Aktuelle Nachrichten Online

Tip Berlin

Zwei gegen den Rest: „Bonnie und Bonnie“ im Kino

Zwei junge Hamburgerinnen brennen als „Bonnie und Bonnie“ zusammen durch

Diese Liebe beginnt mit einer ­Klinge am Hals. Bei einer Mutprobe mit ihren Freunden ergreift die 17-jährige Yara (Emma Drogunova) die Hand von Kiki (Sarah Mahita), die zufällig auf der Straße ...

heute 13:01 open_in_new
Willkommenskultur: Andrea Sawatzki als Knabenchorleiterin erwartet „Zoros Solo“

Handelt von einem 13-jährigen Flüchtlingsjungen, der nur ein Ziel hat: seinem auf der Flucht in Ungarn stecken gebliebenen Vater nach Deutschland zu verhelfen. Doch Zoro schafft es nicht, genug Geld für die Schlepper aufzutreiben und droht zu scheitern

Ungeheuer viel Spaß bereitet das ...

heute 13:01 open_in_new
Kreuzungsfilm: „Lebe schon lange hier“ im Kino

Ein Jahr an einer Berliner Straßenkreuzung: Die Bilder mit Blick aus dem Fenster auf die Kreuzung korrespondieren mit den Geräuschen in der Wohnung, mit Fernsehnachrichten, Gesprächsfetzen, Musiksequenzen sowie mit dem alltäglichen Leben des Bewohners

„Es wird etwas passieren“, ...

heute 13:01 open_in_new
Merkwürdiger Schutzengel: „Lieber Antoine als gar keinen Ärger“ im Kino

Yvonne arbeitet als Polizistin an der französischen Riviera. Ihr frisch verstorbener Ehemann Santi wurde als Gesetzeshüter in der Gemeinde geradezu verehrt. Alles Lüge, wie Yvonne herausfindet. Sie möchte einen Unschuldigen rehabilitieren

Jeden Abend sehnt der kleine Theo eine ...

heute 13:01 open_in_new
Innerer Schweinehund: „Brittany Runs a Marathon“ im Kino

Kein Sport- oder Gesundheitsfilm, worum es wirklich geht, ist die Wiedererlangung von Selbstachtung und darum, das eigene Leben selbst in die Hand zu nehmen

Die New Yorkerin Brittany Fogler (Jillian Bell) ist 28, pleite und frönt keinem unbedingt richtig gesunden Lebensstil. Daraus ...

heute 13:01 open_in_new
Gentrifizierung in der Provinz: „Bait“ im Kino

Prosecco und Bier– Das gibt es auch auf dem Land: Neureiche gegen Einheimische

Über die Gentrifizierung von Städten wird vielerorts gestritten, Verdrängung gibt es aber auch auf dem Land. In ein solches Szenario im Südwesten Englands entführt Regisseur Mark Jenkin in seinem ...

heute 13:01 open_in_new
Anomalie

Okay, irgendwie klingt der Name nach einer Punkband aus dem Ruhrpott. Doch weit gefehlt. Anomalie alias Nicolas Dupuis stammet aus Montreal und agiert an der Schnittstelle von Elektronik, experimentellen Funk Jazz sowie HipHop-Rhythmen. Auf den beiden Alben „Métropole 1 + 2“ (2017/18) ...

heute 13:01 open_in_new
Glücksfaktor Wohnung: So treffen Mieter in Berlin die richtige Wahl

Manche Städte in Deutschland haben einen sehr großen Zulauf, sodass Interessenten sich ausreichend Zeit nehmen sollten, um die richtige Immobilie zu finden. Das gilt besonders für die Metropole Berlin, die jedes Jahr neue Menschen anlockt, die ihrem Charme verfallen. Ob Miete oder Kauf, eine ...

heute 13:01 open_in_new
The best English-language films out this week in Berlin | 24.10.

From balmy summer nights at the Freiluftkino to cosy evenings with popcorn at one of the city’s iconic cinemas: Berlin is a wonderland for film lovers. And, thankfully for us English speakers, plenty of new and acclaimed international releases are shown in their original version ...

heute 10:22 open_in_new
The Divine Comedy, Man & The Echo

Bereits als Schüler rockte der Nordire Neil Hannon (Foto) mit Freunden unter wechselnden Bandnamen. Als er im Bücheregal seiner Eltern stöberte, stieß er auf Dante Alighieris Versepos „Die göttliche Komödie“ – seit drei Dekaden musiziert der mittlerweile 48-Jährige als The Divine ...

