Aktuelle Nachrichten Online

Inforadio

- Baarmanns Ring und eine Atheistin soll Kirchensteuer zahlen
Der "Ring for Peace", eine Skulptur für einen großen Religionsgipfel am Bodensee, kommt aus Brandenburg. Was ist von der Weltversammlung "Religions for Peace" zu erwarten und welche Rolle spielt der Ring dabei? Außerdem: Eine Atheistin klagt gegen die evangelische Landeskirche. Vera Kröning-Menzel berichtet über den Fall. ...
gestern 21:37 open_in_new
- Berlins Exzellenz-Status: Was kommt nach dem Sekt?
Die Berliner Universitätsallianz hatte am 19. Juli Grund zum Jubel, wurde sie doch in der Exzellenzstrategie des Bundes auserwählt. Ab dem 1. November erhält sie für die kommenden sieben Jahre 196 Millionen Euro vom Bund sowie sechs Millionen Euro jedes Jahr zusätzlich von der Berliner Einstein-Stiftung. Was fängt die Allianz nun mit dem Geld an? Und haben auch die Studierenden etwas vom Exzellenzstatus? Fragen von Redakteur Thomas Prinzler an Günter Ziegler, Präsident der Freien Universität Berlin und Sprecher der Berliner Universitätsallianz. ...
gestern 20:34 open_in_new
- Das Verschwinden der Ostmoderne
Anlässlich der Ausstellung "Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt" im Stadtmuseum Berlin beschäftigt sich das Forum über das Verschwinden der Ostmoderne: War der Abriss des "Palastes der Republik" oder des "Ahornblatts" richtig und notwendig oder übereilt und falsch? Welchen Platz nimmt die DDR-Architektur im heutigen Stadtbild noch ein? Darüber diskutiert Harald Asel mit seinen Gästen.   ...
gestern 20:34 open_in_new
- Wandern am Bodensee
Die Bodensee-Region hat viel zu bieten: das Wasser vor der Haustür, die Berge zum Greifen nah und ein mildes Klima, in dem Wein und Früchte in Hülle und Fülle reifen. Was will man eigentlich mehr? Aktiv sein, hat sich Astrid Kretschmer gesagt, und hat die schönsten Wanderwege am Bodensee und im Hegau besucht. ...
gestern 20:34 open_in_new
- Kunst als punktgenauer Kommentar im Dieselkraftwerk Cottbus
Kunst, die sich einmischt und die Stellung bezieht zur aktuellen gesellschaftlichen Lage im Osten Deutschlands. Zu sehen sind dabei noch bis Mitte Oktober Arbeiten von Evelyn Richter, Kevin Fuchs und der Künstlergruppe Apparat im Cottbuser Kunstmuseum Dieselkraftwerk. "Die Anderen sind wir" heißt die Schau. Kultur-Reporterin Sylvia Belka Lorenz hat sie sich angeschaut. ...
gestern 20:34 open_in_new
- Ist Istanbul auf schwere Erdbeben vorbereitet?
Vor 20 Jahren erschütterte ein Erdbeben die Nordtürkei und die Region um Istanbul. Unter den Folgen leiden viele der damals Betroffenen noch heute. Und die Angst ist groß, dass sich ein solches Schreckensszenario jeder Zeit wiederholen könnte. Wie gut sind die Menschen darauf vorbereitet? Was tun die Behörden, um sie zu schützen? Diesen Fragen sind unsere Korrespondenten Marion Sendker und Christian Buttkereit nachgegangen.  ...
gestern 20:34 open_in_new
- Verzweifelt im "sicheren Drittland" Guatemala
US-Präsident Donald Trump setzt alles daran, Menschen aus Mittelamerika von ihrem Vorhaben abzubringen, in die USA einzuwandern. Er übt Druck auf die Nachbarländer aus - erfolgreich: Zuletzt wurde Guatemala kurzerhand zum sicheren Drittstaat erklärt, in den Flüchtlinge wieder zurück geschickt werden können. Doch all das schreckt die Menschen nicht ab, sich trotzdem auf den Weg zu machen. Das hat Mittelamerika-Korrespondentin Anne Demmer an der Grenze zwischen Mexiko und Guatemala erfahren.  ...
