstmuseen heißen: afrikanische Künstler ...

2020-06-30 07:25 open_in_new
„Viele wollen sich einmischen“

Gewiss bietet eine Monokultur auch Vorteile: Große Erträge auf großer Fläche, ermöglicht durch die intensive Ausbeutung vorhandener Ressourcen. Doch das ist nicht möglich ohne schädliche Nebenwirkungen, vor allem auf lange Sicht: Die brutale Eintönigkeit macht anfällig für Krankheiten, ...

2020-06-30 07:25 open_in_new
„Männer dürfen von Natur aus autoritär sein“

Regionalwahlen in Zeiten von Corona, die Franzosen verzichten auf „la bise“, das Wangenküsschen. Ein nationales Kulturgut, dem Virus zum Opfer gefallen. Auch Anne Hidalgo ändert ihre Gewohnheiten, grüßt mit dem Ellenbogen.

An einem verregneten Märztag will sie über die digitale ...

2020-06-29 13:34 open_in_new
Sie pumpen wieder

Die Börse scheint sich mal wieder vom Boden der ökonomischen Realität gelöst zu haben. Die Corona-Rezession ist zwar noch im vollen Gang, das zweite Quartal wird wohl katastrophal. Dennoch geht es mit Aktienkursen seit einiger Zeit bergauf. Die Börsenindizes liegen nicht mehr weit unter ...

2020-06-29 07:16 open_in_new
Fahrlässig verspielt

Da es immer die anderen sind, von denen Gefahr ausgeht, gab es im Februar eine Stabsübung im Hauptquartier der US-Atomstreitkräfte. Für den hospitierenden Verteidigungsminister Mark Esper wurde das Szenario simuliert: Russland attackiert mit einer taktischen Kernwaffe einen osteuropäischen ...

2020-06-29 07:16 open_in_new
1990: Ultimativer Schock

Eine Nachricht erschreckt am 5. Juni 1990 die DDR: Die Zahl der Erwerbslosen hat die Grenze von 100.000 überschritten, dazu gibt es Tausende von Kurzarbeitern. Die meisten Ostdeutschen trifft das völlig unerwartet und löst bei vielen einen Schock aus. Am 18. März, bei der Volkskammerwahl, ...

2020-06-29 07:16 open_in_new
Gewachsenes Braun

Lernen heimliche Staatsfeinde in der Bundeswehr-Eliteeinheit „Kommando Spezialkräfte“ (KSK) das Kämpfen? Darauf gibt es, mal wieder, deutliche Hinweise – und die Politik ist, mal wieder, aufgeschreckt. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) will „mit eisernem Besen“ ...

2020-06-29 07:16 open_in_new