heute 09:19 open_in_new
Wahl Platz Frei

Die Doppelinszenierung des Künstlerkollektivs Mykoriza setzt sich mit der Frage auseinander, ob das Prinzip der Kooperation gesellschaftliche Hierarchien abbildet oder sich fei davon macht. „Peep Show“ kontrastiert dabei mediale Inszenierung mit grausamer Wirklichkeit. „Tra Due“ ...

heute 09:19 open_in_new
Max Cooper

Der Nordire begann im Alter von 12 Jahren, Violine zu spielen. Jedoch schlug er nach der Schule den Weg der Bioinformatik ein, worin er schließlich auch promovierte. Vor einigen Jahren beschloss er, Forschung und Lehrauftrag an den Nagel zu hängen und sich ganz der Musik zu widmen. In Berlin ...

heute 09:19 open_in_new
Andrew Ridker

Familie Alter war mal glücklich, so hat es jedenfalls Papa Arthur im Debüt des US-Jungstars „Die Altruisten“ in Erinnerung. Doch nun ist seine Frau seit zwei Jahrten tot, die Kinder Maggie und Ethan haben den Kontakt abgebrochen. Da stellt Arthur fest, dass er ohne seine Sprösslinge das ...

heute 09:19 open_in_new
Wo wir stolpern, wo wir fallen

Eigentlich will Drogendealer Reza beim Einbruch ins Haus der Witwe Binta nur seine Kasse aufbessern. Doch dann passiert Unverhofftes im Roman „Wo wir stolpern und wo wir fallen“: Die beiden sind magnetisch voneinander angezogen, ein Begehren bricht sich Bahn zwischen der 55-Jährigen und ...

heute 09:19 open_in_new
Foodflash: What’s new to eat in Berlin this week?

We know what’s new to eat (and drink!) in Berlin this week: fermented veggies, pies, and the best bartender of the year.

Not that we care too much about awards, but Ruben Neideck being named Bartender of the Year just makes perfect sense. And us happy. He can usually be found behind ...

gestern 17:58 open_in_new
„Liebe und Ethnologie“ – Das HKW widmet dem Vorreiter der Queer Studies, Hubert Fichte, eine Ausstellung

Bevor „Queer Studies“ und „Postcolonial Studies“ ab den 1990er-Jahren universitäre Begriffe wurden, gab es eigentlich nur Ethnologie und Soziologie

Darunter wurden alle Arbeiten zusammengefasst, die sich mit den Themen Repräsentation und Restitution sowie den Auswirkungen ...

gestern 15:52 open_in_new
Hreinn Friðfinnsson in den Kunst-Werken

In den Kunst-Werken zeigt Hreinn Friðfinnsson, wie lang schon in Island Konzeptkunst gemacht wird – und wieviel Humor sie hat

EinzelschauIsland ist ein Ort, den man zu kennen glaubt, auch wenn man noch nie dort war: das Land aus Eis und Feuer, die mythische Welt der Trolle und Elfen. ...

gestern 15:52 open_in_new
René Pollesch widmet sich im Friedrichstadt-Palast dem „Glauben an die Möglichkeit der völligen Erneuerung der Welt“

Das Schöne am Kapitalismus ist, dass man wenigstens einkaufen gehen kann. Dann steht man im Supermarkt zwischen all den Waren und ist weniger alleine.

Weil es in René Polleschs neuem Stück mit dem schönen Titel „Glauben an die Möglichkeit der völligen Erneuerung der Welt“ wie ...

gestern 14:49 open_in_new
Planet Berlin: El Carrito — Sunshine street food from Venezuela

Venezuelan DJ Sharon Schael travelled the world spinning records before Berlin and its nightlife beckoned. But after a few years on the scene, something else was calling: the food of her homeland. These days, she sells authentic Venezuelan ‘arepas’ from her colourful street food truck in ...

gestern 13:37 open_in_new
Gespräch mit Joe Mount, Chef des Indie-Pop-Electro-Projekts Metronomy

Joe Mount, Chef des Indie-Pop-Electro-Projekts Metronomy, über die Suche nach dem verlorenen Aufbruchsgefühl, Hörer, die erst noch erzogen werden müssen, und was Gartenarbeit mit Musik gemein hat

Mr. Mount, Ihr letztes Album handelte davon, die Jugend zu vermissen. Jetzt arbeiten Sie ...

gestern 13:37 open_in_new
Michel Houellebecqs „Die Möglichkeit einer Insel“ am Berliner Ensemble

Letzte Tage der Menschheit: Ansichten eines Klons: Robert Borgmann sucht mit Michel Houellebecq „Die Möglichkeit einer Insel“

Man weiß bei den Romanen von Michel Houellebecq immer nicht, ob das jetzt mit Pornografie hochgetunter Kulturpessimismus oder vielleicht doch nur mit ...

gestern 13:37 open_in_new