Aktuelle Nachrichten Online

Inforadio

Das Neueste aus der Region - Themen aus Berlin und Brandenburg
Dienstag, 31.03.2020 +++ Brandenburg verlängert Einschränkungen +++ Masken in Brandenburg +++ Geplanter Bußgeldkatalog für Verstöße gegen Coronaverordnungen in Berlin +++ Krisenmanagement von Vonovia und Deutsche Wohnen +++ ...
heute 19:04 open_in_new
- Pandemie-Planung: Gesundheitswesen braucht Vorräte
Aktuell werden diverse Maßnahmen ergriffen, um der Coronapandemie zu begegnen. 2013 haben Wissenschaftler eine Pandemie schon mal durchgespielt. Professor Peer Rechenbach hat an der Erstellung des Szenarios mitgewirkt. Er vergleicht die Pläne mit der aktuellen Situation. ...
heute 18:01 open_in_new
- Kostümbildner nähen Atemschutzmasken fürs Hospiz
Sie kleiden "Tosca" und "Don Giovanni" ein. Jetzt nähen die GewandmeisterInnen und Ankleider der Deutschen Oper Atemschutzmasken für die Pflegekräfte des Lazarushospiz‘. Eine Idee von Wiebke Horn, Kulturkorrespondentin Maria Ossowski hat sie getroffen. ...
heute 15:55 open_in_new
- Notfallproduktion von Schutzmasken
Der Bund will Unternehmen in Deutschland, die wegen der Corona-Krise kurzfristig in die Produktion von Schutzmasken einsteigen, vor finanziellen Risiken schützen. Wie so eine Notfallproduktion aussehen könnte, erklärt Andreas Reuter aus dem Hauptstadtstudio. ...
heute 14:52 open_in_new
- Arbeitslosigkeit in Zeiten von Corona
Wie wirken sich die Corona-Pandemie und die Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus auf den Arbeitsmarkt aus? Die Arbeitslosenzahlen, die heute vorgelegt wurden, bilden das noch nicht ab. Darum sprechen wir mit Bernd Becking, Chef der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit, über die zukünftige Prognose. ...
heute 14:52 open_in_new
- Notfallproduktion von Schutzmasken
Der Bund will Unternehmen in Deutschland, die wegen der Corona-Krise kurzfristig in die Produktion von Schutzmasken einsteigen, vor finanziellen Risiken schützen. Wie so eine Notfallproduktion aussehen könnte, erklärt Andreas Reuter aus dem Hauptstadtstudio. ...
heute 13:49 open_in_new
- Komisch-böse: neueste Short Stories von T. C. Boyle
Eigentlich kommt der Kult-Autor T.C. Boyle gerne nach Berlin, um seine neuen Bücher vorzustellen. Das ist zurzeit natürlich leider nicht möglich, seine neuen Kurzgeschichten "Sind wir nicht Menschen" sind trotzdem absolut lesenswert - meint Ute Büsing. ...
heute 13:49 open_in_new
- "Ungarische Schritte untergraben die Europäischen Werte"
Das ungarische Parlament hat gegen die Stimmen der Opposition ein Notstandsgesetz verabschiedet. Dadurch kann Regierungschef Viktor Orbán per Dekreten regieren. Professor András Inotai kritisiert die Einschränkung parlamentarischer Arbeit und die Militärpräsenz im Land. ...
heute 12:46 open_in_new
- Neuer Song von Bob Dylan: Erinnerung an die Sixties
Acht Jahre ließ sich Songwriter-Legende Bob Dylan Zeit mit der Veröffentlichung von neuem Material - am Freitag hat er nun überraschend das 17-Minuten-Lied "Murder Most Foul" herausgebracht. Nordamerika-Korrespondent Torben Ostermann stellt es vor. ...
heute 11:43 open_in_new
- Indien könnte vor einem Corona-Tsunami stehen
Wie schützt sich ein kontaktfreudiges Land mit 1,3 Milliarden Einwohnern vor einer Epidemie, die nur mit sozialer Distanz zu bekämpfen ist? Indien muss es jetzt beweisen. Für unsere Rubrik "Corona weltweit" befragte Inforadio-Redakteur Christian Wildt unseren ARD-Korrespondenten in Indiens Hauptstadt Dehli, Bernd Musch-Borowska.   ...