gestern 20:34 open_in_new
- Eine bezaubernde Annäherung an elterliche Demenz
Ute Büsing stellt nationale und internationale Neuerscheinungen vor. David Wagner erzählt in "Der vergessliche Riese" anrührend - und komisch - vom allmählichen Abgleiten seines Vaters in die Demenz. Dem Altern nimmermüde Lebendigkeit gibt Benoîte Groult in ihrem irischen Tagebuch "Vom Fischen und von der Liebe". Außerdem: ein Gespräch zu zehn Jahren Galiani Verlag Berlin mit den Verlegern Esther Kormann und Wolfgang Hörner. ...
gestern 20:34 open_in_new
- "Wasserwerk der Demokratie" - 70 Jahre DPA
Am 18. August 1949 wurde in Goslar auf Beschluss mehrerer Zeitungsverleger die Deutsche Presse-Agentur gegründet. Die Pflege der objektiven Nachricht und die Unabhängigkeit von Interessengruppen werden das Merkmal der neuen Agentur sein. Heute sieht sich die dpa auch mit Fälschungen konfrontiert, Zuspitzungen machen auch vor der dpa nicht Halt. Wie geht man Fehlern um? Gilt noch immer die selbst gewählte Metapher vom "Wasserwerk der Demokratie"? Daniel Bouhs und Jörg Wagner diskutieren mit Peter Kropsch, Geschäftsführer der Deutschen Presse-Agentur. ...
gestern 20:34 open_in_new
Das Neueste aus der Region - Themen aus Berlin und Brandenburg
Freitag, 16. August 2019 +++ Urteil Berlin: Mädchen darf berechtigt nicht in Knabenchor +++ Ermittlungen gegen 60 kriminelle Banden in Berlin +++ Jungfernfahrt autonomer BVG-Bus in Alt-Tegel +++ Verkehrschaos auf der Museumsinsel +++ Verkehrskontrollen vor Schulen enden +++ #wirmüssenreden Zukunft ohne Autos +++ ...
2019-08-16 19:58 open_in_new
- SPD-Kandidat aus der ersten Reihe
Die Liste der Bewerber für den SPD-Vorsitz ist lange übersichtlich geblieben. Einige Genossen beklagten, dass vor allem wenige prominente Parteimitglieder kandidieren wollten. Nun haben einige ihre Hut in den Ring geworfen, darunter auch Finanzminister Olaf Scholz. Das begrüßt Hauptstadtkorrespondent Georg Schwarte - und hat einen Vorschlag für eine Partnerin. ...
2019-08-16 18:55 open_in_new
- Brandenburger bewegen Kita-Plätze und Wohnungsbau
Die SPD ist auf der Suche nach einer neuen Parteispitze. Bis zum 1. September können Einzelkandidaten oder auch Teams vorgeschlagen werden. Am 1. September wird aber auch gewählt - in Brandenburg und in Sachsen. Robert Dambon ist SPD-Chef im Bezirk Potsdam-Mittelmark. Im Inforadio-Interview sagt er: Bei Gesprächen mit den Bürgern spiele die Situation in der Gesamt-SPD eine untergeordnete Rolle.  ...
2019-08-16 17:52 open_in_new
- Britische Autoindustrie: Die Angst vor den Brexit-Folgen
Der Brexit macht vielen Branchen in Großbritannien Sorge. Doch keine fürchtet so sehr um Lieferketten und Absatzmärkte wie die Auto-industrie. Wie die Lage der britischen Autobauer derzeit ist und wie sie sich auf den Brexit vorbereiten, berichtet London- Korrespondentin Imke Köhler. ...
2019-08-16 16:49 open_in_new
- Verfassungsschutzgesetzes soll reformiert werden
Das Verfassungsschutzgesetz soll an das digitale Zeitalter angepasst werden. Unter anderem sieht der Referentenentwurf vor, dass Verfassungsschutzmitarbeiter Wohnungen betreten dürfen sollen, um Abhörmaßnahmen vorzubereiten. Das kritisiert der FDP-Bundestagsabgeordnete Stephan Thomae. Im Inforadio erklärt er, warum. ...