heute 11:43 open_in_new
- DFL sucht Wege aus der Coronakrise
Zukunftsplanung per Videokonferenz! Die 36 Profi-Klubs der 1. und 2. Liga beraten über die nächsten Schritte in der Coronavirus-Krise. Als reine Formsache gilt ein Beschluß, den Spielbetrieb weiter auszusetzen - bis mindestens  30. April - für viele Clubs eine sehr bedrohliche Situation, wie Lars Becker berichtet. ...
heute 10:40 open_in_new
- Arbeit in Zeiten von Corona
Viele Arbeitnehmer sitzen mittlerweile im Home Office. Diese Arbeitsumgebung bringt ganz neue Herausforderungen mit sich. Nicole Wronski ist Psychologin und New-Work-Beraterin und beschäftigt sich schon lange mit dem Thema. Mit ihr klären wir die Frage, wie man sich und die Zusammenarbeit mit dem Betrieb organisieren sollte. ...
heute 10:40 open_in_new
- Pop: "Das sind keine leichten Entscheidungen"
Nach einer Umfrage der Berliner IHK fürchtet ein Drittel der Berliner Unternehmen die Insolvenz. Berlins Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) spricht über die Folgen der Coronakrise für die Unternehmen. Außerdem erklärt sie, wie der Senat die Auswirkungen dämpfen will. ...
heute 08:34 open_in_new
- Virologe Drexler: Die klinische Forschung läuft nun massiv an
Der Virologe Jan Felix Drexler von der Berliner Charité befasst sich mit dem Erbgut von Viren. Im Interview spricht er über die Forschung am Coronavirus und warum man einen kleinen Vorsprung habe. Außerdem erklärt er, welche Medikamente erforscht werden und wie es sich anfühlt, so massiv im öffentlichen Fokus zu stehen. ...
heute 08:34 open_in_new
- "Wir mussten sehr stark improvisieren"
In der Lebensmittellogistik ist die Arbeitsbelastung hoch in diesen Tagen. Besonders Supermärkte und Drogerien müssen täglich mit großen Mengen an Produkten versorgt werden. Matthias Ziegenhagen ist Niederlassungsleiter des Logistikriesen Nagel-Group. Hier erzählt er von seinem arbeitsreichen Alltag. ...
heute 07:31 open_in_new
- Das Feindbild hat drei Streifen
Mehrere große Modekonzerne haben angekündigt, wegen der Coronakrise Mitzahlungen für ihre Filialen vorerst auszusetzen. Das hat für Boykottaufrufe im Internet und Kritik aus der Politik gesorgt. Der Sportartikelhersteller Adidas taugt allerdings nicht als Feindbild, kommentiert Lothar Lenz. ...
heute 05:25 open_in_new
- IBB-Chef: Zuschüsse für Selbständige sind ausreichend da
600 Millionen Euro stellen Bund und Berliner Senat für mittlere und kleinere Unternehmen für Corona-Hilfen zur Verfügung. Unternehmer können das Geld bei der IBB, der Investitionsbank Berlin beantragen. BB-Vorstandschef Jürgen Allerkamp erklärt, wie es nun weitergeht. ...
gestern 16:49 open_in_new
- Bundeshilfen in der Coronakrise sind beantragbar
50 Milliarden Euro stellt der Bund bereit, um Selbständigen bei wirtschaftlichenAusfällen durch die Coronakrise zu helfen. Hauptstadtkorrespondent Uwe Lueb erklärt, welche Regeln für die Hilfen gelten und was zu beachten ist. ...
gestern 14:43 open_in_new
- Corona-Folgen: Wirtschaftsexperten erwarten Rezession
Im Eiltempo haben Bundestag und Bundesrat Milliardenhilfen für die Wirtschaft beschlossen. Daneben wird der Staatshaushalt durch immer mehr Kurzarbeit belastet. Die Wirtschaftsweisen erwarten eine Rezession, erklärt Hauptstadtkorrespondet Martin Ganslmeier. ...
gestern 14:43 open_in_new
- Wolfsburg: 15 Tote in Pflegeheim und Infizierte in Klinik
In Wolfsburg sind 15 Bewohner eines Alten- und Pflegeheims gestorben, alle waren mit dem Corona-Virus infiziert. Außerdem kann das Klinikum Wolfsburg nicht mehr richtig arbeiten, weil mehrere Mitarbeiter infiziert sind. Über die Situation in der niedersächsischen Stadt berichtet Reporter Sebastian Dettmer. ...
gestern 13:40 open_in_new