2019-08-16 16:49 open_in_new
- Der Scooter: Ein 100 Jahre altes Phänomen
Der E-Scooter ist seit zwei Monaten überall. Für die einen ist er ein praktischer Flitzer, für die anderen ein echtes Ärgernis. Aber so neu ist das Phänomen gar nicht. Schon vor 100 Jahren war ein motorbetriebener Standroller in den Straßen unterwegs. Er sah fast genauso aus wie der E-Scooter heute. Zu sehen ist das auf einem historischen Foto, das gerade in den sozialen Netzwerken geteilt wird. Kulturreporterin Judith Kochendörfer ist dem mal nachgegangen. ...
2019-08-16 16:49 open_in_new
- Live im Inforadio: Hertha eröffnet die Saison bei den Bayern
Mit neuem Trainer in die neue Saison: Hertha BSC eröffnet heute Abend die neue Saison der Fußball-Bundesliga. Und auch der Gegner ist der Situation angemessen: Die Berliner spielen bei Titelverteidiger und Rekordmeister Bayern München (Inforadio überträgt die Partie ab 20:30 Uhr live und komplett). Warum die Herthaner selbstbewusst ins Spiel gehen, berichtet Inforadio-Reporter Jakob Rüger. ...
2019-08-16 15:31 open_in_new
- Waldbühne: 20 Jahre West-Eastern Divan Orchestra
Palästinenser treffen auf Israelis, auf Ägypter, Syrer und Jordanier. Das ist die Realität im West-Eastern Divan Orchestra. Junge Musiker aus dem Nahen Osten spielen hier seit zwanzig Jahren zusammen und leben damit das, was sich alle für die Region auch politisch erhoffen: einen Dialog und eine Begegnung, die auf Respekt und Verständnis beruht. Am Samstag feiert das West-Eastern Divan Orchestra seinen 20. Geburtstag in der Waldbühne. ARD-Kulturkorrespondentin Maria Ossowski berichtet. ...
2019-08-16 15:31 open_in_new
- Kandidatensuche für SPD-Vorsitz nimmt Fahrt auf
Bis zum 1. September läuft noch die Frist für die Bewerbungen zum SPD-Parteivorsitz. Einige Namen von Bewerbern stehen schon länger auf der Liste. Einige neue Namen sind am Freitag dazu gekommen. Unter anderem der von Finanzminister Olaf Scholz. Nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" sei dieser bereit, für den SPD-Vorsitz zu kandidieren. Hauptstadtstudio-Korrespondent Georg Schwarte über die aktuellen möglichen Kandidaten. ...
2019-08-16 15:31 open_in_new
- Karsten Heine: "Konkurrenz wird beiden Vereinen gut tun"
Die Fußball-Bundesliga geht in die 57. Saison und für die Hauptstadt ist es keine Saison wie jede andere: Mit Hertha BSC und dem 1. FC Union gibt es erstmals seit 42 Jahren zwei Berliner Vereine in der Bundesliga. Karsten Heine, heute Trainer in Altglienicke, war für beide Vereine lange tätig, deswegen will er sich auch nicht auf einen Lieblingsverein festlegen. Für die Fans und die Sportstadt Berlin findet er es jedenfalls großartig, dass es endlich wieder ein Hauptstadt-Derby gibt. ...
2019-08-16 13:49 open_in_new
- Mobilitätsforscher: "Einige Menschen sind subjektiv autoabhängig"
Berlin wächst um rund 40 000 Menschen pro Jahr. Wie muss sich der Großstadtverkehr verändern, damit wir alle vernünftig ans Ziel kommen? Eine Möglichkeit ist, Menschen anzusprechen, die nur glauben vom Auto abhängig zu sein, es aber eigentlich gar nicht sind, sagt Bastian Chlond vom Karlsruher Institut für Technologie. Gehen würde das etwa über Vorbilder, die Carsharing benutzen. ...
2019-08-16 13:49 open_in_new
- 15 000 Quadratmeter groß: Neue Messehalle Hub 27
180 000 Quadratmeter fasst das Messegelände in Berlin. 15 000 Quadratmeter ist eine neue Halle groß, die an diesem Freitag eröffnet wird: Hub 27 heißt sie. Für die IFA in drei Wochen kommt sie gerade rechtzeitig. Der Chef der Berliner Messegesellschaft, Christian Göke, ist glücklich mit den weiteren Quadratmetern auf dem Gelände: "Es hat inzwischen eine fast optimale Größe." ...
2019-08-16 13:49 open_in_new